Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

es geht zu Ende...

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von christian, 23 November 2004.

  1. christian

    christian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 November 2004
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Allerseits!

    habe soeben die traurige mitteilung erhalten dass mein treuer freund, mein kater anton, nicht mehr lange zu leben hat! ich möchte ihn so gerne würdig "beisetzen", aber einfach so begraben will ich ihn nciht (ist ja auch verboten). am liebsten würde ich ihn verbrennen lassen, aber nicht bei der tierverwertung wo sie tiermehl aus ihm machen! hat jemand eine idee wohin ich mich da wenden könnte? gibt es so was wie ein tier-beerdigungs-institut?

    lg, christian
     
  2. Molissima

    Molissima Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Nahe Graz
    :-(

    hallo, es tut mir wirklich leid dass dein treuer gefährte nicht mehr lange zu leben hat. es ist immer schwer abschied von einem tier nehmen zu müssen. bei mir war es voriges jahr kurz vor weihnachten. da musste ich auch den kater meiner mutter einschläfern lassen.
    aber nun zu deiner anfrage. schau mal im telefonbuch nach. bzw auf www.herold.at unter tierfriedhöfe. ich weiss nicht aus welchem bundesland du bist aber es gibt was in oberösterreich, in wien und 2 mal in der steiermark.

    ich hoffe ich konnte dir damit helfen.
    liebe grüsse, molissima (tina)
     
  3. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Es macht mich immer so traurig wenn ich so etwas lese, weil ich selber schon insgesamt 3 Katzen verloren habe, und weiß wie traurig Du da bist. Tut mir sehr leid :umarm: .

    Alles Liebe für die Zukunft:)
    :winken1: Ninja
     
  4. Aisha

    Aisha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    341
    Servus Christian,

    google doch mal unter Tierfriedhof, du wirst sicher etwas finden. Dort kannst du für deinen treuen Freund sicher einen würdigen Platz bekommen.

    Was du bis dahin noch für ihn tun kannst, ist aber auch einiges. Steh ihm bei mit all deiner Liebe und Kraft, scheue dich nicht, Anton deine Gefühle zu zeigen, er wird es verstehen.

    Laß ihn nicht im Stich und laß ihn in Würde seine Reise ins Regenbogenland
    gehen, bleib bei ihm und halt ihn fest. Begleite ihn mit deinen Gedanken und gib ihm Licht und Liebe mit auf den Weg.

    Ich denk an euch und schicke euch Kraft in dieser schweren Zeit Aisha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - geht Ende
  1. svala
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.028

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden