1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Akira macht mir wieder Sorgen

Dieses Thema im Forum "Hunde-Erziehung, Hunde-Verhalten" wurde erstellt von fusselbuerste, 10 Juni 2019.

  1. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.913
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Werbung:
    Und schon wieder habe ich kaum Zeit bei euch zu sein.
    Akira ihr Verhalten macht mir Sorgen.
    Sie war immer eine ganz liebe und brave. Nun seid ihr Baby weg ist spielt sie sich Buddy gegenüber auf. Morgen werde ich einen Termin bei unserer TÄ machen.
    Akira hat am Kopf ne kleine offene Wunde und am Schwanzansatz wieder einen Tumur. Heute hat sie mir nur einmal Futter abgenommen. keine Leckerlie Nix!
    Habe dadurch auch die Kids mit Argusaugen überwacht!
     
  2. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.550
    Ort:
    Hessen
    ich denke die k ids sind vermitelt. wie alt akira denn jetzt ?
     
  3. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.913
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Hi Bienchen, Akira ist nun 11 Jahre alt. Die Jungtiere von ihr habe ich gut vermitteln können.
    Meine Enkelkinder waren hier und die Kids habe ich bewacht.
    Den Kids gegenüber war Akira lieb.
    Ich denke mal Akira und Buddy haben ihre Stellung wieder mal gewechselt , da sie ja nun nicht mehr getrennt werden und Buddy kastriert wurden ist.
     
  4. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.550
    Ort:
    Hessen
    ach deine zweibeinigen enkelkids meinst du . das habe ich total falsch verstanden.
    11 ist auch ein stolzes alter.
    wan hast du termin beim ta bekommen ?
     
  5. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Huhu
    Wie geht es Akira?

    Es ist gut möglich das durch die ganze hormonumstellung ( nach Geburt und Kastration ) der Geruch anders ist
    Die beiden sich erst wieder neu Kennkarten müssen

    Das erklärt aber nicht den Tumor ..... seufz

    Ich hoffe es ist alles gut

    Ich drück dich lieb
     
  6. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.913
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Werbung:
    Wir sollen das ganze erst mal 3 Wochen beobachten. Wenn die Geschwulst sich nicht vergrößert lasse ich sie auch nicht noch mal operieren. Bis dahin hoffe ich das sich nicht noch was bildet. Ansonsten bei wachstum natürlich vorher hin. Biopsie machen lassen und dann einschicken. Das am Kopf war wahrscheinlich eine Zecke die Buddy ihr rausgemacht hat. Daher auch das offene.
     
    SanfterRiese gefällt das.
  7. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Huhu
    Tät ich genauso machen
    Meine Landis hatten diese fettgeschwulste
    Leider im späteren gemischt mit tumorbildung
     
  8. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.913
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Akira hatte ja schon die OP wo 5 Geschwüre weg gemacht wurden. Dann sind 2 der oberen Nähte wieder aufgegangen. Die Narkose hatte sie grade so geschafft. Deshalb warte ich lieber erstmal ab!
     
    SanfterRiese gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden