Katzen und TV

krstie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3 März 2005
Beiträge
1.225
Ort
Endenburg (Steinen) DE
sagt mal - wie reagieren Eure Katzen auf das Fernsehen?

ich komme auf diese Frage, weil wir uns gestern Abend mal wieder schief gelacht haben - wir haben Stern TV geschaut - da kam der beste Rettungshund der Welt - kaum hat das Tier den ersten Laut von sich gegeben, hat unser Kater die Ohren gespitzt - und dann hat's nicht lange gedauert und er stand vorne am TV - und kurz darauf mussten wir uns mit dem Ton und dem halben Bild begnügen - weil nämlich der Kater in voller Länge vor dem TV stand und mit seinen Pfoten versucht hat, den Hund zu erwischen

seltsamerweise haben wir vor Stern TV noch den Sommer-Movie geschaut - da ging's auch um Rettungshunde - die haben ebenfalls gebellt - aber da hat der Kater überhaupt nicht reagiert

ich kann mir nur vorstellen, dass der langhaarige Schäfer der früheren Freundin unseres Katers - der Hündin Chiara - ähnlich sah oder klang - und dass er deshalb reagiert hat

allerdings reagiert er auch auf den Film "Miez und Mops" - da steht er dann auch immer vor dem TV

wie sind Eure Erfahrungen?
 
Werbung:

matze

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 Dezember 2004
Beiträge
92
Hallo unsere schauen auch gerne in die Flimmerkiste, aber alles ganz geordnet, schön brav von der Coach aus. Am meisten interessieren Sie sich wirklich für Tierdokumentationen in dennen es um Raubkatzen, Katzen oder Hunde, Wölfe, etc. geht.
Das Schauspiel auf dem Sofa sieht ganz lustig aus.

Gruß Matze
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Huhuuh krstie :)
Bei uns reagiert nicht jede Katze aufs Fernsehen-Twinkle ist ein leidenschaftlicher "Gucker", er mag Tierdokumentationen und Fußball.
Gizmo uns Stripe gucken selten, wenn, dann nur bei Tierfilmen.
Aber alle versuchen dann, in den Fernseher zu kommen, das Tier zu erwischen, den Ball zu fangen, oder, oder :)
Lilly guckt nie.
LG
Andrea
 

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
also ich hatte 2 erlebnisse mit katzen und tv. das erste:
die katze meiner mutter hat vögel gesehen und wollte sie fangen. platsch vor der mattscheibe eine bruchlandung gemacht. war sowas von köstlich
2. erlebnis: als unser miez noch klein war so ca 9 monate hat er löwen im tv gesehen. boah ich sag euch es war eine katerstrofe :-D der ist doch glatt hinter den tv gekrochen und hat seinesgleichen gesucht. ich sag euch das war eine nacht. es dauerte 2 tage bis er wieder unbekümmert davor sitzen konnte, ohne dass er mich zum wahnsinn getrieben hat.
lg tina
 

kitty1

Mitglied
Registriert
25 August 2005
Beiträge
21
Ort
wien
meine katze reagiert nicht immer aufs fernsehen!
manchmal legt sie sich zu mir ins bett und guckt dann die ganze zeit ganz entspannt fern.
es ist egal was grad läuft mal schaut sie hin mal nicht.
 

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
Reagieren tun meine auch. Sitzen davor und glotzen rein, als gäb's kein Zeit und Raumgefühl mehr. Nur: ich hab da mal einen Bericht gelesen, dass Katzen im TV gar nix erkennen können, da die Bildauflösung (natürlich) für's menschliche Auge konzipiert wurde und das für die Katze zu langsam ist.

Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da meine auch hie und da versuchen, irgendwas in der Kiste zu fangen.

Was haltet ihr davon?

lg Guin
 

krstie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3 März 2005
Beiträge
1.225
Ort
Endenburg (Steinen) DE
ich hab das auch gelernt, dass Katzen im TV nichts sehen können - genau so wenig wie in Spiegeln - beides stimmt aber für unsere Katzen ganz bestimmt nicht - unsere sehen ganz klar was im TV - und die Kleinen können stundenlang den Spiegel anfauchen, anspringen, wegrennen, anfauchen, anspringen, wegrennen............
 

kitty1

Mitglied
Registriert
25 August 2005
Beiträge
21
Ort
wien
ich hab mal gehört, dass katzen gerne naturdokumentationen,fußball,....
sehen.
sie sagten, dass katzen bei irgendwelchen talk shows oder ähnlichen filmen(oder serien was auch immer) gar nicht reagieren.
meiner klarissa ist aber egal was grad läuft.
ich hab sogar die DVD von ein herz für tiere da ist ein extra cat-tv drauf aber sie hat noch nie drauf reagiert.
bei diesem cat-tv werden die ganze zeit fische gefilmt-ich durfte mir dann immer alleine die "tollen" fische ankucken.
aber unser echtes aquarium im wohnzimmer interessiert sie, da glaubt sie immer sie kann einen fisch fangen.
die klarissa läuft immer gegen denn spiegel wenn sie ihre "wilden" minuten hat.
:jump1: :jump1: :jump1: :jump1: :jump1:
 
Werbung:

Elaine

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Oktober 2006
Beiträge
229
Ort
Sachsen
AW: Katzen und TV

Lilly hat mal eine ganze Weile andere Katzen oder überhaupt Tier im TV angefaucht. Richtig mit knurren, Schwanz wedeln und soweiter, aber jetzt lässt sie das kalt.
 
Oben