Urlaubszeit = Leidenszeit

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Hallo zusammen!

Viele von uns freuen sich auf Ferien/Urlaub, Sommer und Sonnenschein. Doch damit beginnt auch für viele Tiere eine Leidenszeit. Veröffentlichte Zahlen des Deutschen Jagdschutz-Verbandes aus Bonn belegen: Mehr als 500.000 Haustiere werden jährlich ausgesetzt. Allein 220.000 Hunde und Katzen landen jedes Jahr in Heimen des Deutschen Tierschutzbundes. Viele der ausgesetzten Tiere verhungern oder werden überfahren... Die Tiere, die es schaffen in der Natur zu überleben, haben jedoch ebenfalls kein glückliches Schicksal. Denn zum Schutz der Natur, so schreibt es der Gesetzgeber vor, müssen wildernde Tiere getötet werden. (Quelle: Goslarer Generalanzeiger)

Ist das nicht grausam?

Gruß Marie
 
Werbung:
Oben