Handscheu?

Grinseentchen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2005
Beiträge
4.715
Ort
Mittelpöllnitz/Thür.
Also, ich müßt es ja wissen, mit so vielen Katereeten, aber das kenn ich nicht:
die kleine Fussel ist voll handscheu.
Man merkt, sie möchte gern und sie maunzt einen auch an, aber sobbald man sie anfassen will, zieht sie die Hucke ein und geht stiften.???
Mit Geduld und Spucke kriegt man alles hin, aber, woran könnte das liegen.
Ihr Vorbesitzer hat sie mit Sicherheit nicht mißhandelt, aber sie ist die ersten Wochen in einem hohen Karton aufgewachsen, damit der Hauskater nicht rankommt, also nur mit Bruder und Mama.
Ob sich das wieder gibt?
 
Werbung:

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
ganz sicher gibt sich das mit der Zeit. Wenn sie sieht, wie fein es die anderen haben, wenn sie gestreichelt werden, wird sie schon kommen. Ganz sicher.
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Die kleine Dame ist doch eine BKH, oder!? Vielleicht liegt es daran. Minou hat sich am Anfang auch total affig gehabt. Und mit dem hochnehmen ist es heute immer noch so.
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Wie gesagt das macht Minou heute noch. Sie lässt sich nur streicheln wenn sie es will. Und hoch nehmen geht nur wenn ich sie auf die Schulter lege und sie drüber schauen lasse...das gefällt ihr, aber normales hochnehmen will sie nicht. Da zappelt sie rum und will gleich runter. Sie legt sich auch meistens ein Stück weg von mir. Es ist gewöhnungsbedürftig und am Anfang war ich richtig beleidigt wenn sie so tat. Aber das liegt denen im Blut. Hab dann im Internet geschaut und einige Artikel gelesen. Wenn man die "normalen" Mietzen gewöhnt ist, die ständig um einen rum sind und schmusen dann ist es ungewohnt. Minou ist immer irgendwie in meiner Nähe aber sie hält auch immer bissl Abstand. Aber das ist normal. Bin froh das ich noch die Schmusenase Phybie habe, die gleicht das Ganze aus. :)
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Alex, mit Geduld und Spucke bekommst du das hin!
Katzenmädels sind schon mal so.
Unsere Lilly war auch so, mittlerweile legt sie sich schon mal auf unseren Schoß.
Hochnehmen mag sie aber immer noch nicht, sie haut uns dann ins Gesicht, wenn wir sie nicht sofort gehen lassen.
Aber auch das wird ganz langsam besser!
 

Grinseentchen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2005
Beiträge
4.715
Ort
Mittelpöllnitz/Thür.
Na da hatte ich ja bisher immer Glück gehabt mit meinen Miezen.Ist für mich das erste Mal.
Aber langsam taut sie auf, und mit dem Hochnehmen, das schaff ich auch noch, ist doch ne Bittnern:jump1:
 

Grinseentchen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2005
Beiträge
4.715
Ort
Mittelpöllnitz/Thür.
Bittnertiere

Ich wußte doch, das es Bittnertiere werden:D
Die Fussel hat keine Angst mehr, schnurrt so laut, das man denkt n´Trecker kommt ins Wohnzimmer gefahren.
Ich freu mich, alles wie erwartet.:jump1: :jump1: :jump1:
 

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
Na natürlich wird den Neuen berichtet, dass da, wo ihr seid, immer alles in Ordnung ist und ein super Platzi. Was sollens denn sonst erzählen?? *gg* :D:D
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Alex, sie sagen, dass sie bei dir den Himmel auf Erden haben...was denn sonst?:umarm:
Ich freue mich, das war doch klar, dass das wird!!:jump1:
 
Werbung:
Oben