Vergesellschaftung

Anja1973

Neues Mitglied
Registriert
16 Januar 2006
Beiträge
3
Ort
NRW
Hallo,
Ich habe ein 6 jähriges Weibliches Kaninchen was ich alleine halte.
Habe jetzt viel gelesen, hier im Forum, das es nicht ratsam ist diese Tiere alleine zu halten.
Bitte nicht den Kopf abreißen deswegen.
Würde mein Kaninchen gerne einen Artgenossen gönnen.
Wie mache ich das am besten?
Wie alt sollte der Artgenosse sein?
Freue mich über jeden Rat.



Viele Grüße Anja1973
:hamster:
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.656
Ort
Salzburg
Hallo Anja!

Hier wird niemandem der Kopf abgerissen :)!

Ich selbst hab mit Kaninchen leider nicht so viel Erfahrung, aber ich würde es vermutlich mal so machen, dass ich beide Kaninchen getrennt halte und die beiden Käfige vielleicht immer näher zusammenrücken würde.

Aber ich hoffe du bekommst noch mehr und vor allem bessere Tipps :)

Achja, was noch wichtig ist, mindestens eines sollte kastriert sein! (solltest du ein weibchen und ein männchen nehmen.)

Alles Liebe
Margit
 

Petroccelli

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26 September 2005
Beiträge
199
Ort
Rodenberg, Niedersachsen
Hallo Anja,
habe das gleiche Problem gehabt (steht in meinen Beitrag)
Habe mich beim Tierarzt erkundigt, dann in Tierheimen nach einem Tier gesucht, leider hatten die keinen passenden Widder.
Jetzt ist wie im Beitrag erwähnt ein kleiner Widder hier, die Gewöhnung an unsere Charly steht noch an.
Mir hilft es sehr, daß ich jederzeit bei der Züchterin um Rat fragen kann, sie Tips gibt wie es klappt, das die beiden sich verstehen.
Und ganz wichtig: falls die Tiere sich nicht mögen sollten, könnte ich den Kleinen auch wieder zurückgeben.
Was mir überall erklärt wurde: zu einer Nindame keine zweite Dame, das klappt so gut wie nie.
www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html.
dieser Link hat mir auch sehr gut weiter geholfen in meiner Entscheidung.
Gruß Petroccelli
 
Werbung:

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Zu Kaninchen kann ich dir leider nix sagen.....wohl aber dazu, dass du ganz bestimmt hier von niemandem den Kopf abgerissen bekommst!
Ansonsten verweise ich auf süßer-hasi, sie ist unsere Nagerexpertin und hilft dir neben den anderen, bestimmt gerne weiter!
 
Oben