1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Kira wird angegriffen

Dieses Thema im Forum "Hunde-Erziehung, Hunde-Verhalten" wurde erstellt von DivaKitti62, 11 März 2015.

  1. DivaKitti62

    DivaKitti62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2006
    Beiträge:
    4.418
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Kira wird jetzt am 15 ein Jahr alt und möchte einfach immer mit anderen Hunden spielen, es gibt da auch einige mit denen sie sich gut versteht. Da hatte sie eine Freundin die haben sich super vertragen aber plötzlich geht diese auf Kira los! Die beiden können wir nicht mehr zusammen lassen. Gut dachte ich eine Hündin da kommt das vor aber das heute war ein bekannter Rüde mit dem sie schon oft gespielt hat gleiches alter am Anfang ging es dann schnuppert er in Richtung Kopf/Hals und plötlich geht er auf sie los schmeißt sie auf den Rücken und will sie beißen. So war es bei der Hündin auch. Das Frauchen meinte ob Kira irgendwie krank währe. Ich wüsste aber nicht was und heute erreiche ich meinen TA nicht. Gibt es da was das Hunde sich plötzlich schlagartig nicht mehr richen können?
     
  2. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.475
    Ort:
    Hessen
    Oje, hört sich nicht gut an was da passiert ist. Leider kann ich Dir dazu nicht viel sagen, da ich keinen Hund habe, jedoch weiß ich von meinem Bruder, dass es bei seinem Hund auch schon war. Die früher beste Freundin geht heute gar nicht mehr.
     
  3. DivaKitti62

    DivaKitti62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2006
    Beiträge:
    4.418
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgart
    Ja bei der Hündin hab ich das auch gedacht das ging los als sie läufig wurde und sich nicht mehr unter geordnet hat bei der aber da war ja auch gestern ihr dicker Kumpel ein Dalmatiner Rüde bei dem kann ich sie von der Leine lassen die spielen, er freut sich noch als er Kira sieht, schnuppert an ihr knurrt kurz und wendet sich von ihr ab. Das Herchen hat gesagt es sei krank hat Durchfall und somit habe ich den Gedanken heute erst wieder aufgenommen. Ach ja keiner Hunde fängt sie jetzt an zu besteigen, und das sie keinen Hundekot mehr frisst gebe ich vom TA aus das Pulver Forbitten ins Fressen. Ich habe schon überlegt obs damit zusammen hängt
     
  4. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.475
    Ort:
    Hessen
    Das kannst sicherlich bei einem Telefonat mit dem TA erfahren. Wird Kira vielleicht auch läufig ?
     
  5. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.847
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Dagmie,
    bei der Hündin würde ich sagen es sind Machtspiele und Du solltest die Hündinnen nicht mehr zusammen lassen.
    Was den Rüden anbelangt kann es am Futterzusatz liegen oder an einer ERkrankung die Deine Kira hat. Unser großer Spocky wurde damals auch im Hundesportverein gemobbt.
    Und das nach dem er Zwingerhusten hatte.
    Freilauf mit seinen Kumpels war ab da nicht mehr möglich. Heute weiß ich das er Epilepsie hatte was wir erst sehr spät erfuhren.

    Wegen dem Kotfressen bekommen meine einfachen Stinkerkäse. Schön stinken muss er und meine Hunde lassen den Kot liegen.

    Allerdings hatte ich von meiner TÄ auch für meinen Rüden ein Nahrungsergänzungsmittel bekommen. So wie das hinten raus kam drehte mein Rüde sich und fraß seinen Kot.
    Das MIttel habe ich sofort wieder abgesetzt und seid dem bekommen meine Hunde wieder Stinkerkäse!
     
