1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Atmung

Dieses Thema im Forum "Hunde-Gesundheit" wurde erstellt von sky, 10 Januar 2007.

  1. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Hab da mal ein paar Fragen zur Atmung beim Hund

    1. was ist die normale Ruhe-Atemfrequenz?

    2. Ist es normal, dass die Atmung relativ unregelmässig ist?

    3. Hechelt ein Hund auch wenn er nichts macht und nur rumliegt?


    Stell die Fragen nicht einfach so sondern mir kommt unser Hund in letzter Zeit etwas "komisch" vor.
    Geatmet hat er schon immer recht schnell aber jetzt scheint er zudem noch recht matt zu sein.

    Er liegt neben mir auf dem Bett und schnauft manchmal richtig obwohl er nur rumliegt.

    Fieber hat er keins .. hab gemessen 38,3°C
  2. Kismet

    Kismet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.714
    Ort:
    Duisburg
    Hi Corinna,

    Atemzüge in der Minute 15 - 30

    Herzschlag, Puls: 80 - 120 Schläge in der Minute (je nach Rassengröße)
  3. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Wenn se hecheln dann atmen sie ja relativ schnell .. machen sie sowas auch in den Ruhephasen?

    Zwischendrin atmet er auch total normal .. also schön ruhig. Aber dann fängt er wieder an schneller zu atmen und überschreitet die 30 Atemzüge pro Minute bei weitem.
  4. Kismet

    Kismet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.714
    Ort:
    Duisburg
    Hi,

    kann ihm warm sein?

    Dann atmet er schneller um die Wärme abzugeben. Hunde gleichen Wärme ja durch Hecheln aus, da sie nur über Zunge und Ballen Temperaturen ausgleichen können.

    Wärme ausgleichen macht ein Hund durchaus auch in Ruhephasen.
  5. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Ja, dass er zur Thermoregulation hechelt weiß ich auch. Aber ich wüsste nicht warum ihm warm sein sollte weil wir haben hier keine übermässige Raumtemperatur.

    Bin grad ma aufgewacht und da hab ich ihn relativ laut atmen gehört und einfach mal die Schläge gezählt. Er hat ca 80 mal die Minute geatmet .. bissi viel beim Schlafen oder??
  6. Ela

    Ela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    In der Ruhephase, vor allem auch in der Remphase kommt es sehr häufig vor, dass die Atmung unregelmäßig wird. Das ist ganz normal.

    Wenn Du meinst, dass bei Deinem Hund ggf. da was nicht stimmt, laß ihn doch mal vom TA abhören, oder auch ein EKG machen. Dann bist Du auf der sicheren Seite.
    Empfohlen wird auch bei Hunden ab einem bestimmten Alter ein regelmäßiger Blut Check up. Da kann man dann ggf. vorbeugen und frühzeitig Krankheiten erkennen.

    Sprich doch mal mit Deinem TA.
  7. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Hi Ela,


    ich hatte eh vor zum TA zu gehen bzw war heute mit Sky dort.

    Wir waren Anfang Oktober ja schonmal in der Tierklinik und dort haben sie auch ein Blutbild gemacht und ihn abgehört und es nichts auffälliges.


    Es wird aber nochmal ein großes Blutbild gemacht mit Schilddrüsenwerten. Vielleicht wissen wir dann mehr.

    Wenn seine Probleme nicht von der Schilddrüse kommen wird er sich das Herz nochmal genauer anhören/anschauen.
  8. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Schilddrüse wurde untersucht --- alles in Ordnung

    Herzprobleme schließt der TA auch eher aus

    Blutbild auch ok.


    Unser TA ist ratlos!

    wie ich in einem anderen Thema schon geschrieben habe ist unser Sky auch zu dünn und nimmt egal wieviel er frisst auch nicht zu.
    Der TA denkt, dass es eventuell zusammenhängt aber er weiß nicht wie.

    Hat noch jemand Ideen???
  9. Ela

    Ela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Was das "dünn sein" angeht, denke ich, dass es ähnlich wie bei uns Menschen ist. Es gibt Leute die können essen was sie wollen und auch so viel wie sie wollen und werden nicht dick. Andere wiederum, die essen nur wenig und nehmen trotzdem zu. Das wird am Stoffwechsel liegen. Wahrscheinlich wird er ein schlechter Futterverwerter sein.

    Wenn es nur darum geht, würde ich mir keine Gedanken machen. Hin und wieder mal eine Kotprobe machen lassen, ob "Mitesser" da sind.

    Wenn der TA soweit schon alles gecheckt hat und nichts festgestellt hat, dürfte ja nichts grawierendes vorliegen.

    Zu guter Letzt, damit man selber ein besseres Gefühl hat, könnte man noch ein Röntgenbild vom Abdomen machen, um auszuschließen, dass da irgendwas ist.
    Ansonsten wird man da nicht viel machen können.

    Was Du vielleicht noch machen könntest um etwas Energie rein zu bekommen, ist, dass Du Deinen TA mal nach einer Astronautenpaste fragst. Die nimmt man gerne, wenn die Tiere schlecht bis gar nicht fressen um sie mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralien und vor allem mit Energie zu versorgen. Mache ich bei meinem Hund hin und wieder auch, weil er auch so ein schlechter Fresser ist.
    Ich nehme immer das Nutrical oder auch das Carlo Pet. Gibt es aber auch von Gimpet etc. pp...

    Ist vielleicht auf den ersten Blick eine komische Frage, aber wie groß sind die Haufen Deines Hundes?
  10. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Nee ist keine komische Frage .. hat der Doc auch schon gefragt. Aber die sind eigentlich nicht sonderlich groß also nicht übermässig groß.


    Und woran meinst du könnte das mit der Atmung liegen?
  11. Ela

    Ela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Schnelleres atmen, oder dann auch hecheln kann natürlich auch mit der Temperatur zusammen hängen.
    Unser Hund liegt ja immer gerne auf der Couch. Manchmal steht er dann plötzlich auf und fängt an zu schnaufen und zu hecheln, ihm ist dann einfach zu warm.

    Und was die Atmung in Ruhe, bzw. im Schlaf angeht, kann es, bzw. ist es durchaus normal, dass es unregelmäßig ist.

    Ich würde es jetzt einfach mal beobachten.
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Tiere es auch nicht so gut wegstecken, dass sie jetzt mit ihrem Winterfell diese Temperaturen ertragen müssen. Kann durchaus auch an diesen Wetterverhältnissen liegen.

    Ansonsten kann man natürlich auch mal die Lunge röntgen, aber das fände ich jetzt etwas überzogen. Wenn es schlimmer würde, dann sollte man darüber vielleicht mal nachdenken.
  12. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Naja er hechelt ja nicht .. sonst hätte ich auch gesagt, dass es was mit der Thermoregulation zu tun hat.

    Er liegt einfach da und hat ne Atemfrequenz von 80 ohne das Maul aufzumachen .. er schnauft dann einfach.

    Oft atmet er auch sehr sehr unregelmässig.


    Vielleicht bringen wir ihn nochmal in die Tierklinik .. mal sehen.
  13. Ela

    Ela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Ich weiß ja nicht wie Dein TA ausgerüstet ist, aber ich denke, dass die in der Klinik auch nicht viel mehr machen können, außer vielleicht eine stationäre Aufnahme und dann im gegebenen Fall ein EkG, weil operativ ist da ja nicht zu tun. Die werden allenfalls erneut ein Blutbild machen und alles was Dein Ta auch schon gemacht hat.

    Wie alt ist Dein Hund?
  14. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Naja unser TA meinte dass denen vielleicht noch was einfällt da dort ja auch mal eher exotische Fälle vorkommen.

    Sky wird dieses Jahr wohl 6 Jahre alt (ist geschätzt)
  15. sky

    sky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    2.526
    Haben heut nochmal mit einer anderen TA gesprochen.

    Sky wird wohl demnächst mal geröntgt und außerdem werden wir ein EKG machen lassen.

    Mal sehen was dabei herauskommt.

Diese Seite empfehlen