Noch immer!!!!

Tanschi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Oktober 2005
Beiträge
66
Ort
Maria Schnee
Was soll ich denn blos tun???!!
Flecki verrichtet noch immer, zeitweise, ihr "kl. Geschäft" auf unserer Couch!
Ich weiß aber einfach nicht warum?
Schnurli geht immer aufs Klo - ich hoffe, dass sie sich nicht diese Unart von Flecki abschaut. Heute morgen, nachdem Flecki wieder mal auf die Couch gepiselt hat, ist Schnurli raufgesprungen und hat mit der Vorderpfote zu scheren begonnen, als wollte sie die "Sauerei" von Flecki vergraben! Gut oder schlecht?
Hat irgenjemand noch Tips für mich?
Wir haben 3 Katzenklos, die regelmäßig gereinigt werden! Außerdem versteh ich ja nicht, warum sie das nur manchmal macht??! Weiters besteht ja noch immer das Problem, dass ich sie nicht angreifen kann!!
 
Werbung:

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27 Juli 2004
Beiträge
1.383
Ort
Salzburg
Hallo!

Ich kenne leider die Vorgeschichte von Flecki nicht, zuerst dachte ich als erstes daran, daß ihr eventuell das Kisterl nicht zusagt, kann ja am Streu liegen, oder am Platz wo es steht. Wie geht Schnurli mit Flecki um? Kann Flecki alleine und in Ruhe aufs Kisterl gehen?
Katzen haben die Angewohnheit zu graben wenn es irgendwo riecht, das hat eben Schnurli gemacht, es ist weder gut noch schlecht, ich finde es normal.

Ich habe nur immer wieder gelesen und gehört, man soll die Katzen zum Beispiel nicht mit der Nase in ihr Geschäft rein tuncken, ich würde folgende Dinge probieren:

Schau mal ob sie das Streu und den Platz wo das Kisterl ist mag und akzeptiert.

Versuche mal die Couch mit ein wenig Essig zu beträufeln, das hassen die Katzen.

Versuche, ich weiß das benötigt einen hohen Zeitaufwand, jedesmal wenn Flecki zeigt sie muß aufs Klo, sie ins Kisterl zu setzen oder sie eben von der Couch zu verjagen, lobe sie extrem wenn sie ins Kisterl geht.

Doch gerade lese ich, Du kannst sie nicht angreifen, warum denn nicht?

Einstweilen liebe Grüße:winken3:
Ninja
 

Tanschi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Oktober 2005
Beiträge
66
Ort
Maria Schnee
Hallo Ninja!
Kurz zu Fleckis Vorgeschichte: wir haben sie vor 1 Monat von einem Bauernhof geholt, wo sie keine guten Menschenerfahrungen gemacht hat.
Am Anfang hat sie sich nur versteckt - mittlerweile akzeptiert sie uns (nur mich und meinen Freund) in ihrer Nähe, aber wir dürfen sie nicht berühren, da pfaucht sie und läuft weg. Leider!!
Die Orte der Kisterl (insgesamt 3) hat sich eigentlich Flecki selbst ausgesucht, wir haben sie dorthin gestellt, wo sie hingemacht hat. Einstreu habe ich 2 verschiedene ausprobiert. Sie ist bei beiden in die Kisterl gegangen (sie benutzt alle 3), sie geht ja auch jetzt hinein - fürs "große Geschäft" immer, nur ihr "kl. Geschäft" verrichtet sie eben manchmal auf der Couch.

Mit Schnurli versteht sie sich mittlerweile ganz gut, denk ich. Am Anfang hat sie sich auch vor der Kleinen (Schnurli ist 4 Wochen jünger) gefürchtet, aber jetzt spielen sie miteinander, schlafen nebeneinadner, fressen gemeinsam und putzen sich gegenseitig. Das ist doch Freundschaft, oder?

Da wir Flecki nicht angreifen können, können wir sie natürlich nicht ins Kisterl setzen, wenn sie wieder die Couch benutzt.
Ich habe auch die Couch immer wieder gereinigt und mit einem Duft eingesprüht. Ich Plastiksackerl aufgelegt, da hat sie auch drauf gemacht. Ich hab Futteschüsserl dorthingestellt, hat auch nichts gebracht!
Die Kisterl werden regelmäßig gereinigt.
Schnurli hat uns noch nie irgendwo anders als in die Kisterl gemacht!

Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Wenn ich die Couch mit Essig einsprüh, dann geht sie halt vielleicht gar nicht mehr hinauf. Und wir wollen doch, dass sie zu uns kommt!!!

Was sollen wir nur tun???
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Erst mal freut es mich das es zwischen den beiden so gut klappt. Flecki ist sicher froh jemanden zu haben. :)

Zu der Couchsache...hast du die Flecken mal mit Febreze oder so was eingesprüht? Essig würd ich nicht machen, dass riecht ihr ja dann sicher auch und BEIDE Mietzen kommen dann vielleicht nicht mehr aufs Sofa.
 

Grinseentchen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2005
Beiträge
4.715
Ort
Mittelpöllnitz/Thür.
hallo Tanschi.
Wenn du den Fleck trocken hast, kannste vielleicht auch mal mit Pfeffer probieren.
Oder du kaufst dir ne Spritzpistole und wenn du sie erwischst beim Pullern, spritz du sie kurz voll.
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Aber wenn die Kleine so schon ängstlich und misstrauisch ist, wird ihr die Sprühflasche eher nicht gut tun!?
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Hm, dass stimmt allerdings. Das nächste Problem wird sein sie auf frischer Tat zu ertappen. :rolleyes: Ich denke das die das einfach immer wieder riecht und deshalb dort hin geht. Oder geht die auch auf andere Stellen Tanschi?
 

Tanschi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Oktober 2005
Beiträge
66
Ort
Maria Schnee
Hi!
Also im Moment geht sie auf die Klos und auf diese eine Stelle auf der Couch (hab auf jeden Fall sonst noch nirgends was entdeckt).
Ich reinige die Couch eh immer gleich - aber den Geruch vollständig wegzubekommen geht fast nicht!
Das Komisch ist jetzt nur - sie schläft auch manchmal dort, wo sie hinpiselt????
Das mit der Spritzpistole hab ich schon versucht, aber wie ihr sagt, es ist nicht einfach sie dabei zu erwischen...und wenn, hab ich ja die Wasserspritze nicht immer in der Hand!
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Probier es doch mal mit so einem Textilerfrischer, Febreze oder eine Billigmarke. Phybie hat mir ja auch mal auf die Matraze gemacht aber dank dem Spray geht sie dort nicht mehr hin. Die riechen ja selbst das kleinste Bischen und dann eben nichts mehr. Probier es doch mal. :)
 

Tanschi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Oktober 2005
Beiträge
66
Ort
Maria Schnee
Febreze ist, seit Flecki bei uns ist , mein treuer Begleiter!

Und zusätzlich hab ich die Couch immer mit einer Decke abgedeckt, die sofort in die Waschmaschine wandert, wenn sie draufgemacht hat...

:confused:
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Hm, Mist. :) Ich hab eine Arbeitskollegin bei der das seit zwei Jahren so ist. Die Mietz macht immer aufs Sofa und die nimmt auch immer Febreze. Da hilft wohl nur hoffen das Flecki bald ein anderes Hobby entdeckt. :rolleyes: Wie wäre es wenn du euer Wohnzimmer nur offen lässt wenn ihr da seid. So hättet ihr die Möglichkeit sie auf frischer Tat zu erwischen und mit der Sprühflasche zu beglücken!?
 
Werbung:

Tanschi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Oktober 2005
Beiträge
66
Ort
Maria Schnee
das mit dem Wohnzimmer zumachen geht leider nicht...bei uns sind alle Wohnräume offen - keine Türen!

Das mit dem Kisterl werd ich als Nächstes versuchen...obwohl (ich darfs eh nicht zu laut sagen) sie "schon" 1 1/2 Tage nicht drazfgemacht hat.
Ich ahb jetzt das Streu wieder geändert...vorger hatte ich so ein saugfähiges, leichtes Zeug - vielleicht wollte sie das nicht. Jetzt hab ich einen klumpenbildenden Sand...seit dem ist nichts passiert!

Ich hoffe:rolleyes:
 
Oben