wenig Hund viel Charakter

neelix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 Januar 2006
Beiträge
467
Ort
Netphen
Hallöchen,

neelix überfällt jetzt auch die Hundeseiten.

Wer von euch hat auch so "ein paar Deka" Hund zu Hause?

Wir haben unseren Liebling mit einem Kampfgewicht von 0,8 kg bekommen.

Inzwischen hat sie sich fast verdreifacht, steht aber meinem Kater immer

noch um ca. 5 kg nach.

Mein Yorky überlegt sich seit etwa 3 Monaten ob sie ihre Ohren lieber

hängen lassen oder doch aufstellen, oder doch nur links ein Kippohr,

und rechts ein Stehohr haben will ........oder doch besser andersrum?

Jeder Morgen ist eine Überraschung..links oder rechts oder beide..???

Egal - unschlagbar ist sie sowieso und die Schönste natürlich auch.

Wie alle eure Lieblinge ebenfalls, nicht wahr.

Freue mich schon sehr auf viele Antworten

wuffige Grüße
Neelix:blume2: :winken3:
 
Werbung:

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
frag mal meinen tauben Kater, was der sich täglich so überlegt. Mit seinen 4 kg "Kampfgewicht" kann der doch einiges anstellen... Oder er is nur lieb und schaut dann so aus, als könnt er kein Wässerchen trüben... Aber lies mal die Threads, da steht genug über meinen "Wahnsinnigen"... ;)
 
Werbung:

neelix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 Januar 2006
Beiträge
467
Ort
Netphen
Guten Morgen an alle,
hallo Geli,

Fotos gibts natürlich, werden so bald wie möglich nachgereicht.

Als wir heuer im Oktober unsere Hündin bekamen, waren die beiden Katzen

(ein Geschwisterpaar) schon zwei Jahre lang bei uns und hatten natürlich

so gesehen die älteren Rechte.

Wir haben dann mit dem Züchter die ganze Situation besprochen und kamen

wir zu dem Schluss probieren geht über studieren.

Meine Miezen sind sehr verschmust und menschenbezogen und das wollte

ich natürlich nicht aufs Spiel setzen, aber es hätte einfach nicht besser

laufen können.

Fortsetzung folgt - es läutet ich muss schnell zum Telefon.

Tschüss
Neeleix
 
Oben