1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Akira hat die OP geschafft

Dieses Thema im Forum "Hunde-Gesundheit" wurde erstellt von fusselbuerste, 8 Juli 2018.

  1. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.972
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Werbung:
    Ich habe bei schlechter/langsamer Wundheilung enorme Erfolge mit Medihoney gehabt. Vielleicht eine Idee für euch? ALLES GUTE!!
     
  2. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.850
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Das Problem ist das am Ellenbogen nicht viel Fleisch zur Verfügung steht. Die obere Naht ist auf. Nun habe ich diese Woche Urlaub bekommen und beaufsichtige die Hunde zu Hause.
    Vor nächster Woche graut mir schon.
     
  3. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.037
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Pfotis und Daumen sind gedrückt, dass bald alles verheilt ist.
    Schleckt Akira an der Wunde ? Wenn ja würde ich ihr eine Halskrause geben, aber nicht
    diese steifen Trichter, sondern es gibt da so aufblasbare ringe, die um den Hals getragen werden,
    damit Hundi nicht schlecken kann.
     
  4. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.850
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    So einen Kragen habe ich ihr gekauft. Den trägt sie Nachts auch im Haus. Tagsübe wenn ich nicht da bin trenne ich die beiden. Am Ellenbogen trägt Akira ne Socke mit Strumpfband.
    Aufgegangen ist die Wunde am Ellenbogen wahrscheinlich durchs Kratzen mit dem Hinterbein.
    Sie mag die Halskrause gar nicht.
     
  5. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.037
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Kann mir vorstellen, das sie die Halskrause nicht mag, aber besser als die Wunde heilt gar
    nicht zu und sie kratzt sich immer wieder auf. Ist ja auch eine blöde Stelle.
     
  6. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.850
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Werbung:
    Am Mittwoch soll Akira noch mal zur Kontrolle. Töchterchen kommt extra her um uns zu fahren.
    Buddy hat am Samstag von Akira so einen Schubser bekommen das er "geflogen" ist. Wahrscheinlich auch blöd aufgekommen ud aufgeqiekt. Naja mit Wadenbeißern geht Akira zur Zeit sehr ruppig um!
    Eigenschutz ist nun mal wichtig, deshalb gab es auch keinen Ärger von mir.
     
    Nachti gefällt das.
  7. Allroundtalent

    Allroundtalent Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2012
    Beiträge:
    2.964
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    Und wie geht's euch???
     
  8. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.850
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Ellenbogen und Schenkel heilt ewig nicht ab.
    Unsere TÄ war entseztzt und war nur am meckern das sie ausgerechnet an den Tag in Urlaub gefahren ist.
    Naja, ab Montag ist Akira wieder die meiste Zeit unter Kontrolle.
    Wird wohl noch ne Weile dauern eh alles zugewachsen ist.
     
    Allroundtalent gefällt das.
  9. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.850
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Beim letzten TA Besuch bekam ich Honigsalbe für Akira mit.
    Am Ellenbogen ist jetzt schon fast ganz zu und am Schenkel heilt nun auch ab. Gestern durfte Akira das erste mal raus ohne Socke und Leggins. FREU
     
  10. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.037
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    das freut mich für Euch und natürlich für Akira, hoffentlich ist bald alles geheilt
     
  11. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.972
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Den Medihoney habe ich Dir schon am 18. Juli wärmstens empfohlen, weil ich damit tolle Erfolge bei schlecht heilenden Wunden hatte
     
  12. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.850
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Stimmt!
    Nur habe ich mir das "Pflaster" besorgt und das fand Akira so richtig lecker!
    Nun habe ich die Creme, findet sie zwar auch lecker, aber da ich zu Hause bin habe ich sie unter Kontrolle und sie geht nicht dran.
     
  13. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.850
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Ich habe von unserer TÄ Mielosan Honigsalbe für Tiere bekommen.
    Sie hat mir auch erklärt das die Pflaster nicht lange genug darauf waren um eine Wirkung erziehlen zu können. Sind ja ständig verrutscht. Da ich eh demnächst wieder hin muß wegen Akira ihren Herztabletten werde ich noch mal Honigsalbe mitgeben lassen.
     
    Chicha gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden