Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Aggressiosverhalten bei Katzengeschwistern

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Sonja, 31 August 2004.

  1. Sonja

    Sonja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2004
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,

    in unserem Haushalt haben wir zwei Katzen, Bruder und Schwester.
    Die beiden sind ein knappes Jahr alt und waren bis vor einer Woche unzertrennlich.

    Vor einer Woche ist unser Kater spurlos verschwunden. Wir haben überall gesucht aber er blieb unauffindbar.
    Seine Schwester ist daraufhin in Hungerstreit getreten. Hat die ganze Zeit geschrieen und war sehr unruhig.

    Nach 8 Tagen war der Kater dann endlich wieder da. Er wurde anscheinend von einem Auto angefahren und hat sich danach verkrochen. Sein Kiefer ist gebrochen und der Schwanz ist fast abgerissen.

    In der Tierklinik sagten sie uns das er aber bald wieder fit wäre.

    Das Problem ist jetzt dass sich seine Schwester verhält als wenn er ihr größter Feind wäre. Sie knurrt ihn an. Schlägt nach ihm. Faucht und führt sich unmöglich auf. Auch wir können Sie nicht mehr streicheln weil sie sofort durchdreht und um sich schlägt.

    Nun halten wir die Katzen so gut es geht in getrennten Räumen.
    "Sie" lassen wir ganz in Ruhe!
    Dies ist natürlich keine Lösung auf Dauer!!

    Wer kann und helfen oder hat mit so was Erfahrung?
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Sonja!
    Willkommen hier im Forum!
    :winken1:

    Oh man, das muss ein Schock gewesen sein ihn so wieder zu finden!
    Aber zum Glück habt ihr ihn wieder!

    Also Erfahrung hab ich nicht wirklich damit, vielleicht aber nur ein paar Ideen?!

    Sind die beiden eigentlich kastriert?

    Vielleicht reagiert sie so weil er jetzt einen anderen Geruch hat und sie sich erst wieder an ihn gewöhnen muss? Kann sich eine Katze so schnell entwöhnen von dem Partner?
    Oder vielleicht reagiert sie so weil er Krank und Verletzt ist?

    Naja eine grosse Hilfe ist dir das jetzt nicht :( und eigentlich sind das auch keine guten Ideen... :(
    Ich hoffe du bekommst bald bessere Antworten!

    LG
    Margit
     
  3. Sonja

    Sonja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo Margit,

    ja, alle zwei sind kastriert. Und das mit dem Geruch hab ich mir auch schon gedacht. Darum haben wir die Katzen jetzt etwas mit Parfüm (nur ganz wenig) eingesprüht. Aber ich denke mir das der Grundgeruch doch eigentlich gleich bleiben müsste, und noch dazu sind sie ja Geschwister.
    Vieleicht ist es die Verletzung.

    Und komisch ist ja auch das sie auf jeden losgeht!
    Und eigenlich schau ich aus wie immer :)

    Hoffen wir mal das sich unsere "Kleine" so schnell wie möglich wieder beruhigt!
     
  4. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    puh das ist echt schwierig, und du verkleidest dich sicher nicht ;)?

    Was den Duft angeht vielleicht die katzen mit einem Pullover von dir oder irgendwas was nach dir riecht ein wenig einreiben.
    Aber wenn es das nicht ist dann hilft das einreiben auch nicht viel....

    Ich hoffe du bekommst bald mehr und vorallem bessere Tipps hier als nur meine vagen Vermutungen :(.

    Das sie selbst irgendwie krank ist also vielleicht sich irgendwie angesteckt hat bei ihm (Würmer?) kann nciht sein oder?
    Aber dass sie dann so reagieren würde?

    hm?
    ich google mal, vielleicht find ich ja etwas!
    kann aber sein das ich erst morgen zum posten komme!

    LG
    Margit
    :winken1:
     
  5. Zillikatze

    Zillikatze Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 November 2003
    Beiträge:
    196
    Ort:
    sächsisches Vogtland
    Hallo Sonja

    Ds klingt mir doch ganz stark danach, daß Deine "Kleine" eifersüchtig und beleidigt ist. beleidigt, weil sich Kater so lange nicht hat blicken lassen und eifersüchtig und beleidigt, weil Kater Pflege und Zuwendung braucht durch seine Verletzungen.

