1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Gibt's Hausmittel, die gegen Allergien helfen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von hänschenklein, 21 September 2017.

  1. hänschenklein

    hänschenklein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    63
    Werbung:
    Ich teile mein Leben und meine Wohnung ja bekanntermaßen mit meinem Hund. Nun sieht es so aus, dass ich in nächster Zeit auch für eine gute Weile meine Wohnung noch mit meiner Schwester teilen "muss". Meine Schwester ist noch im Ausland, kommt aber demnächst wieder zurück und hat erst mal keine Bleibe. Deshalb wird sie vorerst mal bei mir Unterschlupf finden.

    An sich ist das kein Problem, allerdings reagiert sie leicht allergisch auf meinen Hund. Die Haare alleine gehen halbwegs, nur vom Abschlecken bekommt sie ein Problem. Letzteres lässt sich vermeiden, ersteres leider nicht, jetzt im Fellwechsel erst recht nicht.

    Gibt's vielleicht irgendwelche Hausmittel, die gegen Allergien helfen? Würde uns allen das Zusammenleben sehr vereinfachen!
     
  2. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.221
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Puuuuhhhhhh
    Das ist schwer
    Mein Mann hat es auch * lach
    Aber er ist mittlerweile sensibilisiert * Schmunzel

    Ich tät für die Anfangszeit ein gutes antihistaminikum nehmen ....
    Hausmittel ist da wohl zu wenig

    Nass wischen
    Und abschlecken vermeiden
     
  3. gmüsal

    gmüsal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2015
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Hausmittel selbst kenne ich jetzt auch keines außer dass man sich den Allergien nicht mehr aussetzt, aber wenn du eine Allergie natürlich behandeln willst, dann würde ich auf Wachteleier setzt, ich nehme etwa Alleovite Immun ein, das ist ein natürliches Antihistaminikum und schlägt sehr gut an. Keine Ahnung ob du das kennst?
     
  4. hänschenklein

    hänschenklein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    63
    SanfterRiese, dass es mit deinem Mann mittlerweile gut geht, das freut mich total! Abschlecken werden wir so gut wie möglich vermeiden, zum Glück gibt mein Hund von Haus aus nicht sooo viele Bussis. Oft feucht durchwischen wird notwendig sein, ja.

    gmüsal, nein, das kenne ich nicht. Klingt aber ganz gut, ein natürliches Antihistaminikum. Vielleicht reicht das ja wirklich aus ... Auf die Tierhaare reagiert meine Schwester ja nur wenig und das Abschlecken lässt sich ja ziemlich gut vermeiden. Werde meiner Schwester dieses Alleovite mal vorschlagen und dann kann sie sich ja überlegen, ob sie es erst mal damit versuchen will oder ob sie gleich mit einem Medikament starten will. So wie ich sie kenne, zieht sie was sanftes aber vor.
     
    SanfterRiese gefällt das.
  5. gmüsal

    gmüsal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2015
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Frag mal in deiner Apotheke nach, das besteht aus Wachteleier und die sin kombiniert mit Vitamin C. Aber man solte etwas Vorlauf einnehmen, ich habe das mit einem Monat gemacht und dann kann man ja bei Bedarf die Kapseln steigern.
    Feucht durchwischen, lüften und alle Pölster immer schön absaugen, ja das ist auf jeden Fall auch Pflicht.
     
  6. hänschenklein

    hänschenklein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    63
    Werbung:
    Wenn ich in der Apotheke nachfrage wird mir das leider nicht so viel nützen, weil ich es ja auch nicht einnehmen muss. Ich habe die Infos meiner Schwester aber schon weitergeleitet und sie wird sich selbst drum kümmern und dann auch rechtzeitig mit der Einnahme beginnen. Ich bin zuversichtlich, dass das zusammen mit anderen Vorsichtsmaßnahmen ihre leichte Allergie nicht zu schlimm werden lässt. Und langfristig wird sie sich dann ja eh wieder was eigenes suchen. Danke euch beiden für eure Tipps!
     
    SanfterRiese gefällt das.
  7. gmüsal

    gmüsal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2015
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    gut so, man kann es aber auch online kaufen über plantocaps da kann sie sich das ja mal ansehen. Und wenn man es mit wirklich viel Anlauf vorab nimmt dann wirkt es sehr gut, man kann die Dosis ja auch steigern je nach Bedarf, ihr viel Glück .
     
  8. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.485
    Ort:
    Hessen

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden