hündin und meerschweinchen

karar

Mitglied
Registriert
4 Juni 2004
Beiträge
13
Ort
wien
meine 2 jahre alte riesenschnauzerhündin war ganz begeistert als ich die 2 meerschweinchen meines opas zu mir nahm.
wenn ich die schweinchen laufen lasse liegt sie immer im zimmer und schaut begeistert zu, wenn sich ein schweinchen mal näher herantraut wird es gleich abgeschleckt :)
nur wenn die beiden zu wild herumspringen muss ich sie halten denn dann erwacht natürlich ihr jagdtrieb doch wieder :)
als wir letztens 2 tage weg waren und wiede heimgekommen sind, ist sie als erstes zum käfig gerannt um zu schauen ob sie eh noch da sind. :)
war echt süss.

und ich bin froh das sie sich so gut verstehen und es keine probleme gibt.

lg karar
 
Werbung:

Aisha

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 Juni 2004
Beiträge
341
Servus Karar,

schön, daß sich deine Hündin so gut mit den Meeris versteht. Und eine private Waschanlage ist doch was feines, oder? :rolleyes:


Mein Schäferrüde mochte auch viele andere Tiere. Aufgepaßt habe ich besonders bei den Ninis immer, man weiß ja nie, wann der Jagdinstinkt erwacht.

Liebe Grüße Aisha
 
Werbung:

seerosal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21 September 2004
Beiträge
102
Ort
killwangen/schweiz
hallo karar :)
Ich hatte zu meiner Rauhhaardackelhündin und westi-Mix-Fräulein mal 1 Meerscweinchen und 3 hasis. Die liefen bei mir alle frei rum und es war zu putzig anzusehen, wie mein Dackelmädchen die Tierlein abschleckte und putzte.
In der Wohnung durften andere Tiere sein, wie sie wollten. Da hat sie nichts gemacht.
aber in der freien Natur is sie schon allem möglichen hinterhergewetzt ;)

Lg Seerosal
 
Oben