    Da hilft nur Geduld und viel Zureden bei Deiner "Kleinen". Ich drück Euch die Daumen, daß Ihr Euch wieder zusammenrauft und Eure Mietzen wieder miteinander können.

    Alles Liebe
    Romy

    :umarm: :kuss3:
     
  6. Sternie

    Sternie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    371
    Ort:
    bei Hamburg
    Werbung:
    Hallo Sonja,

    ich denke, es hat von beidem etwas.

    1. war sie eine Woche ohne ihn (aber so schnel lentwöhnen sie sich nicht) und hat sich 'Sorgen' gemacht und dann kommt er endlich wieder und dann

    2. riecht er ganz 'schrecklich'. Krank, verletzt, nicht mehr nach IHREM Brüderchen. Wer weiß, wo er evtl. die Zeit über gelegne hat und welche Gerüche er an sich hatte. Dann verschwindet er wieder und als er wiederkommt riecht er schon wieder anders. TA, Medikamente, Desinfektionsmittel usw. Und ihr riecht auc hein bißchen nach allem.

    3. ist sie wahrscheinlich völlig durch den Wind deswegen und jetzt wird dieses 'fremde' Etwas auch noch betüddelt ohne Ende und von euch vor ihr beschützt.

    Ich denke, wenn euer Kater wieder einigermaßen auf dem Damm ist, wieder anfängt nach sich selbst zu riechen, und ihr ein bißchen Geduld zeigt und ihr Zuwendung gebt, dann wird sie schnell wieder ihren heißgeliebten bruder finden und ihn wieder lieben.

    Ich wünsche eurem Kater alles Gute für die Genesung und Durchhaltungsvermögen für euch selbst.
     
    1 Person gefällt das.
  7. Sonja

    Sonja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    danke das ihr mir alle zurückgeschrieben habt!

    Zu Margit möchte ich kurz sagen das die beiden sonst ganz gesund sind weil wir die vor kurzem zur Vorsorge beim Tierarzt hatten.

    Heute habenn wir aber einen Versuch gestartet.
    Da unsere "Kleine" gestern anscheinend so extrem beleidigt war ist sie nicht nach Hause gekommen. Sorgen haben wir uns gar nicht erst gemacht weil wie wußten ja das sie nur spinnt. Heute früh war sie wieder da. Motzig wie immer aber nicht mehr ganz so schlimm. Mann kann sie jetzt wieder berühren.

    Jetzt der Versuch:
    Wir haben die beiden heute über Tag im Haus gelassen und wir sind ganz normal in die Arbeit gefahren.
    Mal schauen was passiert wenn wir nachher dann heimkommen!

    Wir haben einfach nicht die Zeit, auch wenn sich das jetzt blöd anhört, dass wir den ganzen Tag den zwei Katzen hinterher rennen.
    Normalerweise sind sie ja den ganzen Tag drausen (außer im Winter) und kommen rein wenn wir heimkommen bzw. sie warten schon.

    Jetzt kann ich ihn aber nicht rauslassen weil er mit seinen Verletzungen zu gefährlich ist und sie lass ich auch nicht raus. Hab Angst das ihr auch noch was passiert.

    Bin gespannt ob das Haus noch steht wenn ich nach Hause komme ;)
     
  8. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Vielleicht liegts ja wirklich an der Eifersucht die sich jetzt langsam wieder legt :)

    Na da bin ich gespannt wie du dein Zuhause und deine Katzen vorfindest ;)
    Unbedingt Bericht erstatten *grins**neugierigbin*
    Ich drück dir die Daumen das der Versuch geklappt hat und die beiden sich so einigermassen verstanden haben!

    Kann dich gut verstehn....


    LG Margit
     
  9. Sonja

    Sonja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo Margit,

    unsere beiden Katzen haben den gestrigen Tag überlebt. ;)

    Sie sind sich jetzt anscheinend zwar alle zwei beleidigt aber sie haben so wies aussieht nicht gerauft! Und das ist ja schon mal gut!

    Wir haben jetzt beschlossen das alle zwei Hausarrest bekommen bis sie sich wieder anständig aufführen.

    Schaun ma mal was des noch wird !!
     
  10. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Naja sobald wieder mehr ruhe eingekehrt ist vertragen sich die 2 bestimmt wieder :)

    LG
    Margit
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden