Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

Dieses Thema im Forum "Kleintiere Allgemein" wurde erstellt von Kerry123, 28 Dezember 2009.

  1. Kerry123

    Kerry123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo, ich hätte da mal eine Frage vl. könnt ihr mir helfen. Mir tun immer diese armen kleinen Mäuse und Küken leid die so an Schlangen usw verfüttert werden und ich hab mich dann gefragt ob es eig. möglich ist die aufzuwärmen und wieder zu beleben...?würd einfach gern wissen obs dazu schon wissenschaftliche ergebnisse gibt oder so was in der art.
    Danke im voraus für Antworten

    l.g Kerry
     
  2. Leanim

    Leanim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 August 2009
    Beiträge:
    1.871
    Ort:
    Berlin-Spandau
    AW: Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

    Also zur Zeit bin Ich gar nicht auf den laufenden was Wissenschaft bedrifft,
    ich weiß zwar das fleißig geforscht wird diesbezüglich,aber ob sie es jetzt schon fertig bringen eine Maus oder so zum Leben erwecken,kann ich leider nicht mit 100%keit behaubten.
    Aber ich bin mir sicher daß es möglich wird.

    Ich heiße dich [​IMG]
    Willkommen GB Pics
    Es grüßt Leanim
     
  3. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    AW: Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

    Ich glaube nicht, das das geht, denn, soviel ich weiß, werden die vor dem Einfrieren ja getötet(glaube mit Kohlenmonoxid oder so -weiß aber nicht genau)

    Einerseits kann ich dich ja verstehen, ich mag auch Mäuse und Küken sind knuffig, auf der anderen Seite bin ich froh, das es sie so zu kaufen gibt, damit ich kein Lebendfutter verfüttern muß - und...
    Katzen fangen ja auch Mäuse ;)
     
  4. Flauschfussel

    Flauschfussel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    8.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Siegen
    AW: Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

    Diese Küken werden vorher vergast, da hat Grinseentchen völlig recht.
     
  5. Kathi

    Kathi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 April 2009
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Graz (Österreich)
    AW: Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

    Ja das stimmt ... außerdem werden nur die männlichen Küken getötet und dass sowieso ich weiß nicht warum genau nur männliche getötet werden ... warscheinlich weil die weibchen Eier legen oder so und deswegen finde ich es ganz sinnvoll die als Futter zu verwenden da sie ja so und so getötet werden ... und bevor sie einfach so entsorgt werden sollte man sie lieber verfüttern.
     
  6. Haustierlady

    Haustierlady Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2008
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    AW: Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

    Huhu

    Die werden vergast und dan eingeforen. Das passiert meistens schon am ersten Lebenstag der männlichen Kücken. Deswegen sagt man da auch Eintagskücken zu.

    Es werden nur männliche Tiere getötet da man die weiblichen wie gesagt für die Eierproduktion braucht. Und um das ganze zu "befruchten" reicht nunmal ein Hahn für 30 weibliche Tiere oder mehr. Anders rum ist da ehr schlecht. ;-)

    Grüße
     
  7. stummi

    stummi Mitglied

    Registriert seit:
    1 April 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

    Wie sollte man denn lebende Tiere wiederbeleben? Die kann man ja nicht in die Tiefkühltruhe schmeissen und warten bis sie hart sind ^^ Nein nein die sind schon vorher tot.

    Außerdem ist es eben der Lauf der Dinge dass Tiere andere Tiere fressen ... Solange sie nicht leiden müssen ...
     
  8. meschi

    meschi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2009
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Wien
    AW: Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

    Würde meinen Hunden auch solche Küken geben wenn sie es fressen würden...
     
  9. mirii

    mirii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2010
    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    Wien
    AW: Eingefrorene Mäuse/Küken wiederbeleben?

    Ich glaub nicht, dass man sie wiederbeleben kann...
    aber ich finde es gut dass manche von ihnen als Schlangenfutter oÄ enden, weil sonst würden sie weggeschmissen werden. So müssen auch nicht extra Futterkücken gezüchtet werden.

    lg mira
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden