1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Halbwolf

Dieses Thema im Forum "Hunderassen" wurde erstellt von Walter, 18 November 2003.

  1. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
    Werbung:
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
    Werbung:
     
  7. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
     
  8. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
     
  9. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.482
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
    Die obigen Beiträge waren ursprünglich aus http://www.esoterikforum.at und wurden von dort kopiert.
     
  10. Damballha

    Damballha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Linz
    Hallo!

    Was verstehst Du unter einen Halbwolf? Ich habe einen Blue Kiowa (Indianischer Wolfshund) aus Amerika, gibt genau fünf in Europa. Meine Hündin (Kiwa) wurde gestern 10 Jahre alt, habe sie seit sie ein halbes Jahr alt war. Ihre Mutter ist ein sibirischer Husky, ihr Vater ein reiner Wolf. Wie alt ist Dein Wolfshund? Vergiß nie, daß solche Tiere ein Rudelverhalten haben. Du wirst mit der Zeit merken, daß extreme Unterschiede zwischen solch einem Tier und einem Hund sind. Mir wurde am Anfang in Amerika gleich gesagt es könnte passieren, daß sie mich einmal anfletscht. Nach zwei Monaten war es soweit, dann hat sie mit der flachen Hand eine (keine feste) bekommen und seit dem bin ich das Alpha - Tier. Übersiehst Du diesen Zeitpunkt, hast Du es sehr schwer, denn dann bist Du an zweiter Stelle.
    Aber, verstehst Du mit der Zeit das Wesen von so einem Tier und kannst Du Dich hineinfühlen, dann glaube mir, es sind Wahnsinnstiere, Du würdest es nicht um eine Million wieder hergeben. Versuchen einfach mit dem Tier "eins zu werden". Gefühl und Einfühlungsvermögen ist hier an erster Stelle. Glaube mir, Du kannst es mit so einem Tier soweit schaffen, daß es das tut was Du gerade fühlst. Es klingt unglaublich, aber es funktioniert. Das Tier wird wahrscheinlich anderen gegenüber teilweise sehr scheu sein, Du brauchst es auch nicht auf Schutz abzurichten, ist es noch so scheu anderen gegenüber und andere meinen vielleicht sogar das es feig ist, es wird zur Stelle sein wenn es nötig ist.
    Wenn Du mehr über das Wesen von solch einem Tier wissen willst oder irgendeine Auskunft brauchst, dannschreib mir eine mail.

    Schöne Grüße
    Hannes
     
  11. Marie

    Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    10.151
    Schade, so ein interessantes Thema! Hätte gern mehr gelesen. Vielleicht habt Ihr ja noch Ideen oder Erfahrungen?
    @ Barracuda, Du hast doch auch einen Wolfshybriden! Vielleicht schaust ja nochmal rein und erzählst ein bissel von dem Wesen Deines Wuffels. Würd mich freuen!

    Lieben Gruß Marie
     
  12. Barracuda

    Barracuda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 August 2004
    Beiträge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    Immer das gleiche...

    Hallo zusammen.


    Vielen Dank, dass Du dieses Tier aufgenommen das.
    Ja, Marie ich hab auch einen.
    Aber bitte entschuldigt die Tatsache, dass ich hierzu nichts mehr sagen möchte.
    Auch ich musste mir von gewissen Besserwissen jeden Tag diese dummen Sprüche anhören.
    Wenn mir Recht ist auch von dieser Person, die jetzt auch Walter versucht zu beinflussen.

    Ich hab ein Super Tier, unterdessen 2 einhalb Jahre und all das dumme Geschwätz hat sich bei nichten bewahrheitet.

    Ich wünsche Dir viel Spass und Erfolg mit Deinem Hybriden. Sie sind ein bisschen speziel und brauchen sehr viel Zeit und Geduld, geben Dir dies aber mal unendlich zurück. Falls Du Fragen zum Verhalten hast, schick mir ne Email. Würde mich sehr interessieren.

    L.G Pascal
     
  13. *Lola*

    *Lola* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2006
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    also die Haltung von Wolfshybriden ist sicherlich nicht ganz unproblematisch.
    Weiss man denn was aus diesem Fall geworden ist? Hat sie den Wolfsmix noch?
    Barracuda hat doch einen TWH oder? Das ist also kein Wolfshybride.
    Ein Wolfshybride ist die direkte Kreuzung zwischen Hund und Wolf, hier ist eine interessante Seite wo genau erklärt wird wieviel Prozent Wolf im Wolfshund steckt bei den verschiedenen Kreuzungen.
    Bei Tschechoslowakischen und Saarloos Wolfshounds waren Wölfe in den Vorahnen aber schon lange werden keine Wölfe mehr in die Linie mit eingekreuzt, das gleiche gilt für American Indian Dogs, auch dort sind Wölfe "nur" in den Vorahnen.
    Allerdings wie schon in dem anderen Thread erwähnt werden nicht selten Wolfshybriden als American Indian Dogs verkauft.
    Wenn es denn unbedingt ein Wolfshybride sein muss sollte man sich einfach zu 100% sicher sein das man diesem Tier Herr wird.
    In einer kleinen Wohnung fühlt sich so ein Tier sicherlich nicht wohl, man braucht ein hoch eingezäuntes Grundstück wo sich das Tier mit anderen Hunden frei bewegen kann.
    Frei laufen lassen kann man diese Tiere auch nicht, da sie nie so folgsam sein werden wie ein normaler Haushund. Das diese Tiere evtl nie stubenrein werden, damit muss man dann auch leben können.
    Und vorallem muss man sich sicher sein dieses Tier ein Leben lang zu behalten, ein Besitzerwechsel ist für diese Tiere ganz besonders schlimm.
    Das man ausserdem eine ganze Portion Hunde/Wolfserfahrung haben muss braucht man ja sicherlich nicht erwähnen, und nicht zu vergessen die Genehmigung so ein Tier überhaupt halten zu dürfen.
    Ich finde diese Tiere auch wunderschön, habe mir schon viele Züchterseiten aus Amerika angesehen aber es gibt wohl sicherlich unkompliziertere Rassehunde denen man gerechter wird ;)
    Und wenn man einen Hund möchte der nach Wolf aussieht kann man sich ja für einen THW entscheiden, die sind wesentlich einfacher zu halten als ein richtiger Wolfshybride.

    LG Lisa
     
  14. Angelika-Marie

    Angelika-Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 November 2005
    Beiträge:
    4.751
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seit 2012 östliches Ruhrgebiet, im platten Land
    AW: Halbwolf

    Hi Lola,:blume2:
    was ist ein TWH?????
    L.G. Geli
     
  15. *Lola*

    *Lola* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2006
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bayern
    AW: Halbwolf

    Hallo Geli,
    ein Tschechoslowakischer Wolfshund = TWH
    hab grad gesehen beim zweiten mal hab ich THW geschrieben, ist natürlich ein Schreibfehler, ich mein auch da den Wolfshund und nicht das Technische Hilfswerk :D

    LG Lisa
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden