1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Henne besteigt andere Hennen...

Dieses Thema im Forum "Hühner, Enten & Co" wurde erstellt von Karuh, 25 Januar 2009.

  1. Karuh

    Karuh Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    536
    Werbung:
    Huhu!

    Unsere Orpingtonhenne Sweeney hat heute mal wieder einen Knaller gebracht! Sie hat einen der Sperber bestiegen und danach einen Kampf gegen drei der alteingesessenen Ranghohen bestritten. (Richtig mit anspringen und so!)

    Kennt jemand von euch so ein Verhalten bei Hühnern? Wohlgemerkt bei Hennen? Ich kenn das von Hähnen, da ist das ja auch kein Wunder.

    Man mus svielleihct dazu sagen, dass wir nicht sicher sind, ob Sweeney ggf. ein Hahn ist. Aber er/sie kräht nicht.

    Jemand ne Idee
     
  2. Ela

    Ela Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Ich kann mir nur vorstellen, dass es eine Dominanzgeschichte war.
    Dass sich Hennen mal gestritten haben, so mit Brust an Brust, ja, das habe ich schon mal beobachtet, wenn auch nicht häufig. Aber das Aufspringen kenne ich von Hennen nicht.

    Hat denn keiner eine Idee?
    Ronja, Du kennst Dich doch aus mit Hühnern, oder?

    Ich habe ja auch schon etliche Jahre Hühner, aber das ist mir noch nicht unter gekommen.
     
  3. Ronja11

    Ronja11 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Dithmarschen
    Das ist reines Rangordnung gehabe. Gerade Hennen können erbitterte Kämpfe als Hähne austragen. Der Hahn ist u.a. da, um Streitigkeiten zu schlichten.
    In vielen Eierfarmen (Hühner laufen frei, draußen) werden immer ein paar Hähne zu gesetzt, einmal als Aufpasser (Greifvögel) und um Streitigkeiten bei Hennen zu schlichten.
    Wenn ich Küken habe und sie sind in einem gewissen Alter, sehe ich sogar die Kleinen mit einander kämpfen, anspringen, Gefieder sträuben. Da wird die erste Rangordnung ausgefochten. Also ein ganz normales Verhalten.
     
  4. Ela

    Ela Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Ja, schon klar, dass sie sich mal streiten, das habe ich auch immer mal wieder beobachten können, aber eben nicht so! Im Grunde ist meine Truppe sehr friedlich miteinander.

    Und dass Hennen aufreiten als Dominanzverhalten, davon habe ich noch nie gehört, zumal DAS Orpi auch 2 Sporne hat. Krähen tun die Orpis ja im Allgemeinen sehr wenig, sind ja eher die ruhigen Vertreter.
    Nur würde ich natürlich schon ganz gerne wissen, ob es ein Hahn ist oder nicht, weil ich ansonsten gerne zum Frühjahr hin wieder einen dazu setzen wollte.
    Nur wenn einer schon da ist, dann nicht.
     
  5. Ronja11

    Ronja11 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Dithmarschen
    Das machen auch Hennen. Genauso wie Hähne den Hennenruf imitieren, ich habe ein Ei gelegt um eine Henne anzulocken. Meine Hähne kämpfen in der Junghahnzeit, bis es geklärt ist. Dann ist alles klar und Ruhe. Die Hennen bekeifen sich immer wieder.

    Ist auch eine Charakterfrage bei den Hennen. Unsere Tweety ist ein Streithuhn hoch drei, giftig, reitet auf andere Hennen auf usw.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Henne besteigt andere
  1. Ela
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.926

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden