1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Meine Meute usw

Dieses Thema im Forum "Tiergeschichten" wurde erstellt von Katzenmuttchen, 8 Oktober 2013.

  1. Katzenmuttchen

    Katzenmuttchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reilingen
    Werbung:
    Die Älteste ist Dotti (Dorothea), seit 11 Jahren bei uns, als total verfilzte Fundkatze eingezogen. Ihr Älter irgendwo zwischen 15 und 20. Daneben sitzt unsere Babkattel Lana (Svetlana), eine putzresistene weiße Dame, jetzt ca 6 Jahre alt. Sie kam aus dem TH Heidelberg zu uns als unvermittelbar, weil ihr der Eiter selbst nach 3 Monaten AB immer noch in Strömen aus der Nase lief.

    [​IMG]

    Dann haben wir noch unser ewiges Baby, mein Wackeldackel und Pausenclown Charly mit dem IQ 0,5, jetzt 6 Jahre alt. Der kam als angeblich unvermittelbarer Katzengreis erst auf Pflege und blieb

    [​IMG]

    das nächste Foto zeigt Lucky, einen gestandenen Tigerkater, Alter geschätzt ü 10. Er hat eine beeinträchtigte Atmung wegen chron Katzenschnupfen und eine kaputte Vorderpfote. Kam aus dem Köllner Raum zu uns. Nummer zwei ist Perser Percy bei seiner Ankunft hier, der im Tierheim fast drauf ging, nachdem er 9 Monate auf Allergie behandelt wurde, aber Kokzidien hatte. Seine Genesung geht 100% auf meine Kappe.
    Eigentlich wollten wir ihn behalten, da er mit ü 10 angeboten wurde, aber hier stellte er sich als wesentlich jünger vor, höchstens 5, und etwas dominant. Meine alte Dotti leidet etwas darunter, also suchen wir für ihn einen schönen Platz

    [​IMG]
    [​IMG]

    Die letzte in der Runde ist Beagle Dixie, (der 5. Hund der mit der Zeit bei uns einzog) die eigentlich als Hospizhund hier bei uns nur noch ein paar letzte schöne Wochen erleben sollte. Ihre Diagnose war Lungenkrebs. Sie ist 12 und stammte aus einem Labor, ist nicht stubenrein und ständig am Betteln nach Futter. Wir haben nach der Diagnose sofort mit einer homöop. Krebskur begonnen und jetzt stellt sich nach der Röntgenkontrolle heraus, sie hat NICHTS auf der Lunge. Also müssen wir uns darauf einrichten, diese Nervensäge noch ein paar Jahre zu haben:D

    [​IMG]
     
  2. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.847
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Herzlich willkommen !
    eine tolle Vorstellung Deiner Meute. (y)
     
  3. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    oh schöne meute und sehr berührende geschichten dazu! deine dotti schaut aus wie mein egon :)
     
  4. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.475
    Ort:
    Hessen
    Na da hast Du ja allerhand unterschiedliche Charaktere bei Dir. Witzig wie Du über die Charaktere schreibst :D
     
  5. Katzenmuttchen

    Katzenmuttchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reilingen
    Oh ja, eine tolle Charaktermischung ist das noch. Früher hatten wir sogar 8 Katzen, und fast immer zwei Hunde. Als noch Hamster und Aquarien dazu kamen , war das der Hammer:LOL: Auf dem ersten Bild sind drei die schon im Garten liegen und einer wurde vermittelt

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.475
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Bilder sind echt klasse. Besonders gut gefällt mir das zweite auf dem Herd.:D
     
  7. Katzenmuttchen

    Katzenmuttchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reilingen
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    :ROFLMAO:
     
    FirstDay und Katzenfan08 gefällt das.
  8. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.475
    Ort:
    Hessen
    :LOL:Na Deine Katzis sind aber gut drauf. Wird sich sogar neben einer Zwiebel ausgeruht. Da wären meine schon längst weg gerannt. Und einer mag wohl Chips.
     
    Katzenmuttchen gefällt das.
  9. Katzenmuttchen

    Katzenmuttchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reilingen
    Das ist nur eine meiner Katzen, mein Klassenclown der Meute:D
     
    Katzenfan08 gefällt das.
  10. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    schöne fotos und da gibt's wirklich einen clown ;)
     
  11. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.475
    Ort:
    Hessen
    :LOL:Soviel Clown könnten meine gar nicht sein um sich neben eine Zwiebel zu legen. Da sie immer wenn ich etwas in der Küche mache, angerannt kommen, halte ich ihnen das dann auch mal unter die Nase. Bei Zwiebel werden die Lippen nach oben gezogen und dann sofort gerannt.
     
  12. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    schaut doch aus wie dotti, oder?!

    [​IMG]
     
    Katzenmuttchen und Katzenfan08 gefällt das.
  13. Katzenmuttchen

    Katzenmuttchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reilingen
    Wir haben es uns schwer gemacht, aber es musste sein. Dixie ist wieder zurück in ihrem Hunderudel und dort darf sie auch bleiben. Leider haben wir es nicht geschafft sie stubenrein zu bekommen, oder den Grund ihrer ständigen Unruhe zu finden. Unsere Nerven lagen blank, denn auch unsere Nachtruhe war 7 Wochen gestört. Sie hat sich ständig irgendwo geschubbert und gekratzt und wir haben nicht herausbekommen warum
    Nun haben wir Nachricht, es war das Beste für Dixie. Sie fühlt sich in der gewohnten Hundemeute wohl, schläft viel, und kratzt sich auch nicht mehr. (Können Hunde allergisch auf Katzen reagieren?)
    Allerdings pinkelt sie noch in die Wohnung. Mal sehen ob sich das ändert. Die Leute haben aber im Gegensatz zu uns (Holzdielen und Parkett) alles mit PVC ausgelegt. Es sind eben echte Hundefreaks.
     
    Lallobe gefällt das.
  14. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.475
    Ort:
    Hessen
    Dann ist wohl allen geholfen. Wichtig ist, dass Dixie sich nun wohl fühlt. Könnte schon gut sein, dass auch Hunde allergisch auf Katzen reagieren, können ja auch sonst sämtliche Allergien wie wir Menschen bekommen.
    Und jeder Tierliebhaber/Freak versucht für sich und seine auserwählte Tiersorte das beste zu geben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Meine Meute
  1. bushcat
    Antworten:
    58
    Aufrufe:
    6.555
  2. Ronja11
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.473

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden