1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

Dieses Thema im Forum "Hunde-Forum Allgemein" wurde erstellt von lenchen, 17 Oktober 2006.

?

Wie lange würdet ihr eure Haustiere allein zu Hause lassen?

  1. nicht mehr als 1 Stunden

    3 Stimme(n)
    6,4%
  2. nicht mehr als 3 Stunden

    10 Stimme(n)
    21,3%
  3. nicht mehr als 5 Stunden

    20 Stimme(n)
    42,6%
  4. nicht mehr als 8 Stunden

    12 Stimme(n)
    25,5%
  5. länger als 8 Stunden

    2 Stimme(n)
    4,3%
  1. lenchen

    lenchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2006
    Beiträge:
    7.684
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo ihr Lieben,

    und noch eine Frage ... Wie lange würdet ihr eure Haustiere allein zu Hause lassen?


    Liebe Grüße
    Karin
  2. maja-tara

    maja-tara Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2006
    Beiträge:
    598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Katzen kann ich gerne länger allein lassen,das Trockenfutter sowie Wasser steht immer bereit ,auch durch Katzentüren sind sie immer nach Lust und Laune draußen oder drinnen.
    Leika ist es gewohnt das sie nie lange allein ist ,irgendwehr ist immer zuhause ,dann steht die Tür auch offen.
    Aber es gibt auch Tage da ist sie mal 3-6 Stunden allein!

    maja:)
  3. krstie

    krstie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Endenburg (Steinen) DE
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    die Katzen lasse ich auch mal länger alleine - die sind zu dritt - Futter ist immer da

    aber den Hund kann ich ja sowieso nur im Auto allein lassen - und da dann halt nur nachts oder wenn's wirklich kalt ist draussen - und da gehen max. 3 Stunden - wir werden aber dran arbeiten, dass er dann auch mal in der Wohnung allein bleiben kann - aber auch da würde ich ihn jetzt von seinem Wesen her nicht länger als 3 Stunden allein lassen - einen andern Hund würde ich vermutlich auch mal 4 - 5 Stunden allein lassen
  4. Marie

    Marie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    10.152
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Guckuck, Hallo Ihr Lieben!

    Hihihi, jetzt übertrumpfste mich aber mit der Neugier Karin. :D:D

    Habe "nicht mehr als 5 Std." angeklickt. Soweit möglich lasse ich Debbie nicht allein - wo ich sie mitnehmen kann und was nicht so stressig für sie ist, nehme ich sie mit. Aber es gibt auch Momente da gehts nicht anders und da muss sie dann auch mal alleine bleiben können. Aber mehr als 5 Std. mute ich ihr nicht zu. Klar gab's auch schon mal Tage wo ich länger weg war, aber da war Schnittchen durch meine Freundin oder durch meine Schwiegereltern versorgt (Hundesitting :D).

    Liebe Grüsse Marie
  5. Angelika-Marie

    Angelika-Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 November 2005
    Beiträge:
    4.748
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seit 2012 östliches Ruhrgebiet, im platten Land
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Im Moment lasse ich Bonnie maximal zwei Stunden allein. Aber das ist in den 10 Monaten die sie da ist, vielleicht zweimal vorgekommen.

    Wenn die Hunde älter werden kann man sie auch länger allein lassen, finde ich. Lucy hätte ich ruhig auch einen Vormittag allein lassen können, wenn ich arbeitete. Aber ich habe sie immer mitgenommen.
    Ich glaube, meine maximale Zeit wären auch fünf Stunden.
  6. atoronja

    atoronja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 April 2005
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Ich bin gerade am üben mit Lui :) haben aber noch große Problem damit ,mal ist er lieb ,dann weint er mal wieder wie ein Kind ,springt gegen die Tür ,oder zerlegt PC Kabel :confused: .Ich habe noch keine bestimmte Zeit angeklickt :confused: . Meine Ronja konnte ich unbedenklich zu Hause lassen :) ,sie war lieber allein zu Hause als woanders:) ,dort hat sie dann geweint .
  7. izime

    izime Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Hallöchen,
    also bei uns ist es so, dass derzeitig ich arbeiten bin und mein freund daheim dh die hunde sind so gut wie nicht allein max. ne stunde wenn er einkaufen geht..aber seit neuesten nimmt er sie überall hin mit .. wie wir beide noch arbeiten waren, waren die hunde am tag max. 7 std. allein da mein freund später als ich angefangen hat und wie er dann wieder geangen ist (weil er koch war und meistens 3 std. mittagspause hatte) war ich fast immer schon daheim..
    wie wir noch nicht zusammen waren war meine maus am anfang 6-7 std. alleine weil ich noch zur schule ging und dann ca. 8 std...
    haben mehr oder weniger keine probleme weil ihnen wenn sie alleine sind alles egal ist .. haben vor unserer wohnung den kinderspielplatz dh. die kinder toben ab und an den ganzen tag vorm fenster herum und die zwei schlabberbacken riskieren grad mal nen blick das wars aber auch schon...
    was sie allerdings schon tun die wohnung beschützen dh. wenn wer länger vor der wohnung steht und keiner reinkommt dann bellen sie...
    so soviel dazu :)

    Lg raphaela
  8. lenchen

    lenchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2006
    Beiträge:
    7.684
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Geh, wenn möglich immer raus, wenn Lui müde ist, nach dem toben / Spaziergang nie wenn er ausgeschlafen und sehr munter ist. So lernt er
    es leichter :kuss1:
  9. kuschellabimaus

    kuschellabimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2006
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Niederösterreich - Mostviertel
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Hallo,

    ich weiß es ist nicht richtig , aber wir lassen unseren Hund eigentlich nie allein.
    Da ich zuhause arbeite ist sie immer bei mir.
    Sogar zum Einkaufen fährt sie mit, ausser in Lebensmittelgeschäfte ( da wartet sie im Auto )nehme ich sie auch überall mit rein, gab auch noch nie Probleme damit.

    Wenn wir uns die Schuhe anziehen ist sie schon so aufgeregt das man das liebe Hundchen unmöglich zuhause lassen könnte.

    LG Kuschellabimaus
  10. Luna1990

    Luna1990 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Nalbach
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    einmal in der woche sind unsere hunde etwa acht stunden lang alleine daheim

    aber die sind ja lieb - stellen nichts an^^
    :brav:

    wenn wir wegen nem konzert mal zwei tage nicht da sind wohnt meine tante tagsüber bei uns und geht mit den hunden raus und füttert die tiere

    gab bisher nochnie probleme damit
  11. batida02

    batida02 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2007
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Unser Hund ist ca. 8 Stunden am Tag (MO bis DO) alleine. Wir haben ihn aus dem Tierheim und waren nach dem wir ihn geholt hatten, eine Woche daheim... Danach war er gleich mal 8 Stunden alleine...

    Er ist den ganzen Tag im Garten und stellt überhaupt nix an. Haben auch die Nachbarn gefragt, ob er bellt oder jault. Nichts dergleichen!
    Wir haben wirklich Glück.

    Derzeit bin ich krank und natürlich bei ihm. Ich merke aber, dass er seinen Schlaf am Tag braucht. Er liegt nur herum und kommt nur manchmal her um gestreichelt zu werden. Möchte ich mit ihm spielen, schaut er mich ganz unmotiviert an.
    Ab ca. 18 Uhr wird er dann lebendig, was dann schon bis 21 Uhr andauert. Er hat sich aber schon sehr gut an diesen Rythmus gewöhnt...
  12. Charity

    Charity Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    1.421
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Hallo ihr Lieben! :)

    Also ich denke, das rund 8 Stunden kein Problem für einen Hund sind, vorausgesetzt natürlich, dass er davor/danach entsprechend ausgelastet wird, und zwar sowohl körperlich als auch geistig.

    Daweil ist Lilli noch nicht lange alleine, da ich ja Studentin und so gut wie immer zu Hause bin. Wenn ich arbeite (was hoffentlich ab Winter der Fall sein wird), muss sie die 8 Stunden alleine bleiben.

    Ich übe aber schon jetzt das Alleine-bleiben mit Lilli. Das längste was ich weg war, waren 7 Stunden über Nacht. Ich war an dem Abend fort und habe die letzte U-Bahn verpasst. Sie hat es gut überstanden und nichts zerstört oder dergleichen.

    Ich habe ja den Verdacht, dass sie auf meinen Hauspatschen liegt und da auf mich wartet. Die sind nämlich immer ganz plattgedrückt wenn ich wieder komme. ;)

    Liebe Grüße
  13. Angelika-Marie

    Angelika-Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 November 2005
    Beiträge:
    4.748
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seit 2012 östliches Ruhrgebiet, im platten Land
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Liebe Nicoletta, :)

    erst mal vorab: ich will Dir nix.
    Aber ich finde es unverantwortlich einen Hund 8 Stunden am Tag allein zu lassen!
    Und zwar meine ich damit einen Hund jedes Alters, einzige Ausnahme: Er ist 13 oder 14 oder noch älter, lahm, krank und hat ein massives Ruhebedürfnis.

    Einen jungen, einen halb erwachsenen und einen erwachsenen Hund zur Tageswachzeit 8 Stunden lange allein zu lassen, ist für mich Tierquälerei.
    Wo soll der denn hin, wenn der mal muss?
    Ein Hund ist doch ein lebendiges Wesen, das kann doch nicht den ganzen Tag verschlafen?
    Aber was soll er denn anderes machen, wenn keiner da ist?
    Außerdem ist ein Hund ein Rudeltier, ein soziales Wesen.
    So lange allein in einer Wohnung zu bleiben, geht völlig an seinen Bedürfnissen vorbei!
    Das ist was ganz anderes, als wenn Du mal Nachts wegbleibst, wenn der Hund eh schläft.
    8 Stunden in der Wohnung eingesperrt - da hat es jeder Tierheimhund tagsüber besser.

    Ich kann mir noch vorstellen, dass Du Lilli im Zwinger halten könntest, das machen Spitze mit. Dort können sie sich auch erleichtern, sehen noch was, können bellen - obwohl ich Zwinger nicht toll finde.
    Aber nicht so lange allein in der Wohnung!
    Bitte, tu das nicht!
    Der Hund wird ja über kurz oder lang völlig neurotisch!

    Ich finde 5 Stunden alleine lassen ist Maximum. Das kommt hin mit ner Halbtagsarbeit.
    Und wenn Du 8 Stunden am Tag irgendwo arbeitest, musst Du ja auch noch Hin- und Rückfahrt rechnen. Also sind es neun Stunden, mit einkaufen nach der Arbeit auch mal 10.
    Nee Nicoletta.

    Bitte schreib, dass Du Dir was anderes überlegst...

    Liebe und sehr sorgenvolle Grüße,
    Geli :blume2:

    P.s. Mit Batida finde ich es noch eine andere Sache, weil der Hund im Garten ist. Zwar nicht schön, wenn Leute solange weg sind, aber im eingezäunten Garten hat der Hund ja durchaus was zu tun. Und wenn er älter ist, ist es für ihn vielleicht auch nicht gaaaaaanz so schlimm.
    Obwohl für sein Hundeleben toll wäre, auch regelmäßig Tagsüber gehen zu können....
    Aber ein Junghund? Eingesperrt in der Wohnung?
    Furchtbar!
  14. Angelika-Marie

    Angelika-Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 November 2005
    Beiträge:
    4.748
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seit 2012 östliches Ruhrgebiet, im platten Land
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Gerade lese ich, Batidas Hund ist auch erst anderthalb.
    Tja, schade für'n Hund.
    Das ist die Zeit, da könnte er leben, lernen, was für's Köpfchen tun, gerade der inetlligente Labrador - stattdessen muss er pennen.

    Echt, ich frage Dich Batida: Warum habt Ihr Euch einen Hund angeschafft, wenn ihr Euch nicht artgerecht, jeden Tag mit dem Tier befassen könnt?

    Wenn ich sowas lese, stehen mir die Haare zu Berge.

    Kennt Ihr die Geschichte mit dem haferfreien Pferd?
    Ich weiß nicht mehr, wann sie geschrieben wurde, jedenfalls haben die Leutz bei dem Kutschpferd immer mehr den Hafer reduziert.
    Und als es schon fast gänzlich Haferfrei arbeitete - da starb das tückische Tier.
    So ähnlich ist das auch mit einem lange alleingelassenen Hund.
    Nur er wird nicht sterben- er wird vegetieren.

    Klar, im Garten alleinbleiben, ist besser als in der Wohnung alleinbleiben, ist besser als im Tierheim hocken.
    Aber Jundhundgerecht ist es nicht.

    Trotzdem achte ich Euch, und ich möchte dies nicht als Anwurf missverstanden wissen.

    Es ist meine Meinung und ich schreibe sie, in der Hoffnung, dass etwas Reflexion bei Euch einsetzt, zumindest mal zu überlegen, ob nicht auch mal 3-5 Euro für eine Stunde Hundesitter am Tag drinstecken, wären bei 4 Tagen 12- 20 in der Woche.
    Das wäre Tierliebe.

    Batida, Du liebst doch auch Deinen Hund?
    Dann tu mehr für ihn!

    Liebe Grüße,
    Geli :blume2:
  15. Charity

    Charity Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    1.421
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    AW: Wie lange würdet ihr euren Hund alleine lassen ??

    Ja liebe Geli. Das hab ich schon bevor ich Lilli bekommen habe. :) Meine Mutter ist Lehrerin und hat daher immer nur halbtags Arbeit. Sie hat sich bereit erklärt 2-3 x pro Woche zu mir zu fahren und mit Lilli spazieren zu gehen.

    Und vielleicht (das steht noch in den Sternen) bekommt Lilli ja auch noch einen Gefährten...

    Liebe Grüße

Diese Seite empfehlen