Fellprobleme

matze

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 Dezember 2004
Beiträge
92
Hallo Leute, vielleicht kann mir einer helfen !

Ich vermute zwar, dass es nichts schlimmes ist, aber gefallen tut es mir nicht.
Meine Katze (ca. 9 Jahre ) und überzeugter Freigänger, verliert in letzter Zeit vereinzelt kleine Haarbüschel, d.h. es sind einige Haare mit so etwas wie einer Haarschuppe am Ende. Das Fell ist aber immernoch sehr glänzend und samtig, also nicht stumpf oder struppig. Auch sonst zeigt sie keine Anzeichen das etwas nicht stimmt.
An was könnte das liegen ? Vielleicht eine Mangelerscheinung irgendwelcher Mineralien ?

Weis jemand irgendetwas ?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Martin
 
Werbung:

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
hallo, unser kater ist auch freigänger. er verliert auch so wie du sagst kleine haarbüschel mit was dran. aber er ist auch gesund, fühlt sich wohl. frisst, ist kugelrund, und auch wie bei dir hat er ein schönes glänzendes fell. ich glaube nicht, dass du dir da sorgen machen musst.
lg tina
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Da kann ich nun nichts zu sagen, weil ich keine Freigänger habe....
Gizmo hatte das mal, und da war es ein Hautpilz....aber wie gesagt, ich habe reine Wohnungskatzen, da wird es was anderes sein, wenn die Fell verlieren!
 

Delfin

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 März 2004
Beiträge
66
Ort
Kreis BM (K)
Im Zweifel zum Tierarzt!

Auch meine zwei - keine Freigänger - hatten in jungen Jahren (und Yashi extrem) Haarausfall. Yashi hatte sich was eingefangen, wo auch immer, und Fleur damit angesteckt ... Sie war nachher an vielen Stellen regelrecht kahl und es ist nach Behandlung durch den Arzt alles wieder nachgewachsen.

Gruß
Delfin
 

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27 Juli 2004
Beiträge
1.383
Ort
Salzburg
Vielleicht befindet sich die Katze im Fellwechsel, dann verlieren sie oft auch buschenweise Haare, oder sie haben einen Hautpilz oder eine Rauferei gehabt. Manchmal steckt auch gar nichts dahinter. Solange die Katze putzmunter ist, das Fell insgesamt schön und glänzend ist, glaube ich nicht, daß da was ernstes dahinter steckt.
 

Delfin

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 März 2004
Beiträge
66
Ort
Kreis BM (K)
Ninja schrieb:
Solange die Katze putzmunter ist, ...

So einfach würde ich das nicht abtun - meine waren auch putzmunter und trotzdem hatten sie sich einen Pilz eingefangen und Tatsache ist, die Tiere können uns ja nicht sagen, ob's ihnen unangenehm ist, juckt oder sonstiges ... deshab sag ich immer noch: im Zweifel zum Tierarzt.

Gruß
Delfin
 

matze

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 Dezember 2004
Beiträge
92
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten, es ist von alleine wieder besser geworden. Jetzt waren wir auch beim TA, zwecks Impfung und haben Ihn danach gefragt warum unser "Tiger" die Haare verloren hat. Auf diese Antwort hätte ich vielleicht auch selbst kommen können:) Die Katzenmama, "also meine Frau":rolleyes: war in Kur, es war einfach nur Trauer.:umarm:
So einfach kann es manchmal sein.:jump1:

Aber trotzdem danke und im Zweifel zum TA ( oder euch fragen)

Martin
 
Werbung:
Oben