Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Hase und Katze???

Dieses Thema im Forum "Das Zusammenleben unterschiedlicher Tiere" wurde erstellt von Pauline1, 13 August 2008.

  1. Pauline1

    Pauline1 Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2008
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    bis jetzt war ich immer leser. heute hat sich für mich etwas ergeben, wo ich mal ein paar tipps bräuchte.

    unser hase (pauline) ist nu über 6 jahre alt. sie hat sich mit anderen weibchen gebissen, deswegen wollten damals ihre vorhalter sie loswerden.

    es war eine hauruckaktion.

    heute ist uns nun etwas ähnliches passiert, allerdings mit einem ca 7 jahre alten kater.

    wir würden ihn seeeehr gerne nehmen, nur haben überhaupt keine ahnung von katzen.

    es war sofort klar, wenn die beiden sich nicht verstehen,muss der halter für seinen kater (Oggi) jemand anderen suchen.

    meine frage, wie gehe ich überhaupt an die geschichte ran. es wird für den kater genauso wie für unsere ältere dame eine herausforderung.

    pauline ist es gewöhnt,mehrere stunden am tag auslauf zu haben. durch ihr alter liegt sie die meiste zeit an ihrem platz und kommt gelegentlich auf die coutch zum kuscheln. wenn ich sie also im käfig lasse, damit sie sich an einander gewöhnen können, befürchte ich, dass pauline es als starfe ansieht..und wir so gleich keine chance haben.

    bin für tipps dankbar


    lg

    ia pauline
     
  2. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    AW: Hase und Katze???

    also, ich hatte eine katze und einen hasen dazugenommen.war kein wirkliches problem. wenn du deinen hasen anfangs rauslässt, dann halt nur, wenn du dabei bist... alleine habe ich sie nie zusammengelassen. mein hase hatte auch draußen einen auslauf...

    sie haben sich, sagen wir mal, akzeptiert.... neugierig waren sie immer aufeinander... aber der katze hat hermanns auftauchen nix gemacht.... warum sollte es umgekehrt ein problem sein, ich würde es einfach mal ausprobieren.... wenn du es wirklich gerne machen möchtest, dann versuch es. warum soll es nicht umgekehrt auch gehen :D
     
  3. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.994
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    AW: Hase und Katze???

    ich habe 2 kaninchen und 4 katzen und das ist überhaupt kein problem. die kaninchen sind auch sehr an den katzen interessiert und hoppeln hinterher. bei sehr lebhaften katzen muss man jedoch darauf achten, dass sie nicht zu wild mit dem kaninchen spielen, da es leicht zu augenverletzungen kommen kann.

    LG, Monika
     
  4. Pauline1

    Pauline1 Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2008
    Beiträge:
    20
    AW: Hase und Katze???

    guten morgen,
    das hört sich schon mal alles positive an. wir werden es wohl versuchen.
    mal schauen,am montag kommt der kater für ein paar tage ( oder halt für immer).

    danke euch


    pauline
     
  5. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    AW: Hase und Katze???

    ich find es ja super, dass ihr es testen könnt..... oft hat man dann keine wahl mehr. und das ist dann schlimm, wenn sie sich nicht vertragen. hab aber geduld und lass ihnen zeit und raum :umarm:
     
  6. Pauline1

    Pauline1 Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2008
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    AW: Hase und Katze???

    meine cousine hat ein baby bekommen. wir haben sie gestern besucht. ihr nachbar war gerade da.er würde gerne mit seiner freundin zusammen ziehen (haben ein gemeinsames kind(4 monate). das ganz scheitert immer noch an dem kater, da die freundin wegen dem baby die katze nicht möchte.
    es war wirklich eine spontane entscheidung. mein mann ist so begeistert von dem tier, da es ein kleiner wilder ist. endlich etwas, womit er was anfangen kann. unser hase ist eher schmusig und sehr auf mich bezogen..........würde mir am liebsten sogar zur toilette folgen.
    genau deswegen habe ich bedenken.............kommt sie mit der wildheit zurecht?!
    das wir es testen dürfen,war für uns voraussetzung..................der "nochhalter" sucht schon ewig einen "geigneten nachfolger, er war begeistert, dass wir ihm jederzeit "besuchsrecht" geben.

    wir werden den beiden etwas zeit geben...............und sie nicht alleine lassen.

    lg

    pauline
     
  7. Pauline1

    Pauline1 Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2008
    Beiträge:
    20
    AW: Hase und Katze???

    so, nu ist unser neuer mitbewohner doch schon einen tag früher als geplant eingetroffen.
    es läuft sehr gut...........der kater traut sich nicht an den stall......und unsere pauline beobachtet das ganze mit einer gelassenheit, .........einfach knuffig die beiden.
    mal schauen, was die nächsten tage noch kommt.
     
  8. Pauline1

    Pauline1 Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2008
    Beiträge:
    20
    AW: Hase und Katze???

    also,
    die nacht war echt der horror,
    der arme war sehr unruhig, und wir sind sehr müde*lächel*.

    pauline ist sehr neugierig, doch keine chance, der kater ist schneller. ich glaube er hat angst vor ihr......selbst ein besen macht ihm angst. also es läuft alles besser als gedacht, wir haben wirklich eine gute chance.

    lg

    evian
     
  9. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    AW: Hase und Katze???

    und wie war die heutige nacht???? :cool:
     
  10. DivaKitti62

    DivaKitti62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2006
    Beiträge:
    4.418
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Hase und Katze???

    Hallo Pauline1! Ja, wie war die Nacht? Klappt es besser? Wie machen sich die zwei? Bin schon gespannt! Ich hatte ja schon Katze - Hund, Katze-Vogel, ältere Katze-junge Katze und Hund - Hase( bei meiner Tochter). Da bin ich schon gespannt was Du heute berichtest!

    Ich kann eigendlich nur sagen mit Geduld hat es immer geklappt!
     
  11. Pauline1

    Pauline1 Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2008
    Beiträge:
    20
    AW: Hase und Katze???

    hallo zusammen,

    nu sind die beiden zwar noch nicht ein herz und eine seele, aber sie akzeptieren sich. pauline ist wohl ein wenig verliebt...........*lächel*. er geht nur zu ihr, wenn er eifersüchtig ist. eben, wenn wir uns um sie kümmern, dann kommt er dazu. er ist schon etwas arrogant, aber sehr knuffig.

    die nächte sind ruhig, zum glück hat sich alles sehr schnell eingespielt.

    ich danke euch für euer interesse...........nun werd ich wohl mehr in den katzenthreads stöbern, denn wir sind wirklich unwissend......und das soll nicht so bleiben.

    lg

    evian
     
  12. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    AW: Hase und Katze???

    das liest man gerne, fein... wirst sehen, das wird noch besser.... :D
     
  13. Schlappi

    Schlappi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2007
    Beiträge:
    463
    Ort:
    Bruchsal
    AW: Hase und Katze???

    Hallo Zusammen,

    Schön zu lesen das dies klappt mit deiner Katze und dem Hasen.
    Muss aber auch mal sagen so schön das alles ist, man sollte auch nach Wochen nicht das aufpassen vergessen weil sie sich verstehen.

    Ich möchte Dir keine Angst machen aber ich möchte Dir von meinem Urlaubshasen Erzählen der bis vor kurzem 4 Wo bei mir Wohnte.

    Die Besitzerin meinte das Ihr Hase Katzen liebt und sie ruhig zusammen rennen dürfen so fern es auf gegenseitig beruht.
    Meine Katze möchte den Hasen auf anhieb sehr und sie rannt zusammen rum und ruhten auch zusammen natürlich alles unter meiner und meinen Mann seine aufsicht.

    Eines morgens sah ich das sein Auge ganz Rot ist und nass ist.
    Bin sofort zu Ta mit Ihm gefahren um schauen zu lassen was los ist.
    Dachte er hat viell ein zug bek oder so aber so war dies nicht. Er hat eine schwere Augen verletzung.
    Meine Katze hat Ihm wohl ins auge gelangt, ob es beim Freilauf passiert ist oder ob es passiert ist als er im Käfig war wissen wir nicht.
    Leider ist er jetzt auf dem Auge blind.

    Meine Hasen lass ich nicht mit meiner kl rennen da meine Hasen Angst vor Ihr haben oder eher gehemmt durch die Wohnung rennen.

    also trotz allem immer gut aufpassen :)
    Eine Katze hat Jagtinstinkt und Hasen sind leider immer eine beute das sollte man nie vergessen.

    Lg schlappi
     
  14. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.994
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    AW: Hase und Katze???

    es ist nicht (nur) der beutetrieb der katze, sondern es passiert leider auch beim spielen, dass schnell ein auge verletzt ist. eine meiner miezen hat vor 2 wochen meinem hund die hornhaut verletzt.....

    LG, Monika
     
  15. Schlappi

    Schlappi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2007
    Beiträge:
    463
    Ort:
    Bruchsal
    AW: Hase und Katze???

    Liebe chicha,

    Wie gehts deinem Hund seinem Auge ???

    Leider war es bei meinem Hasen zuspät und wurde Blind dadurch.

    Lg schlappi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden