Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Katzenklo wechseln!

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Margit, 6 März 2005.

  1. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo!

    Mal vielleicht ne blöde Frage, aber wenn man die Katzentoillette, damit mein ich das Plastikding, tauscht, kann es dann sein dass die Katze die neue Toilette nicht annimmt? Und wenn ja, was kann man dann machen?

    Hintergrund ist: Bei der Toilette die sie jetzt haben ist der Rand zu niedrig und immer wenn sie ihr gemachtes Geschäft verbuddeln fällt die Hälfte der Streu raus und das nervt gewaltig, jetzt möcht ich entweder eine Toilette mit höherem Rand besorgen oder eine die grösser ist und so einen (wie nennt man das) ???Spritzschutzdeckel??? hat.

    Vielleicht mach ich mir schon wieder unnötig zu viele Gedanken,... Bitte stempelt mich nicht als Verrückt ab *flehend schaut*

    LG
    Margit :)
     
  2. Mausi

    Mausi Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2005
    Beiträge:
    17
    Achge wieso sollte Dich jetzt jemand abstempeln???
    Ich habe ein Katzenklo im Wohnzimmer stehen(wir haben dummerweise sonst niergends platz :weinen3: ) und dieses ist dreieckig und hat n Dach wo oben ein Gitter hat wo man son Geruchskiller reintun kann. Dadurch riecht es eigentlich nur wirklich wenn sie gerade ein großes geschäft gemacht hat. Und das auch nur weil ich die Schwingtüre versehentlich abgerissen habe :weinen3: Und das Streu fällt auch nicht raus. Ich kann diese Ecktoiletten mit dach nur empfehlen :zunge2:
     
  3. krstie

    krstie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Endenburg (Steinen) DE
    hallo Mag

    es kann durchaus sein, dass Deine Katzen die neue Toilette verweigern - da gibt's aber eigentlich einen einfachen Trick - das Klo muss nach Deinen Katzen riechen - dazu nimmst Du einfach ein Tuch oder irgend sonstwas, wo sie gerne drauf liegen - und reibst damit das Klo ein - es gibt auch Katzen, die den Deckel nicht mögen - dann nimm halt einfach mal eines mit höherem Rand - wenn der Deckel unbedingt sein muss, dann stell die Katze einfach mal rein - wenn's dann nach ihr riecht, akzeptiert sie's meistens

    viel Glück damit
     
  4. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo ihr 2!

    Danke für die Tipps!

    Ich werd morgen die neue Toilette besorgen, ich bin gespannt ob sies aufnehmen, ich möchte mir auch so eine Ecktoilette besorgen, bin schon gespannt was sie dazu sagen :)
    Und danke für den Tipp mit dem Einreiben!

    Gute Nacht euch beiden!

    LG
    Margit
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    :rolleyes: Grüß Dich Mag :winken1:

    Also, ich halte Dich nicht für verrückt!!!!!
    Nun, ich muß wohl auch heuer noch mal das Katzenklo erneuern, weil es sich einfach mit den Jahren abnützt. Ich kaufte es damals beim Freßnapf, und es hat so eine Rinne auf der Wanne, irgendwie sieht es wie ein "Turboklo" aus, es schützt auf einer Seite vor zu viel Katzenstreu, doch mein Tobias schafft es trotzdem viel Streu rauszustreuen. :weihnacht
    Ehrlich gestanden hab ich mir noch nicht viel Gedanken darüber gemacht ob er es annimmt, vielleicht deswegen weil ich noch nie damit Probleme hatte. Er ging mir als Baby sofort ins Kisterl , und als ich dann ein großes kaufte, ging er dort auch gleich rein. Es ist auch egal wohin ich es stelle, er wird immer dort rein gehen.
    Leider wird nun mein Katzenstreu beim Freßnapf anscheinend nicht mehr produziert, darüber mach ich mir auch ein wenig Gedanken, habe nun ein Neues zu Hause, bin gespannt ob und wie es angenommen wird :rolleyes:

    Einstweilen liebe Grüße und erzähl uns dann wie es gelaufen ist, ja?
    :umarm: :umarm:
     
  6. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo Ninja!! :umarm:

    Bei Mucki hab ich da auch eher weniger bedenken, aber bei Bagira bin ich mir da nicht so sicher, ich weiss nicht wie er auf neue Sachen reagiert.
    Allerdings hat er auch von anhieb das Kaklo gefunden :)

