Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Gestriges Erlebnis!

Dieses Thema im Forum "Wildtiere und exotische Tiere" wurde erstellt von Margit, 19 Mai 2004.

  1. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo!

    Also ich muss euch was erzählen!

    Ich hab gestern was tolles und überraschendes erlebt :)

    Nachdem ich den schwarzen Kater (von dem ich im Katzenforum erzählt hab
    Link ) das erste mal bei Tageslicht gefüttert habe, und er nicht den ganzen teller verputzt hat, hörte ich so zwischen 21:30 und 22:00 draussen auf der Terrasse ein Geräusch.
    Ich dachte es wäre der Kater wieder der den Rest des Futters frisst als ich zur Tür ging um ein wenig hinauszuspähen sah ich aber jemand ganz anderes nein sogar zwei andere Tiere *lach*, nämlich Igel die den Rest des Katzenfutters gefressen haben, aber wirklich 2 grosse Kaliber!

    Kann es sein das vielleicht 1 davon ein Weibchen war das vielleicht auch, wie sagt man bei den Igeln eigentlich, trächtig? war? Ein Igel war nämlich ziemlich dick :) aber um die Jahreszeit? Ich kenn mich bei Igel nicht aus :)

    Es war sooo witzig wie sie rund um den teller mit ihren kurzen Beinchen liefen und den teller sorgfälltig sauber schleckten :)

    Naja vielleicht denkt ihr jetzt na so toll und überraschend ist das dann auch wieder nicht, aber ihr hättet mein Gesicht sehn müssen als ich bei der Tür rausschaute und statt dem erwarteten schwarzen Kater die zwei Igeln sah *lach* :D

    LG Mag
     
  2. Sternie

    Sternie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    371
    Ort:
    bei Hamburg
    hihihiiiiiii,

    jaja, igel lieben Katzenfutter +grins*

    soweit ich weiß (aber nicht wirklich viel weiß), werden Igel bei Überwinterung beim Menschen auch mit Katzenfutter ernährt.

    Die haben sich bestimmt irgendwo in deinem Garten einquartiert oder in Nähe. die kommen jetzt bestimmt öfter mal zu Besuch *lach* Wie kommt man zu einem neuen Tier? hihihiiiiii

    Schwanger? Keine Ahnung!? Damit kenn ich mich nun so gar nicht aus. Aber werden die nicht erst immer so im Herbst geboren? Zum Winter ist es doch immer die große Frage, ob sie genug auf den Rippen haben um überwintern zu können?! Oder werfen die 2mal im Jahr? *totalüberfragtbin* Und leben die im Familienverband? Einzelgänger? Nur zur Paarungszeit? Monogamie? KEINE AHNUNG HAB VON NIX!

    Ich werd mal bißchen im Netz stöbern dazu :rolleyes:
     
  3. Minnie

    Minnie Guest

    Hallo Mag!
    Na, das ist ja ein netter Besuch! Und Katzenfutter mampfen, das mögen sie ja gerne. Es ist möglich, dass Einer trächtig war, Igel bekommen m.W. ab Juni ihre Jungen und dann evtl. im Herbst nochmal. Oder etwas später und dann nur einmal im Jahr, was wahrscheinlich besser ist. Igelmütter kümmern sich alleine um ihre Jungen, sie strolchen immer umher und haben kein festes Zuhause, ausser im Winter.
    Es könnte aber auch sein, dass ein Igel, wenn er etwas älter ist und gut im Futter steht, ziemlich gross ist.
    Futter sollen sie sich aber selber suchen in der warmen Jahreszeit, nicht dass sie Bequemlinge werden und sich zu sehr auf den Menschen verlassen und es selber verlernen.
    Bei uns im Garten fülle ich immer die Vogeltränke mit frischem Wasser, wenn mal einer nachts vorbeikommt, kann er daraus trinken.
    lG :)
     
  4. Stephanie

    Stephanie Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Stockach bei Singen am Bodensee
    Igel

    Also wir habe im Winter zwischen 7-10 Igel, da wi auf einem Stillgelegten bauernhof leben können wir das*g*
    Naja wir füttern sie zuerstmal mit Igel Spezialfutter und dann mit katzen futter aber KEINE MILCH!!
    Weil ich Tiere so liebe füttere ich sie gern. Aber da sind dann noch die ca 20 wildkatzen die schnell fressen und dann wider abhaun und somit wächst und wächst die gmeinschaft Igel und Katze *lach*
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden