Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

nur mal interessenhalber

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Grinseentchen, 8 September 2005.

  1. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    Werbung:
    Guten Morgen Fories,
    mich würde mal interessieren, was ihr für Erfahrungen gemacht habt.
    Meine Frenzi erwartet doch Junge.Gestern abend fing sie an, in einem Karton zu scharren.Ich dachte erst, sie wolle hineinmachen, aber dann hat sich sich reingelegt und immermal "unten" geleckt.Ich hatte schon in der Nacht mit Jungen gerechnet.
    Bei meinen anderen Katzen war es immer so, das ungefähr 3 Wochen vor der Geburt die Zitzen dicker wurden - ich meine jetzt nicht die "Brustwarzen, sondern darunter.
    Meine Freundin behauptet wiederum, das sie sich ein paar Tage vorher das Fell um die Warzen herum rauszupfen.Das kenn ich nun wieder nicht.
    Wie war es bei euren Katzen?
    liebe Grüße Alex
     
  2. Farina

    Farina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    202
    Ort:
    bei Köln
    Ich hatte mal tragende Katze, die wurde in den Tagen vor der Entbindung sehr sehr träge und sehr sehr liebebedürftig. Geleckt hat sie auch und "geharzt" - es traten Milchtröpchen aus den Zitzen aus.

    Sie bekam die Jungen als ich arbeiten war 8 (!) Stück. Und zwar eingeknuddelt in einem Vorhang. Zuerst habe ich nur drei gesehen - und dann den Rest..... schöne Tierchen. Der Tierarzt meinte, dass die 8 zu viele wären und das wir ihr mindestens drei wegnehmen sollen - d.h. töten. Da das aber niemand von uns entscheiden konnte, haben wir es versucht und die Natur hat es so eingerichtet, dass alle 8 durchgekommen sind und die Mutterkatze wohl auf war.

    Die Katze hat sich allerdings verabschiedet, nachdem ich die Jungen abgegeben hatte und hat sich bei unserem Nachbarn eingenistet. Tja. So ist das. Dort hat sie noch viele Jahre verbracht und wir haben sie auch nicht zurückgezwungen. Irgendwie war die ganze Jungengeschichte für die Katze traumatisch. Minka hieß sie. Minka wurde nie mehr schwanger. Sie hat keinen Kater mehr "rangelassen".

    LG
    July
     
  3. kitty1

    kitty1 Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2005
    Beiträge:
    21
    Ort:
    wien
    meine klarissa hat zwar keine jungen bekommen aber ich habe auch gehört, dass sie vorher das fell um die zitzen weglecken damit die babys leichter trinken können!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden