Was sind eure Lieblingsbücher?

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.656
Ort
Salzburg
Angeregt durch den Thread Habt Ihr sowas wie Lieblingsserien oder -filme?, möcht ich euch fragen ob ihr auch Lieblingsbücher habt?

Ich hab eigentlich ne Menge Lieblingsbücher, fangen wir mal mit den aktuellsten an:

Tintenherz - Cornelia Funke
Tintenblut - Cornelia Funke
Herr der Diebe - Cornelia Funke (wird es zumindest, den hab ich zur Zeit nur als Film gesehen, kauf mir aber auch das Buch)
Harry Potter - J. K. Rowling
Das Orangenmädchen - Jostein Gaarder
Die Asche meiner Mutter - Frank McCourt
Ein rundherum tolles Land - Frank McCourt
Die feuerrote Friderike - Christine Nöstlinger
Wir pfeifen auf den Gurkenkönig - Christine Nöstlinger
 
Werbung:

Grizzly

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 März 2005
Beiträge
1.118
Ort
Schweiz
*auch Lieblingsbücher hab*:

Erst grad fertig gelesen und begeistert bin ich von:

Die Wanderhure
3426629348.03._SCLZZZZZZZ_.jpg


Weiters gefallen mir sämtliche Werke von Joy Fielding. :)

Momentan bin ich dabei "Der Schwarm" zu lesen. Bin zwar erst auf Seite 30, aber der Thriller ist echt packend.
 

bettylein

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5 Januar 2006
Beiträge
1.133
Ort
Wien
also ich bin voll lesegeil auf wahre geschichten, derzeit hab ich nen tick (kommt sicher vom vielen csi gucken *gg*)

MÖRDER AUS BESSENHEIT
SEELE DES MÖRDERS
JÄGER IN DER FINSTERNIS

da gehts um profilerstellungen von sexual- serientäter, ist zwar heay zu lesen, weils wirklich schlimme sachen sind, aber das ist sag ich mal typisch USA, da gibts fälle, wo ich ma denke, sowas kann ja kein mensch tun

die bücher sind super geschrieben, leicht zu lesen find ich ich.

kennt jemand eines von den büchern????
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Eines meiner Lieblingsbücher ist
"Der Tod und das Leben danach" von Dr. Elisabeth Kübler-Ross........ich verschlinge alle Bücher von ihr.
Sonst mag ich Dr. Raymond Moody und Louise L. Hay...........ich habe alle Bücher von ihnen.
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Ach ja und ich mag Ildiko von Kürthy unheimlich gerne!
"Herzsprung", "Freizeichen", "Blaue Wunder".........
Zu dieser phantastischen Frau kann ich was unglaubliches erzählen!
Meine Tochter hat über sie eine ganz wichtige Klausur für ihr Abi geschrieben-Janina wußte die E-mail Adresse und schrieb sie an, um einige Fragen zu stellen, mit einer Antwort rechnete keiner...........
Sie kam aber und wie!
Sogar die Note wollte Ildiko wissen!
Und: nach meiner Nachfrage schickte sie Janina zu ihrem Geburtstag eine Sonderausgabe mit einer ganz persönlichen Widmung.
Diese Frau hat mich, nein uns alle, unglaublich beeindruckt!
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Hallöli Ihr Lieben! :)

Ich habe eine Vorliebe für wissenschaftliche Bücher aus den Bereichen Vetmed, Neurowissenschaften und Psychologie. Derzeit lese ich ein Buch über Tiermed. Mikrobiologie. Aber ich lese auch normale (?) Sachen - natürlich aus dem Hundebereich :). Meine Bibel ist "Von der Seele des Hundes" von Aldigton. Und im spirituellen Bereich sind's die Bücher von "Celestine". (Bekomm leider keinen Link zum Buch...)

bettylein schrieb:
MÖRDER AUS BESSENHEIT
SEELE DES MÖRDERS
JÄGER IN DER FINSTERNIS

da gehts um profilerstellungen von sexual- serientäter...
kennt jemand eines von den büchern????
Nein, hört sich aber seeeehr interessant an! :)
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.656
Ort
Salzburg
hm, interessante Bücher :)

Ich muss zwar gestehen das ich die meisten nicht kenne, werd mich aber mal auf Amazon schlau machen :)

Weil wir grad bei Krimi sind, kennt ihr vielleicht die Bücher von Lilian Jackson Braun? Sie schrieb über einen alten Reporter, ein Hobbydetektiv, und seiner Siamkatze (später hat er dann 2 Siamkatzen) und diese Katzen helfen ihm so manchen Fall zu lösen :D Ist recht witzig. Vielleicht kennt ihr die Titel besser, jeder Teil fängt mit "Die Katze, die...." an also zb. Die Katze die rückwärts lesen konnte. Ich glaub das war sogar der erste Teil :)

LG
Margit
 

SunnySky

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 September 2005
Beiträge
82
Ort
Klagenfurt
Hab jede Menge Lieblingsbücher:
Zum einen alles Wissenswerte über Pferde - also Sachbücher;
bin aber auch ein riesiger Romanfan - vor allem Fantasy (Eleniumtrilogie, Herr der Ringe, Gabaldonbücher, Aylasammlung)
und nicht zu vergessen Harry Potter Fan!!
 

wuschi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Januar 2006
Beiträge
4.330
Ort
Niederösterreich
Mag200 schrieb:
hm, interessante Bücher :)

Ich muss zwar gestehen das ich die meisten nicht kenne, werd mich aber mal auf Amazon schlau machen :)

Weil wir grad bei Krimi sind, kennt ihr vielleicht die Bücher von Lilian Jackson Braun? Sie schrieb über einen alten Reporter, ein Hobbydetektiv, und seiner Siamkatze (später hat er dann 2 Siamkatzen) und diese Katzen helfen ihm so manchen Fall zu lösen :D Ist recht witzig. Vielleicht kennt ihr die Titel besser, jeder Teil fängt mit "Die Katze, die...." an also zb. Die Katze die rückwärts lesen konnte. Ich glaub das war sogar der erste Teil :)

LG
Margit

Wahnsinn! Ein Katzenkrimi-Verfasser, von dem ich noch nie gehört habe! :weinen1:
 

Knusperhexe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Januar 2006
Beiträge
1.702
Ort
Lassee, Niederösterreich
uiuiui,

wo soll ich´n da bloss anfangen?

mein lieblingsautor is ernest hemingway (ja, ich weiss, wie altmodisch - aber er is einfach genial, ich stell ihn mir gern als "james dean" der literaturszene vor *kicher*...). seine werke sind allesamt meisterwerke, hab da keinen liebling...

meine absolute lieblingsstory is "die verwandlung" von stefan zweig. eine absolut kranke g´schicht... drum passt sie wahrscheinlich so gut zu mir...

und von den tierbuch-autoren: desmond morris, is wohl klar - einfach unübertroffen, bei jedem viecherl ein volltreffer!!! kann man 10 mal lesen und entdeckt immer wieder was neues!

und die "leichte kost"? am liebsten alles von petra hammesfahr (auch hier verbirgt sich eine "kranke" seele, wie mir scheint *gg*) und hera lind (gott, kann die aber auch bös sein!!)
 

neelix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 Januar 2006
Beiträge
467
Ort
Netphen
Flauschfussel schrieb:
Eines meiner Lieblingsbücher ist
"Der Tod und das Leben danach" von Dr. Elisabeth Kübler-Ross........ich verschlinge alle Bücher von ihr.
Sonst mag ich Dr. Raymond Moody und Louise L. Hay...........ich habe alle Bücher von ihnen.

Elisabeth Kübler-Ross - es klingt jetzt bei ihren Themen blöd wenn ich sag

mag ich total, aber du verstehst sicher wie ich das meine.

Verschlingen könnte ich auchalles von Erich von Däniken. Ich habe einen

Vortrag von ihm besucht und war danach komplett fasziniert.
 

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
hmmm, wie... wo... wer zuerst... :D

Bin ja auch der totale Krimifan und allen voran ist für mich immer noch Agatha Christie die "Queen of Crime" hab sehr viele Bücher von ihr (alle auf Englisch) und noch immer begeistert.

Sir Arthur Conan Doyle :D:D Sherlock Holmes und (*gg*) Dr Watson hehe (da hab ich ALLE daheim und ALLE im Original von The Strand Magazine *stolzbin*)

Ich steh eigentlich gar nicht auf Sci Fi, aber: George Orwell is super.

John Steinbeck mit "The Grapes of Wrath" oder "Cannery Row" find ich auch genial

Dann: sehr gern les ich noch Alice Walker ("The Color Purple")

so, das wär's mal im Groben... Ich durchforste nochmal meine Bibliothek, dann gibt's noch mehr tolle SchriftstellerInnen ;)
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
stimmt neelix, von Erich von Däniken habe ich auch viele Bücher-der ist klasse!
Einen Vortrag von ihm zu hören-whow!
Da kann ich dich gut verstehen.
Ich finde, man kann ruhig sagen, dass man sie mag, denn das Thema "Tod" betrifft uns alle.
Dr. Kübler-Ross hat viele tolle Ansichten-ich habe mal eine lange Sendung mit ihr gesehen, ich war sehr beeindruckt.
 
Werbung:

neelix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 Januar 2006
Beiträge
467
Ort
Netphen
Eigentlich interessiert mich alles über ungelöste oder auch unlösbare Dinge.

Egal ob es einerseits der Tod und die verschiedenen Umgangsweisen der

Menschen ist, oder andererseits Rätsel die noch so gescheite Leute nicht

lösen konnten.

Aber mir gefällt auch das Bild der menschlichen Zukunft, das in der Star Trek

Philosophie gezeichnet wird. Mich regt es sehr zum Nachdenken an, vor allem

darüber wie wir jetzt schon besser miteinander umgehen könnten.
 
Oben