Petition für NO

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
Übernommen vom Notfallforum


From: Walter Hoffmann
To: Straeten, Trudi
Sent: Thursday, September 22, 2005 9:46 PM
Subject: Offener Brief an Papst Benedikt

Liebe Grüsse

Walter

********************************************

Hallo liebe Tierfreunde,

EILT,EILT,EILT

Anbei der Vordruck des Briefes an Papst Benedikt XVI mit der Bitte um
Unterschrift und Weiterleitung.

Bitte einzeln unterschreiben, damit viele Emails eingehen.
Religionsangehörigkeit spielt dabei keine Rolle.

Alle 3 angegebenen e -mail Adressen scheinen gültig zu sein.>
Meine Petition habe ich gerade abgeschickt an alle 3 Adressen.
Auf meiner Webseite, englisch "international" habe ich ein äusserst
umfangreiches Archiv an Meldungen (in englisch).

Ich hoffe, Sie haben auch die U-Sammlung unterschrieben. Link auf meiner Webseite

http://www.animalweb.info

LG,
Renate Ortel

***************************************************

Offener Brief an Papst Benedikt XVI

Vatikanstaat


20. September 2005


Heiliger Vater Papst Benedikt XVI,

Im festen Glauben an die Fürsorge Gottes, wende ich mich an Sie mit der Bitte,

die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika öffentlich darauf hinzuweisen,

den freiwilligen Tierschützern vor Ort, bei der Rettung der ca. 50.000 Haustiere zu helfen, die durch den Hurrikan “Katrina” ebenfalls in Lebensnot geraten sind. Eine Unterschriftensammlung im Internet - mit dieser Petition - brachte bis heute mehr als 84.000 Einträge. http://www.thepetitionsite.com

Auch die Tiere sind Geschöpfe Gottes und in diesem speziellen Fall handelt es sich um Haustiere, die zurückbleiben mussten um erst die Menschen zu retten. Die Haustiere sind jedoch auf uns angewiesen, weil sie uns untertan sind.

Im Namen aller mir bekannten Tierfreunde bitte ich darum, man möge mit gutem Beispiel vorangehen und den den ärmsten Opfern der Naturkatastrophe, den verlassenen und vergessenen Haustieren, die angemessene, respektvolle Aufmerksamkeit schenken. Eine bewiesene Tatsache ist, wer den Tieren hilft hat Achtung vor dem Leben anderer und setzt sich in karitativer Weise auch für Menschen ein.

Mit vorzüglicher Hochachtung

Name:

Ort:

*******************

mailto an:

sedoc@vatiradio.va

deutsch@vatiradio.va

BenedictXVI@vatican.va


Petition mit der Bitte um Weiterleitung an den Heiligen Vater, Papst Benedikt XVI


Mit bestem Dank und vorzüglicher Hochachtung,
 
Werbung:
Oben