Fiola hat Tumor..

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Hallo ihr Lieben,

komme gerade vom TA.. war eigentlich nur zum Krallen schneiden dort mit den Meeris und da hat der TA bei meiner ältesten Fiola einen kleinen Tumor an den Eierstöcken oder Gebärmutter entdeckt..
Er will sich nun erkundigen, ob man das eventuell hormonell wegbekommt.. werde aber am Mittwoch noch zu einem anderen TA gehen, um eine 2te Meinung einzuholen.. der TA meinte heute, dass es sonst bald mit Fiola zu Ende wäre..
Sie fühlt sich aber sehr gut.. frißt und spielt.. aber sie hat abgenommen.. 50g... bei Meerschweinchen schon eine Menge..
Hoffe, die Kleine bleibt noch ein paar Jahre.. sie war unser erstes Meerschweinchen..

 
Werbung:

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Ach mensche, das ist ja furchtbar Katrin! :( Ja, 50g ist wirklich viel für ein Meeri! Wie hat denn der Doc den Tumor dann festgestellt? Per Tasten?
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Ja, das wünsch ich Dir auch ganz doll!!! :umarm: Vielleicht irrt er sich ja auch?!
 

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Ja, er hat es durch Tasten erfühlt und meint, dass da etwas gewachsen ist, das nicht da hin gehört.. Habe am Montag morgen einen Termin bei unserem TA.. der ist sehr gut und auf seine Meinung bau ich.. :rolleyes:
Hoffe, dass es nichts schlimmes ist.. :rolleyes:
 

SUNNY-SZ

Mitglied
Registriert
17 Oktober 2005
Beiträge
17
Ort
SZ
Hallo,
das tut mir leid! Ich würde noch einen anderen TA mit einbeziehen um auch sicher zu gehen das es sich wirklich um einen Tumor handelt. Eine Freundin von mir hatte auch großen Kummer mit eines ihrer Meersch. das hatte ein Abzess an der Gebärmutter sie bekam zuerst auch Med. aber es wurde nicht besser und sie beschloß sich auch zu einer vom TA empfohlenen OP da sie hoffte das dann alles wieder gut wird. Nur leider war dies nicht der Fall und sie mußte den Kleinen einschläfern lassen. Im nachhinein hat sie sich noch bei mehren Quellen erkundigt und viele meinten das so ein großer Eingriff bei Meersch. nicht ratsam wäre. Ich weiß das es schwer ist eine Entscheidung zu treffen und man hängt ja an den süßen Kleinen aber man möchte ja auch nicht das sich das Tier quellt. Also wie gesagt ich würde auf jedenfall nochmal mit einem anderen TA reden!!!

MfG, SUNNY-SZ
 

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Hallo Sunny,

wie erwähnt, habe ich Montag einen Termin bei einem anderen TA..
Nein, eine OP würd ich Fiola nicht mehr zumuten, dafür ist sie zu alt.. ich möchte, dass es ihr bis zum Schluss gut geht..
wir hängen sehr an unseren Tieren und Fiola haben wir damals mit 5 Wochen bekommen.. nun sind es schon fast 5 Jahre, die sie bei uns ist.. :umarm:
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Hallo Katrin!

Ich möcht Dir nun wirklich keine falschen Hoffnungen machen, aber ich kann immer nur mit dem Kopfschütteln, wenn ein TA eine so folgenschwere Diagnose nur per Tasten stellt. Sorry, da fehlen mir die Worte zu. Mag sein das er recht hat, aber solange nicht per Röntgen/Ultraschall/Bluttest (Tumormarker?) oder was sonst noch beim Meeri zur Diagnosestellung möglich ist, definitiv ein Tumor festgestellt wird, wäre ich vorsichtig! Ich finde es gut das Du noch einen 2. Doc zu Rate ziehst! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen das die Wucherung sich als harmlos herausstellt!!!
a060.gif


Liebes Grüssli Marie
 

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Huhu,

Fiola geht es sehr gut... sie knabbert gerade an Kohlrabiblättern und verteidigt es vor den anderen beiden Meeris.. :rolleyes:
Ich hab auch noch mal gefühlt und da ist wirklich etwas großes am Bauch zu spüren.. hmm.. hoffe auch, dass es nix schlimmes ist.. ich werde gleich Montag berichten, was der Doc gesagt hat..:umarm:
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Wir drücken ganz dolle die Daumen, menno, dieses Warten macht immer fix und fertig!:umarm:
Schön, dass sie frisst!
Knuddel die Süße mal von mir!
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Och bis Montag is ja noch so lange hin... Drücke aber fest die Daumen, das alles gut wird! Wann musst denn da sein?
 

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Ich muss morgens um 10 Uhr da sein.. da ich ja ab mittags arbeiten muss.. :rolleyes:
Echt, das Warten bis dahin ist echt doof, aber der TA ist sehr gut und leider nur Montags da.. :fahren:
 
Werbung:
Oben