Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

CDU will Käfigverbot von Legehennen aufheben

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von yorkiefan, 10 September 2005.

  1. yorkiefan

    yorkiefan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2005
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo!

    Nur ein kleiner Tipp an die Leute die gern CDU oder FDP wählen wollen.

    Beide Parteien haben vor,das für für ab 2007 geplante Verbot der Käfighaltung bei Legehennen wieder aufzuheben.

    Wer weiß was sich für die Tiere noch zum Schlimmeren endet,wenn es nur ums Geldverdienen geht.
    Wirtschaft braucht das Land, aber nicht auf kosten der Tiere von denen wir leben.
    Alternative Haltungen haben schon längst bewiesen das es geht.
    Auch was die Tiertransporte angeht,kann ich mir gut vorstellen,das von den Parteien einige gute Gesetzte einfach wieder zunichte gemacht werden.
     
  2. Flauschfussel

    Flauschfussel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    8.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Siegen
    Da platzt mir die Naht, wenn ich so was lese.......man sollte diesen"Menschen"genau das Gleiche antun!
    Andrea
     
  3. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    :teufel2: Gleiches mit Gleichem vergelten :teufel2:
    das ist beim Schutz Schutzbefohlener auch meine Devise.
    lg.Alex
     
  4. yorkiefan

    yorkiefan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2005
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Hessen
    Mir platzt auch der Kragen,wenn ich sowas mitkriege.

    Obwohl durch rot/grün einiges teurer geworden ist,dient es doch der Umwelt.

    Ich kaufe schon seit langen keine Eier mehr aus Käfighaltung und bin seit mehreren Jahren und auch in Zukunft bereit,etwas mehr für das Ei zu bezahlen.

    Die politiker die sowas aufheben wollen,die sollte man nur 1 Tag dort mal einsperrren ohne Schuhe und ohne die Möglichkeit auf´s Klo zu gehen.
    Essen und Trinken natürlich auch an Ort und Stelle. :teufel2:
     
  5. Flauschfussel

    Flauschfussel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    8.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Siegen
    yorkiefan, ich sehe das genauso, wie du, sollten sie nur andeutungsweise ein Gewissen haben, würde denen bei solche Zuständen ja wohl alles vergehen! :wut1:
    Wie kann man nur auf solche Ideen kommen?
    In unserer Familie hatten wir heute das Thema"Walfang"....furchtbar, was mit den armen Tieren geschieht!
    Andrea
     
  6. yorkiefan

    yorkiefan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2005
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Also,dann wisst Ihr ja sicherlich welche Parteien Ihr morgen nicht wählen werdet.

    :danke:
     
  7. süßer-hasi

    süßer-hasi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2004
    Beiträge:
    1.323
    Ort:
    Cuxhaven
    In der aktuellen Ausgabe vom Deutschen Tierschutzbund "Du und das Tier" ist eine Postkarte, auf dem genau steht, welche Partei tierfreundlich ist.
    Am schlechtesten abgeschnitten haben die CDU und noch eine Partei.. komm jetzt nicht drauf :rolleyes:

    Die CDU möchte auch die Mastschweinezucht in kleinen Gehegen ohne Tageslicht, Stroh und Heu zustimmen.. die Sau bekommt sogar ihre Ferkel ind em kleinen Teil und kann sich nicht umdrehen, geschweige denn laufen.
    Es ist so widerlich.. und so schockierend ..
    http://www.tierschutzbund.de/00955.html

    Ich weiß, wen ich morgen wählen muss.. :) :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden