1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Haustierverbot in deutschen Mietverträgen absofort ungültig!

Dieses Thema im Forum "Tier-News" wurde erstellt von Margit, 21 März 2013.

  1. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.649
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Habt ihrs schon gehört? Der deutsche Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Haustierverbot für den Mieter eine Benachteiligung ist, deshalb wurden sie jetzt für unwirksam erklärt. Also darf jetzt nicht mehr generell ein Verbot gegen Hunde und Katzen in Mietverträgen ausgesprochen werden.

    Hier gibts den ganzen Artikel zu lesen!
    http://derstandard.at/1363705599150/Kein-Haustierverbot-mehr-in-deutschen-Mietvertraegen

    In Österreich ists übrigens auch so dass Kleintiere ohne Zustimmung gehalten werden dürfen.

    Was sagt ihr zu dem Artikel? Ich finds toll! Endlich mal was sinnvolles :)
     
    FirstDay, Angel56, Maria12345 und 2 anderen gefällt das.
  2. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.457
    Ort:
    Hessen
    Ich finde es super. Endlich mal etwas sinnvolles. Wenn man Mietanzeigen liest, steht so oft oder meistens darin, keine Haustierhaltung.
    Als ich vor 3 Jahren umgezogen bin, habe ich mir das in einem extra Anhang von meinem Vermieter geben lassen, dass ich außer meinen derzeit 3 Katzen auch noch weitere Haustiere halten darf. Hat er ohne Probleme unterschrieben.
    Wenn ich aber im Vorfeld an Gespräche mit Hausverwaltungsgesellschaften denke, oje. Teilweise 2 Katzen ja, für eine dritte braucht man Sondergenehmigung. Manche haben es gleich abgelehnt mit Haustieren.

    Bisher war es ja so, dass Kleintiere (Meerschweinchen, Vögel, Fische etc.) gehalten werden durften bzw. erlaubt waren. Aber das neue Urteil ist echt klasse.
     
    FirstDay, Kumskaka und Leonchen gefällt das.
  3. Elisabeth 79

    Elisabeth 79 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2010
    Beiträge:
    2.311
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Liest sich zwar gut, ist aber noch lange kein Freibrief.
    Denn das Gesetz wurde vom BGH nicht aufgehoben. Der Richter hat es nur in diesem EINEN FALL erlaubt & somit ändert sich im Mietrecht genau gar nix.
    Ein Mieter kann jetzt nur klagen und diesen Fall als Beispiel heranziehen aber wie das Urteil da letztendlich ausgeht steht in den Sternen.
     
  4. Kumskaka

    Kumskaka Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2013
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    weiblich
    es ist ja schon einmal gut, dass sich der BGH so entschieden hat. Es wird immer Hauswirte geben, die Haustiere verbieten. Ich würde es auch begrüßen, wenn es mehr Altenwohnheime geben würde, die Haustiere akzeptieren würden. Tiere brauchen Menschen und wir Menschen brauchen Tiere.
    Einfach einmal zur Adventzeit mein Lieblingsbild vom "kleinen Katzenengel Biondetta"

    upload_2013-12-4_13-38-27.png
     
    FirstDay gefällt das.
  5. renata

    renata Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 November 2013
    Beiträge:
    608
    Geschlecht:
    weiblich
    ist das für jedes Bundesland
     
  6. Elisabeth 79

    Elisabeth 79 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2010
    Beiträge:
    2.311
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Für gar keines. Das ist eine EINZEL-Entscheidung. Ein Vermieter kann nach wie vor Hunde verbieten - wer es dann darauf anlegen will muss den Vermieter verklagen und wenn der Richter das anders sieht oder Tiere nicht mag, hast du Pech gehabt.

    Mit Hund hat man es in Ö jedenfalls sehr schwer eine Mietwohnung oder Haus zu finden, mit einem Listenhund ist es fast nicht möglich etwas zu finden. Ich kenne genug HH die teilweise schon seit Jahren suchen aber wegen des Hundes abgewiesen werden.

    Ich kenne sogar Vermieter die selbst einen Hund haben, aber nicht an Leute mit Hunden vermieten - weil es unterm Strich doch immer nur Ärger mit dem Hund der Mieter gegeben hat.
     
    Leonchen gefällt das.
  7. Maria12345

    Maria12345 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2015
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da , wo du nicht bist
    Es gibt Wohnungen wo Man kein Haustier haben darf? Wusste ich nicht...Jedenfalls bei uns steht nichts über haustierverbot oder sowas...
     
    Leonchen gefällt das.
  8. minimaus

    minimaus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich bin auch noch etwas skeptisch---die privaten Vermieter werden sich darauf nicht einlassen......die suchen sich schon lange ihre Mieter aus
     
    Angel56 und Leonchen gefällt das.
  9. FirstDay

    FirstDay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2007
    Beiträge:
    824
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederösterreich
    Walter und Katzenfan08 gefällt das.
  10. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.457
    Ort:
    Hessen
    Na das ist doch mal genial :D
     
    FirstDay gefällt das.
  11. jinxx

    jinxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2014
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    weiblich
    In der Regel kann der Vermieter das schon von vornherein festlegen. Erst dann könnte er sein Recht geltend machen, wenn es vorher im Mietvertrag vereinbart wurde, muss aber nicht damit durchkommen. Steht nichts im Mietvertrag, so darf man bedenkenlos ein Haustier halten. (Zum Glück ;-))
     
    FirstDay gefällt das.
  12. Maria12345

    Maria12345 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2015
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da , wo du nicht bist
    Gut…:)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden