Quarantäne

Mümmie

Mitglied
Registriert
12 Mai 2005
Beiträge
8
Ich möchte gerne nach Neuseeland auswandern. Klar, der Hund muß mit. Aber da ist noch die Quarantäne... Was passiert da? Wie muß ich mir das vorstellen? Ist der Hund ganz alleine oder darf ich all die Zeit bei ihm sein? Ach ja, die Quarantäne soll - laut Einfuhrbestimmungen - in Großbritannien sein. Hat jemand Erfahrung? Bin für jede kleine Meldung sehr dankbar! Bitte keine Werbemails! :trommel:
 
Werbung:

Grizzly

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 März 2005
Beiträge
1.118
Ort
Schweiz
Also wie es mit den Quarantänebestimmungen für Hunde aussieht, kann ich Dir nicht sagen.

Als ich vor 9 Jahren von Australien nach Neuseeland reiste, musste ich sogar einen australischen Apfel in Sydney am Flughafen lassen... Die sind schon sehr streng.

Frag' doch mal einen Tierarzt oder such unter Google.
Dort findest Du bestimmt etwas.
 

Mümmie

Mitglied
Registriert
12 Mai 2005
Beiträge
8
AW Quarantäne

Lieber Grizzly,

vielen Dank für Deine Info. Aber ich möchten keinen Apfel nach Neuseeland ausführen, sondern einen Hund. Weder Tierarzt, noch das Internet konnten mir bei meinen Fragen helfen... Die Quarantänestation in England gibt sich leider nicht auskunftfreudig. Ich fange auch gerade erst an zu recherchieren. Daher müßte ich eigentlich wissen, wie so eine Quarantäne abläuft. Darf ich da den Hund sehen und so was. Vielleicht hast Du ja mal irgendwas gehört, als Du in Neuseeland warst. Oder kennst Du jemanden, der schon mal seinen Hund in Quarantäne gegeben hat?
Entschuldige die späte Antwort, aber es hat sehr lange gedauert, bis ich das hier kapiert habe, wie man hier antworten kann und so. Bin leider noch Compi-Anfänger... und blond :) Trotzdem - vielen Dank!
 

Grizzly

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 März 2005
Beiträge
1.118
Ort
Schweiz
Hallo Mümmie

Nein leider kann ich Dir auch nicht weiterhelfen. Ich kenne echt niemanden, der schon einmal ein Haustier in Quarantäne hatte.

Aber mir fällt grad ein, frag doch mal bei z.B. "Vier Pfoten" oder so nach. Es gibt doch viele Organisationen, die Hunde aus dem Ausland retten und in ein anderes Land bringen. Die haben bestimmt auch Erfahrung wie sowas läuft.
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim

Mümmie

Mitglied
Registriert
12 Mai 2005
Beiträge
8
AW Quarantäne

Super, vielen Dank für die tollen Tips. Da werde ich mich mal weiter schlau machen! Na ja, ist nicht so einfach, den ich bin erst neu in der Computer Welt und habe so niemanden, der mir mal hier und da was zeigen könnte. So muß ich mich halt da alleine durchwurschteln. Aber die Ideen sind prima. So langsam kapier ich auch das System, wie man suchen muß und so. Vielen dank. Hilft mir bestimmt gut weiter! :)
 

Grizzly

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 März 2005
Beiträge
1.118
Ort
Schweiz
gern geschehen. freut mich dass wir dir helfen konnten.
ich hoffe du findest was informatives im dschungel der vielen informationen im netz :)
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
Huhu
Lass Dich von der Flut der Infos nicht erschlagen Mümmie.
Wenne was wissen willst frag einfach!!! :)
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Hi Mümmie, hab auch nochmal geguckt. Hab mir mal beim Tierarzt so'n Heftchen über Einreisebestimmungen mitgenommen. Vielleicht hilft Dir diese Seite auch weiter, falls Du da nicht schon warst:

www.britischebotschaft.de/de/britain/ und dann "Haustiere" anklicken.
 
Werbung:

Mümmie

Mitglied
Registriert
12 Mai 2005
Beiträge
8
Huhu!

Vielen Dank für die tolle Unterstützung! Die Info-Flut erschlägt einen ja fast. Da muß ich mich wohl durchwurschteln. Nur gut, daß es nicht eilig ist. Hi. Aber so lange icht nichts genaues weiß, bleibe ich lieber erst mal hier. :danke:
 
Oben