Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Ein Sarkophag für das Haustier

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von Margit, 19 November 2003.

  1. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ich hab gestern bei Galileo einen interessanten bericht gesehen, und da hab ich mich gefragt was ihr wohl dazu sagts:



    LG Margit
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    na keine meinungen dazu? :confused:

    LG Mag
     
  3. rocky

    rocky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Februar 2004
    Beiträge:
    82
    hallo mag200

    meine tiere werden bei mir im garten vergraben,da ich der meinung bin das es nur noch die hülle ist die übrig bleibt.aber ich würde nie mein tier in eine tierverwertung geben nie.
    ich denke das muss jeder selber wissen.ich mache das so wenn ich ein totes tier auf meinem grundstück finde, z.b.vogel von denen haben wir hier viele,dann wird das von mir eingegraben.denn ich denke das tier hat genau so ein recht auf würde.(wenn es auch nur noch die hülle ist)

    liebe grüsse rocky
     
  4. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    tja tierverwertungen sind mir auch zuwider!
    Ich habe einmal 1 tier zur tierverwertung bringen müssen, diesen anblick werd ich nie wieder vergessen, ein container wo verschiedenste tiere drinnen lagen hasen, vögel, katzen, mäuse, kleine hunde und die beine einer ziege nach oben herausgestanden, obwohl ich das nur 2 sekunden lang sah, hat sich dieses bild für immer in mein Gedächtnis gebrannt :(
    und ich werde meine katze wenn es mal so weit ist, sicher nicht in einen haufen toter tiere legen.
    Ich werde zu meinem elternhaus fahren und im garten begraben.

    Aber meine eigentliche frage war ja was ihr von einem Sarkopharg hält ob ihr sowas machen würdet, euer tier mumifizieren lassen?

    LG margit :)
     
  5. Anke77

    Anke77 Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bottrop
    Halli Hallo!

    Habe mir gerade alle Themen in dieser Rubrik durchgelesen und hab dabei einige Tränen vergossen.:(
    Der Tod eines geliebten Tieres ist schon ein ziemlich trauriges Thema, aber es gehört nunmal irgendwie dazu.
    Die Sache mit dem Sarkopharg für 7000 Euro finde ich dann doch schon ziemlich übertrieben, allerdings habe ich auch schon mit dem Gedanken gespielt meinen Hund einäschern zu lassen, wenn es bei ihm mal soweit sein sollte (was hoffentlich nocht laaaange dauert - er hat mir versprochen er wird mindestens 20 ;) ).
    Das ist bei mir eine rein psychische Sache. Ich käm nie auf die Idee, mein Tier in eine Tierverwertung zu geben, auch wenn es ja "nur" noch die Hülle ist, aber ihn im Garten zu vergraben....irgendwie hätte ich da auch ein Problem mit. Bitte nicht lachen, das hört sich vielleicht ziemlich lächerlich an, aber ich finde den Gedanken, dass der Körper meines Süßen, den ich so lange Zeit geknuddelt habe von Maden zerfressen wird einfach schrecklich. Ich weiß, dass es der normale Weg der Natur ist, aber ich finde, ich werde an dem Tod schon genug zu schaffen haben, da möchte ich mir darüber nicht auch noch gedanken machen müssen.
    Naja, auf jeden Fall lange Rede kurzer Sinn, habe ich vor, ihn in einer Einzeleinäscherung verbrennen zu lassen und dann die Urne zu vergraben, oder aber die Asche im Wald zu verstreuen. Ich weiß es noch nicht, so genau hab ich mich nun auch nicht damit beschäftigt, aber meine Bekannte erzählte mir letztens davon und ich fand die Idee eigentlich recht gut für mich.

    Ganz liebe Grüße

    Anke :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden