1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Buntbarsche

Dieses Thema im Forum "Buntbarsche" wurde erstellt von Ralf, 13 September 2006.

  1. Ralf

    Ralf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    1.163
    Werbung:
    hallo

    Hatte sie über Jahre im Aqua, vom Schmetterlingsbunzbarsch biss
    zum Zebrabuntbarsch.
    Es gab immer ne Menge Nachwuchs, fürsorgliche Eltern, und leider
    etwas gestresste Friedfische.
    Sind sie überhaupt gesellschaftsfähig?

    Ich zumindest würde sie nicht mehr im Gesellschaftsbecken halten.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  2. Mr.Franky

    Mr.Franky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    557
    Buntbarsche sind Revier bildent,und in einem Gesellschaftsbecken würde ich auch keine Zebrabuntbarsche halten.
     
  3. Ralf

    Ralf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    1.163
    moin moin

    Sind nicht alle Arten Buntbarsche revierbildend?

    Ich denke auch, das man die gesondert halten sollte, aber es war
    schon ein Erlebnis zu sehen, wie sie auf ihren Nachwuchs aufpassten.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  4. Mr.Franky

    Mr.Franky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    557
    Ja alle Buntbarsche sind revierbildend.
     
  5. ghostcat

    ghostcat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.125
    Ort:
    D - 17192 Waren (Müritz)
    Hi,

    trotzdem kann man doch Buntbarsche vergesellschaften. Im Habitat kommen sie doch auch nicht nur allein vor.
    Ich halte z.B. bodenbewohnenden Schneckenbuntbarsche (Neolamprologus multifasciatus) zusammen mit Fischen der mittleren Regionen. Auch Pfauenaugenbuntbarsche mit großen Harnischwelsen ist doch kein Problem.

    Ich denke die Vergesellschaftung funktioniet bei der richtigen Auswahl der Beifische entsprechend der Herkunft und der bevorzugten Wasserregion.

    NDT
    ghostcat (Thomas)
     
  6. Sylvie

    Sylvie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2006
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Lage
    Werbung:
    Wir haben auch in einem Becken drei verschiedene Barscharten und Tüpfelantennenwelse. Das klappt auich gut. Fragt mich aber jetzt nicht, wie die Barsche heißen, das ist das Gebiet meines Mannes. Ich kann sie nur beschreiben, die einen sind gelb und heißen glaube ich irgendwas mit Yellow, die anderen sind blau und die dritten sind gelb mit schwarzen Lägssteifen und ein bisschen weiß dazwischen.
     
  7. Angel56

    Angel56 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    weiblich
    meine Skalar

    Koiskalar und Goldkopfskalar
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Buntbarsche
  1. ghostcat
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.973

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden