1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Dicker Bauch

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Veri1009, 6 Oktober 2019.

  1. Veri1009

    Veri1009 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Werbung:
    Hallo
    Also es geht um meinen Kater Carlos er ist ein halbes Jahr alt.
    Mein Anliegen ist, dass er seit 1 Woche Durchfall hat(war schon beim TA) und er hat Parasiten, er hat auch 2 Spritzen bekommen, Tabletten und Spezialfutter.
    Jetzt hat er aber seit 2 Tagen einen sehr dicken und harten Bauch bekommen.
    Mach ich mir zu viel Sorgen oder ist das normal?
    Mit freundlichen Grüßen Verena
     
  2. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.923
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Da würde ich gar nicht lange fackeln und gleich heute noch mal zum TA gehen. Hat er denn jetzt normalen Stuhl oder kann er nicht aufs Clo?
     
    Chicha gefällt das.
  3. Veri1009

    Veri1009 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Er geht schon seltener aufs Klo und der Stuhl ist immer noch sehr weich.
     
  4. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.268
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Ich würde nicht lange warten
    Geh bitte zum TA
    Alles gute für die Fellnase
     
    Katzenfan08, Chicha und Veri1009 gefällt das.
  5. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.986
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Bitte umgehend zum Tierarzt, da es sich z.B. auch um einen Fremdkörper im Darm handeln könnte und es dadurch (auch bei Durchfall) zu Darmverschluss oder Darmverletzungen kommen kann. Ultraschall mit Kontrastmittel machen lassen und auch Kot mitnehmen für eine neuerliche Untersuchung, denn nicht jede Katze spricht auf jedes Entwurmungsmittel mit Erfolg an. ALLES GUTE!
     
    Katzenfan08, SanfterRiese und Walter gefällt das.
  6. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.268
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Wie geht es denn dem kleinen Patienten?
    Was sagt der TA...?
     
  7. Veri1009

    Veri1009 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo
    Es waren verstopfungen, das Essen in Zusammenhang mit den Tabletten waren zu viel für ihn.
    Es ist alles wieder in Ordnung, Danke :)
     
  8. Sepp6

    Sepp6 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Januar 2013
    Beiträge:
    114
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grafing bei München
    Das ging ja glücklicherweise noch mal gut aus!
    Sepp
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden