Aus welchen Gründen auch immer.....

Werbung:

May_1955

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mai 2005
Beiträge
29
@Sina

Sinaa schrieb:
http://www.beepworld.de/memberdateien/members85/sinasa/bild038.jpg


Weil meine KLeene ein Familienmitglid ist und ich sie echt nicht mehr hergeben möchte!!!!! :jump1:

Hallo, Sina,

so ist es.
Mein Hund war mein "Kind", mag albern klingen, aber so war es. Er war 8 Wochen jung und schlief auf meinem Bauch, wenn ich Fernsehen sah, später, als er erwachsen war, kroch er immer noch hinter meinen Rücken, um meine Wârme zu spüren, wir verstanden uns ohne menschliche oder "hundische" Worte, schon der Blick sagte alles...
Er liebte mich, wie ich war und ich ihn, weil er mein Leben verschönerte, bereicherte durch seine Ehrlichkeit und Treue und Liebe.
Wir Menschen können viel von dem Stolz und der Verletzbarkeit von Tieren annehmen: nämlich, dass wir uns untereinander genauso betrachten, wie Tiere es tun: ehrlich und ohne Hinterhältigkeit......

Darum liebe ich Tiere.........

Bald habe ich wieder einen kleinen Dackel, 10 Wochen jung, ich werde sehr gut aufpassen, dass ich ihn nicht auch durch einen Unfall verlieren werde.

Schönen Sonntag
Maike
 

~Cornelia~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21 Juni 2005
Beiträge
146
hi,..
leider kann man den link nicht mehr öffnen!
um was ging es da?

ich empfinde so wwie may;

mein hund ist mein ein und alles,..ich brauche SIE und sie MICH, wir verstehen uns ohne worte, ich weiß was sie denkt und umgekehrt,...wir haben eine menge spaß miteinander, wir sind einfach ein team für immer!

so entschuldigt mich, muss meinen hund knuddln gehen :umarm:
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
:jump1:
Das war gut Cornelia....ich muss auch andauernd unsere Kessy knuddeln.Manchmal denke ich schon ob ihr das nicht auf die Nerven geht :kuss3:

Wenn Du magst kannste unter dem Link gucken.....

***Link entfernt, die Forumsregeln gelten nun mal überall und für jeden****
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Tiere verändern das Leben. Vorher, ohne Debbie, naja war ganz nett. :cool:
Dann, mit Debbie :jump1: !!!
Jeden Tag action :jump: ,
jeden Tag muss man schmunzeln :blume2: ,
jeden Tag wird geknuddelt :umarm: und geknutscht :kuss1: .

Und ihr Kitschekugelaugenblick :rolleyes: ,

lässt mein Herz erweichen :kuss5:.

NEIN, ohne Debbie möcht ich nicht mehr sein!

Hab sie soooooooooooo :liebe:

Alles Liebe Marie
 

geronimo

Aktives Mitglied
Registriert
29 Juni 2005
Beiträge
43
Ort
Schwalmtal
Dazu fällt mir ein schönes Zitat ein das ich mal gelesen habe, ich weiss aber leider nicht mehr genau von wem es stammt.

Man kann ohne Tiere leben,
aber es lohnt sich nicht!​

Ich finde das trifft es ganz gut. ;)
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
geronimo schrieb:
Man kann ohne Tiere leben,
aber es lohnt sich nicht!​

Ich finde das trifft es ganz gut. ;)

Trifft es wirklich.Aber der trifft es auch ziemlich genau..........


"Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar nicht unbedingt Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen."Robert Lembke
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Hallo Ihr Philosophen!

Man kann ohne Tiere leben,

aber es lohnt sich nicht!​

"Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar nicht unbedingt Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen."Robert Lembke


Welch weise Verse! Vor allem der von Herrn Lembke mit seinem tieferem Sinn!
Habt Ihr noch mehr solcher schönen Zeilen?

Liebe Grüße Marie
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Johi, da war ich schon. Dachte, ich hatte das schon irgendwo erwähnt? Ach mit'm Alter wird das Gedächtnis immer schlechter... *grins*

Also, eine suuuuuuupi Homepage habt Ihr! Und Kessy's Geschichte hat mich wirklich zum Tränchen kullern gebracht! Nu hat sie's aber gut und etwas schöneres gibt es nicht, ja?!

Jetzt muss ich doch glatt nochmal im Gästebuch nachsehen - meine, dass Debbie und ich mich da verewigt hatten. Wer weiß, nicht dass datt auch so'n Hirngespinst war, hihi.. Alzheimer lässt grüßen..

Alles Liebe Marie
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
:jump1: Es ist ja nie zu spät.
Ich vergess auch dauernd was....macht doch nix!Irgendwann fällt einem ja alles wieder ein!!!!
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Ja, da hast recht! Ist nur ein merkwürdiges Gefühl, wenn man felsenfest der Meinung ist, man hätte schon was bestimmtes gemacht und dann war's doch nicht so....

Aber schön das ich damit nicht ganz so allein da steh! :D :D :D
 
Werbung:
Oben