  6. DivaKitti62

    DivaKitti62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2006
    Beiträge:
    4.418
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    letzte Woche hab ich einen großen Schreck bekommen denn die Hündin die Kira nicht leiden kann lief ohne Leine und kam sofort zu uns .Oh je was mache ich jetzt wenn die wieder anfängt? Doch nichts die beiden beschnuppern sich wedeln freuen sich ich mache Kira von der Leine los und die beiden gingen aber sowas von ab! Boah sind die gerannt die haben sich richtig aus getobt! Endlich konnte Kira mal mit einem Hund wieder spielen der die gleiche Größe hat das sagte dann auch das Herrchen von der Gina.Lag es ev. daran weil sie beide den selben Freund hatten weil der Rüde ist ja nicht mehr da
     
    Allroundtalent gefällt das.
  7. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.475
    Ort:
    Hessen
    Ich kann dazu nichts sagen, habe keine Hundeerfahrung. Weiß nur so viel, dass die Hunde beim kennen lernen, nicht an der Leine sein sollten.
     
  8. Allroundtalent

    Allroundtalent Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2012
    Beiträge:
    2.964
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    Wie bei uns auch , gibt es gute Tage und schlechte Tage, Sympathie und Antipathie, oft verteidigen Hunde irgendwads, das uns gar nicht bewusst ist. Nur an der Leine sollte man niemals zwei fremde Hunde zusamnenlassen, das kann imner ins Auge gehen...Ich weiß ja nicht genau, wie das bei euch abgelaufen ist, aber dass ein Hund sich über einen abnderen beugt und ihm die Zähne zeigt,ist reines Dominanzgehabe und unterwirft sich da der andere nicht,kommt es zum Kampf. Und was du nicht vergessen darfst: Dein Hund ist noch verdammt jung und da festigt sich sein Wesen erst. Ich kenne inzwischen vor allem viele Hündinnen,die zuerst sich mit allen anderen Hunden verstehen und dann wenn sie erwachsen werden auf einmal nicht mehr.. ist auch ganz normal hündisches Verhalten. Hunde müssen sich nicht mit fremdrn Hunden verstehen...
     
    DivaKitti62 und Katzenfan08 gefällt das.
  9. DivaKitti62

    DivaKitti62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2006
    Beiträge:
    4.418
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für die Antwort
     
    Allroundtalent gefällt das.
  10. Lienchen

    Lienchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2015
    Beiträge:
    677
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,uns ist ähnliches auch schon passiert.ein fremder Hund kommt angerast und stürzt sich auf meinen blinden.meine Hunde sind da ganz anders.sie spüren wenn jemand sie nicht mag,oder umgekehrt.sie machen dann einen Bogen um diesen Hund.wobei es bei meinem jungen blinden Hund mal
     
  11. Lienchen

    Lienchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2015
    Beiträge:
    677
    Geschlecht:
    weiblich
    Sorry.anders war.
     
  12. Lienchen

    Lienchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2015
    Beiträge:
    677
    Geschlecht:
    weiblich
    Außerdem muß ich auch sagen dass meine zwei manchmal sogar ihre Freunde nicht um sich haben wollen und schnappen sie weg.je nach Laune.dabei wird natürlich nie einer verletzt.
     
  13. DivaKitti62

    DivaKitti62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2006
    Beiträge:
    4.418
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgart
    Der Martin Rütter hat heute auch wieder gesagt nie einen Hund ohne Leine an einen angeleinten lassen! Meiner Kira macht das nichts aus aber im Notfall kommt sie echt nicht weg wenn sie angeleint ist
     
  14. hänschenklein

    hänschenklein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    63
    Also ich würde erst mal gesundheitliche Sachen ausschliessen lassen. Macht immer Sinn.
    Aber es kann auch sein, dass sich die zwischenhundlichen Rollen durch das erwachsen werden von deiner Kira verändern und auf die Probe gestellt werden :)
    Ich würde dann schauen, dass Hundebegegnungen nicht einfach "passieren", sondern angeleitet und von euch Menschen moderiert werden. Weil auf schlechte Erfahrungen bei Hundebegegnungen kann man insgesamt recht gut verzichten, auch wenn es nicht in absolut jedem Fall vermeidbar ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden