1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Süßes junges Katzenweibchen Sunny sucht Zuhause

Dieses Thema im Forum "Tiere suchen ein zuhause" wurde erstellt von Molly1, 13 März 2016.

  1. Molly1

    Molly1 Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2016
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo

    Ich möchte euch heute meine neue Pflegekatze vorstellen:

    Sunny ist ein schwarz – weißes Katzen Weibchen. Sie ist ca. im Oktober 2015 geboren und jetzt 5. Monate alt (Stand 12.03.16)

    Sunny ist tierärztlich untersucht und entwurmt. Die Katze wurde 1. Mal gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft. Die nächste Impfung sollte sie im März 2017 bekommen. Sunny ist also komplett gesund. Sie ist natürlich stubenrein.

    Leider kann ich noch nicht viel über den Charakter von Sunny sagen weil sie erst seit dem 12.03.16 bei mir ist. Im Moment ist sie noch sehr schüchtern und lässt sich kaum anfassen. Das kann natürlich auch daran liegen dass sie jetzt in einer für sie fremden Umgebung ist und neue Tiere um sich hat.

    Sunny braucht auf jeden Fall Besitzer die sehr viel Einfühlungsvermögen haben und ihr auch die Zeit geben sich an eine neue Umgebung zu gewöhnen. Ich denke wenn sie sich in Ruhe eingewöhnen kann und Vertrauen zu ihren neuen Besitzer hat, wird sie sicher auch eine verspielte junge Katze sein.

    Die Abgabe:

    Sunny ist bist jetzt eine Wohnungskatze gewesen würde sich aber bestimmt auch über einen Freigang freuen. Natürlich nur wenn in der Nähe keine stark befahrene Straße ist.

    Die Katze wird nicht in Einzelhaltung vergeben. Das heißt ich vermittle sie nur zu einem Artgenossen im ähnlichen Alter.

    Sunny wird mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und Impfpass vergeben.

    Schutzgebühr: 100€

    Sunny kann man gerne ab sofort in 1140 Wien anschauen kommen. Bilder folgen noch!

    Bei Interesse oder Fragen schreibt mir einfach hier im Forum.

    Molly1
     
    Leonchen und Nachti gefällt das.
  2. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Daumen und Pfoten sind gedrückt, das die kleine Maus bald einen schönen Platz findet
     
    Leonchen gefällt das.
  3. Molly1

    Molly1 Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2016
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Hallo

    Danke fürs Daumen drücken. Ich hoffe auch das Sunny bald ein endgültiges Zuhause findet. Aber das wir wohl nicht so einfach sein weil sie sich nicht anfassen lässt und nur knurrt + faucht.

    Bis jetzt hat sie leider auch noch nichts gefressen und sie sitzt seit ich sie habe in meinem Badezimmer im Katzenklo. Da fühlt sie sich wohl sicher.

    Ich nehme mal an das ihr vor allem meine Katze und mein Hund Stress macht obwohl beide Tiere Sunny komplett in Ruhe lassen.

    Es wäre aber bestimmt besser wenn sie so schnell wie möglich ein richtiges Zuhause findet damit sie endlich weiß wo ihr Zuhause ist und sie nicht dauernd „herumgereicht“ wird.

    Molly1
     
    Leonchen und Nachti gefällt das.
  4. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.973
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    1x impfen gegen Katzenschnupfen und -seuche ergibt keinen Impfschutz. Die Grundimmunisierung besteht aus mindestens 2 Impfungen im Abstand von 4 Wochen (meine bekamen sogar weitere 4 Wochen noch eine). Weiters muss einige Tage VOR der Impfung entwurmt werden.

    Eine Katze, die imKatzenklo sitzt hat nicht immer Angst,sondern es deutet meistens auf eineErkrankung hin.

    ALLES GUTE!
     
  5. Molly1

    Molly1 Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2016
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Hallo Chicha

    Danke für deine Ratschläge.

    Ich habe schon mit meiner Tierärztin wegen der Impfung gesprochen. Sie hat mir erklärt jüngere Katzen impft man öfters aber da Sunny schon ca. 5. Monate alt ist reicht wenn man sie 1. Mal impft und dann erst wieder in einem Jahr.

    Davon dass man einige Tage vor der Impfung entwurmt hat meine Tierärztin auch nichts gesagt.

    Meine Tierärztin hat sich Sunny auch gut angeschaut und wäre sie nicht gesund gewesen hätte sie die Katze nicht geimpft. Und Sunny sitzt nicht nur im Katzenklo sondern rollt sich ein und schläft sogar dort drinnen.

    Lg. Molly1
     
    Leonchen gefällt das.
  6. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.973
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Werbung:
    Jede Grundimmunisierung besteht aus 2 Impfungen, das ist unabhängig vom Alter der Katze. Ich habe auch schon erwachsene Katzen aufgenommen und die wurden ebenfalls mindestens 2x und dann eben nach einem Jahr wieder geimpft (Katzenseuche-Katzenschnupfen). Der Immunisierung ist ja nicht altersabhängig (ist ja bei uns Menschen auch so).

    Eine Entwurmung VOR der Impfung (oder eine entsprechende Kotuntersuchung) ist aus dem Grund erforderlich, da bei Verwurmung die Impfung nicht greift.
     
    Leonchen gefällt das.
  7. Molly1

    Molly1 Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2016
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Hallo

    Sunny hat ein super schönes neues Zuhause gefunden.

    Molly1
     
  8. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.855
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Freud mich zu lesen!
     
  9. Leonchen

    Leonchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2011
    Beiträge:
    2.552
    (y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden