katzen und hunde zusammengewöhnen

sandra

Neues Mitglied
Registriert
9 März 2004
Beiträge
1
Ort
steyr
hallo!

bräuchte ganz dringend ne antwort auf meine frage:

hab mich total in 2 hunde unsres tierheims verliebt, sie sind auch schon sehr lange zusammen und der ältere (13) leidet total wenn sie getrennt sind, die jüngere ist 7 jahre.
deshalb will ich die beiden zu mir nehmen hab aber 3 katzen die ich auf KEINEN fall hergebe.
weiss nicht ob sie sich verstehen ... kann man ältere hund (sie sind dogos) auch noch mit kitties zusammengewöhnen, hat jemand erfahrung damit?!
bitte schreibt mir ne mail wenn ihr mri helfen könnt die jüngere ist eine recht umgängliche hündin da seh ich persönl. keine probleme ... nur der rüde, er ist eben schon 13.
deshalb will ich auch nicht das er sein ende im TH findet!

danke

lg sandra
 
Werbung:

Delfin

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 März 2004
Beiträge
66
Ort
Kreis BM (K)
Was sagen die im Tierheim - können die Hunde mit Katzen?

Haben deine Katzen jemals Kontakt zu Hunden gehabt? Meine Dicke macht z.B. Hunden Angst oder ignoriert sie ganz einfach. Meine kleine verschwindet wie ein Blitz bei "Fremden" - egal ob Hund, Katze oder menschliche Freunde/Bekannte/Verwandte.

Versuch doch zu testen - kann dich nicht mal jemand für eine ganz kurze Zeit besuchen ... und bei der Gelegenheit einen Hund mitbringen ...

Tja, that's it; das fiel mir dazu ein.

Grüße ...:blume2:
 
Werbung:
Oben