    Ich kann nur das da empfehlen über das ich hier geschrieben hab!
    Ich hab das KaStreu schon seit gut einem Monat und hab noch nicht mal die Hälfte gebraucht. Aber mehr hier :):

    http://www.tierliebe.at/threads/220&page=3&pp=15

    Natürlich geb ich euch bescheid :) Wird aber bis zum Wochenende dauern, da ich es erst am Samstag besorgen geh :)

    LG
    Margit
     
  7. xx_angel77_xx

    xx_angel77_xx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Kassel
    Hallo Mag,

    habe da auch vielleicht noch einen kleine Tip.

    Bei meinem war es auch so, dass er das ganze Streu trotz hohem Rand verteilt hat. Ich habe dann ein schönes großes Klo geholt mit Deckel und Schwingtür.
    Und mein kleiner hat nichts besseres zu tun als Angst vor dem Klo zu haben und davor sein Geschäft zu erledigen.
    Ich habe das Streu aus dem alten Klo ins neue getan(war noch nicht lange drin), wegen dem Geruch und habe dann für die ersten Tage den Deckel abgelassen.
    Dann habe ich den Deckel "angebaut" und die Schwingtür noch für zwei Tage weggelassen. Er hatte richtig schiss davor. Ja und dann erst die Schwingtür eingebaut und siehe da häppchenweise umgestellt und es hat funktioniert.
    Hoffe das hilft dir vielleicht ein bißchen.

    Und wieso sollten wir dich abstempeln??? Hats du mich abgestempelt ewgen meinen Fragen???

    liebe Grüße
     
  8. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Angel

    das mit dem Streu umleeren hab ich mir auch schon gedacht

    hm ein klo mit einer ganzen Haube hab ich mir auch schon überlegt, aber mir kommen die Dinger so klein vor

    Nein natürlich hab ich dich nicht abgestempelt, aber bei deinen Fragen ging es um die Gesundheit deines Katers :)

    Meine Frage kam mir irgendwie so doof vor :)

    LG
    Margit
     
  9. snoopy475

    snoopy475 Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Stockerau / NÖ
    @mag

    Hello! :)

    Ich habe auch immer wieder das Kistchen ausgewechselt, ist aber immer zum Glück gut gegangen!

    Habe auch, wie bereits oben erwähnt zuerst das alte Streu rein, damit "ihr" Geruch drinnen ist, oben drein habe ich es Ihnen auch immer gezeigt (in dem ich sie ins Kistchen gesetzt habe).

    Bei der Klappe würde ich allerdings aufpassen und auch -wie bereits oben erwähnt- erst nachher einbauen, zuerst offen lassen!

    Klappe ist auch nicht für alle Katzen das richtige, meine beispielsweise mag Klappen gar nicht, weil sie sich einmal ihren Schwanz eingezwickt hat! Habe aber auch schon von anderen gehört daß die Klappe manchen Angst macht!

    Das Eck WC ist zwar eine Super Sache, allerdings kann dieses für große Katzen etwas zu klein werden! Ich hatte das Eck WC nur als "Reserve WC".
    (Aber das siehst Du eh beim Kauf)

    Ganz lieben Gruß, Hanna :umarm:
     
  10. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo!

    So nun ist die neue Katzentoilette im Haus und *trommelwirbel* ohne viel Herumgetue habens die beiden akzeptiert :)

    Ich habs einfach reingestellt, das alte streu reingeleert, ein wenig neues Streu dazu, und schon ist es auch benutzt worden :D

    Danke euch jedenfalls für die guten Tipps!

    Ich hab jetzt aber doch noch ein Problem, ich weiss nicht wer von den beiden, Mucki oder Baghira, macht mir in letzter zeit auf dem Teppich vor dem Kaklo, aber nur dass grosse Geschäft.
    Es hat auch nichts mit dem Katzenklo wechseln zu tun, es hat ein paar Tage zuvor angefangen.

    Ich schätze es ist Mucki, bin mir aber nicht ganz sicher, ausserdem glaub ich hängt es auch damit zusammen ob Baghira den ganzen Tag in der Wohnung ist während wir in der Arbeit sind oder nicht.
    Hm, ich glaub ich muss es noch beobachten, sofern es weiterhin passiert.
    Ich hoffe nicht,....

    LG
    Margit
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden