Marcel-hilf uns bitte

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Lieber Marcel!
Wir haben nun ein Becken mit den Maßen: 110x40x60cm und wollen nun Schritt für Schritt, so wie das Portemonnaie es zuläßt, ein Salzwasserbecken aufbauen.
Welspapa ließt fleißig, aber deine Meinung und dein Rat sind uns wichtig.
Wie fangen wir an?
Vorhanden ist: eine Fluval-Außenpumpe, eine Durchlüftungspumpe, eine Heizung, ein UV-Filter und der übliche Kleinkram.
( Mein Sohn zieht aus-drum ist Platz )
In 4-6 Wochen können wir beginnen, dann haben wir renoviert.
Was müssen wir vorher besorgen, damit wir loslegen können?
Danke für deine Hilfe!
 
Werbung:

Meerwasseronkel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 Oktober 2005
Beiträge
334
Ort
beim Grinseentchen
Huhu Fussel!!!!!!

da will ich das mal tun!!!!!!!!!
1. 2 x Doppelleuchtbalken T5 39 Watt, es gehen auch Bausätze.
dazu 3 x Röhre 10000 K und 1 x Röhre 14000-15000 Kelvin und Reflektoren !!!!!
2. Salz, Würde ich mal bei eBay schauen da gibts manchmal 20 Kg für unter 45€ frei Haus
3. ein Ärometer (Dichtemesser) ich hab das von JBL geht ganz gut für 20 €
4. ein Abschäumer würde vorschlagen den Skimmer Beast 400p von Terra Nova (hab ich selbst, geht sehr gut)
5. ne Plexiglasscheibe für den Beckenboden
6. wenn ihr noch nich habt ne Osmoseanlage mit Silikatfilter! (außer ihr habt sau gutes Wasser mit NO3 >2 mg/l und Silikatfrei)
7. Strömung!!!!!!!! bei dem Beckenmaß denke ich reicht ne Marea Stream 3200 von Terra Nova Pro (Hab ich jetzt im Nanoriff war für mein 150 cm Becken zu schwach)
8. etwas Totes Riffgestein oder Riffkeramik aber nicht zu Viel da mpssen dann noch Lebende Steine drauf
9. so ab 2-3 Tage nach dem Salz anmischen 10 - 15 Kg lebendgestein ich würde erst mal mit weniger anfangen und dann mal sehen wo noch Platz ist!
10. einen Oberflächenabzug (nicht den von Eheim der is Schrott!!!!), der von Hagen is gut!

So das denke ich wäre dann die Grundausstattung
für das Salzige Element, den UV Entkeimer braucht ihr erst mal nicht, und den Außenfilter nur erst mal mit Zeolith befüllen.
Den Durchlüfter könnt ihr bei Seite legen, wird nicht gebraucht.

Grüße aus Neuss
 
Werbung:
Oben