Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

5minütiger Ausflug einer Wohnungskatze

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Ninja, 16 Februar 2005.

  1. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Möchte Euch nur kurz erzählen:

    Weil es hier in Salzburg so schneit, und mein Tobias ja eine Hauskatze ist, habe ich mir mal gedacht, ich gehe mit der Katzenleine mit ihm ins Freie, mal schauen wie er auf den Schnee reagiert. Ohne Probleme konnte ich ihm die Leine anmontieren, ging dann vor die Tür ( wir wohnen im 3. Stock und wenn man bei der Türe rausgeht muß man bevor man in das Stiegenhaus kommt, über so Art Balkon gehen), und hielt ihn zuerst noch in den Armen. Wie ein kleines staunendes Kind betrachtete er den Schneefall, und machte gar keine Anstalten runterzugehen von mir, war ja einfach viel bequemer und vor allem wärmer ( ist ja ein verwöhnter Stubentiger). Manchmal kam auch eine Flocke genau auf sein Gesicht, das störte ihn gar nicht.Ein wenig zitterte er aber bei all dem schon, was aber nicht an der Kälte lag, sondern an der ungewohnten Umgebung. Dann setzte ich ihn einmal auf den Boden, doch das wurde ihm dann anscheinend doch zu kalt und so gingen wir dann wieder rein.
    Er war aber bei all dem sooo lieb anzusehen, sodaß ich mit ihm morgen eventuell wieder einen kurzen Ausflug machen werde.

    Liebe Grüße :winken1:
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Ninja! :umarm:

    Ich habs richtig vor den Augen wie sich dein Tobi angestellt hat :)
    Es ist irgendwie so ...ähm... wie soll ich sagen, so süss (ist das falsche Wort, aber was anderes fällt mir jetzt nicht ein) mit anzusehn, wenn sie neugierig durch die Gegend schauen und erkunden wollen, aber trotzdem immer noch deine schützende Hand brauchen und sie auch gerne annehmen,....

    Ach ich weiss nicht wie ich diese Gefühle beschreiben soll, aber ich hoffe du weisst was ich damit meine,...

    LG
    Mag
     
  3. chaosqueen

    chaosqueen Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Krefeld
    hi Alle

    hab ich mit meinen auch immer gemacht, nur lange wollten meine nie draussen bleiben....................grins weil die Füsse nass wurden, bevor diese aufgesetzt wurden, wurden sie ausgeschüttelt, meine Süssen liefen wie Storch im Salat..................war ein bild für die Götter :jump1:

    Liebe Grüsse

    chaosqueen
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Ja

    Sie sind ja sooo süß unsere Stubentiger :kuss3: , ich finde die Tiere allgemein können so gut über ihre Körpersprache ihre Eindrücke und Gefühle ausdrücken, das gefällt mir persönlich sehr gut :jump1:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 5minütiger Ausflug einer
  1. Lallobe
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.938

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden