Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Katze Tröpfelt

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Petra, 20 September 2004.

  1. Petra

    Petra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 September 2004
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo und Guten Morgen
    Bin auf der Suche ,hier gelandet.
    Habe ein Problem ,war am Freitag mit meiner Katzendame beim TA,weil sie Tropfenweise Urin verlor,dort bekam sie eine Spritze und Tabletten für zu hause(Tafil 0,5 ) habe mich dann im Net ein wenig zu Tafil umgeschaut und kann nirgens finden das es für Harntröpfeln ist.Sondern das sind Tabletten um das Tier Ruhigzustellen,ich wollte sie nicht ruhigstellen ,sondern sie sollten ihr helfen gegen das tröpfeln..Hat Jemand Erfahrung mit Tafil im zusammenhang mit tröpfeln????????????
    Werde natürlich gleich nochmal zum TA fahren und das abklären !!!!!!!

    Gruss
    Petra

    :katze3:
     
  2. Aisha

    Aisha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    341
    Servus Petra,

    erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.

    Leider kann ich dir diesbezüglich nicht weiterhelfen, da sind spezielle Katzenforen sicher weit besser informiert. Oder frag bei einigen Züchtern nach, die haben bestimmt das eine oder andere Problem mit ihren Tieren und mehr Erfahrung.

    Daß man einer Katze aber ein Mittel zum Ruhigstellen verschreibt, finde ich mehr als bedenklich. Informiere dich nochmal genau beim Tierarzt, wenn es geht, auch eine zweite Meinung einholen.

    Hoffe, daß du deiner Katze bald durch kompetente Behandlung helfen kannst.

    Liebe Grüße Aisha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden