Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Schwanzagrression

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Mimmiekatze, 26 September 2004.

  1. Mimmiekatze

    Mimmiekatze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2004
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    :rolleyes:

    Hallo zusammen

    Brauche mal euren Rat und Hilfe

    es geht um mein Tigerchen ! Meine Katze die ich über alles liebe ( 1 Jahr alt und kastiert ) hat seit ca. 6 Wochen ein Problem.
    Es fing aus heiterem Himmel an erst abend jetzt auch tagsüber dass sie ihren eigenen Schwanz nicht mehr leiden kann. Sie hat panische Angst !!!
    Sowie sie sich herumdreht und ihren Schwanz sieht , will sie ihn beissen, knurrt und faucht und rennt ganz hektisch durch die Wohnung.
    War mehreremale beimTA ! Erst haben wir es mit Bachblüten probiert - ohne Erfolg, dann eine Cortisonspitze - ohne Erfolg . Dann eine Hormonspitze - ohne Erfolg , letzendlich hab ich es selbst mit Bachblüten bzw. mit Hömöpathie probiert- auch ohne Erfolg.
    Habs mir spielen probiert um sie abzulenken , aber leider spielt sie jetzt auch nicht mehr so gerne !

    Meine letze Hoffnung die ich noch habe , habe eine Heilpraktikerin kontaktiert die anhand ihrer Haare jetzt das richtige Mittel evlt. findet .
    Bin echt ratlos. Es raubt ihr und uns auch den Schlaf, weil sie nachts wenn sie aufs Klo muss, auch ja ihren Schwanz ja wieder sieht

    Hat jemanden von euch das auch mit seiner Katze schon erlebt ??
    Bin für jeden Tip und Rat dankbar

    Dankeschön und lieber Grüsse
    Uschi
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Uschi!

    Also eine Schwanzaggression habe ich echt noch nie gehört.....mein Kater hat als er noch ein Baby war, seinen eigenen Schwanz immer probiert zu jagen und zu fangen, das war ein Spiel für ihn, und manchmal hat er dann auch dort das Fell abgebissen.
    Kann Dir da leider nicht weiterhelfen, aber wenn Du was Neues weißt, poste doch bitte, würde mich sehr interessieren!

    Liebe Grüße :jump:
     
  3. Delfin

    Delfin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Kreis BM (K)
    Nee, das ist mir auch neu.

    Meine Fleur hat's heute noch manchmal drauf - da siehst sie ihren Schwanz und versucht mit aller Macht, ihn zu fangen, d.h., sie jagt ihn und dreht sich wie wild um die eigene Achse... bis sie nicht mehr kann.

    Aber da ist nix aggresives bei... :rolleyes:

    Wäre es nicht möglich, daß dein Tiger seinen Jagdtrieb auslebt? Bei zwei Katzen sieht man es ja auch oft, daß sie sich "spielerisch" balgen, um auszuprobieren, wer der/die stärkere ist... Und da dein Tiger nur mit sich alleine kämpfen kann... ??
     
  4. THPBoecker

    THPBoecker Mitglied

    Registriert seit:
    29 September 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo!
    Ach Du meine Güte, dass hört sich ja echt seltsam an. Was für eine bachblüten - Mischung hattest Du ihm denn gegeben? Bzw welches Homöopathische Mittel in welcher Potenz? und wie oft? Bei sowas mußt Du immer dran denken, dass es sehr gut auf Dein Tier abgestimmt sein muß und dass es zum Teil auch mehrere Monate braucht, bis ein Mittel wirkt. kommt ganz auf Mittel und Potenz an.
    Bin mal gespannt, was bei der Haar - analyse bei raus kommt. Halte ja nicht viel von sowas, weil man grade bei homöopathischen mittel sehr serh viel zum tier wissen muß, besonders wenn es "psychische" Probleme sind, die behandelt werden sollen.
     
  5. marco

    marco Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Schwanzagrression

    Ist ja schon eine Weile her, dass Du hier geschrieben hast? Wie geht es Deiner Katze jetzt und was hast Du herausgefunden? irgendwelche Ursachen? Meine Katze hat das gleiche Problem - siehe mein Eintrag
    Ist schieer zum verzweifeln...:(
     
  6. Katzmurhe

    Katzmurhe Mitglied

    Registriert seit:
    3 Januar 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Schwanzagrression

    Hallo!

    Ich habe Marco angeboten, mittels Tiertelepathie und schamanischer Arbeit etwas herauszufinden - kostenlos.
    Das gleiche biete ich Dir an, wenn Du möchtest.
    Brauche dazu Fotos von dem Tierchen und eine paar Worte von Dir.
    (siehe auch mein Eintrag bei Marco).
    Liebe Grüsse
    Katzmurhe
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden