Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Mittel gegen Ohrmilben!

Dieses Thema im Forum "Hunde-Gesundheit" wurde erstellt von SanfterRiese, 4 September 2005.

  1. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.305
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo!

    Unsere Süsse hat immer wieder Ohrmilben, die normalen Reiniger von TA helfen nur bedingt :rolleyes:
    Jetzt war endlich das Innenohr frei, da siedeln sich die kleinen Mistviecher am Aussenohr an...immer das gleiche Ohr....grrrrr

    Hat jemand von Euch nen Tip parat?
    Hausmittel...Ohren ab :ironie: *gggg


    Liebe Grüße
    SanfterRiese!
     
  2. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    Moin,
    hab gute Erfahrungen mit

    Stronghold (gibt´s beim TA)

    gemacht.Das ist zwar ziemlich teuer, aber es hilft.
    liebe Grüße Alex
     
  3. Grizzly

    Grizzly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    1.118
    Ort:
    Schweiz
    Also, als meine Katzen Ohrmilben hatten, kriegten die erstmals eine Spritze. Danach musste ich ihnen die Ohren mit einer Paste ca. 1 Woche nachbehandeln. Ich weiss aber nicht mehr, wie das Zeugs hiess. Aber ich denke mal, dass die Spritze die meiste Arbeit geleistet hat.
     
  4. Sinaa

    Sinaa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2005
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Kelkheim
    Huhu sanfter Riese
    Das Zeug was wir benutzen heisst Epi-Otic von der Fa. Virbac.
    Das ist wie Öl.Wird einfach in die Öhrchen geträufelt(bevor man sie abgeschnitten hat :jump1: )Danach mit nem Tuch oder Stäbchen auswischen und fertig!!!Hat uns bis jetzt gut geholfen gegen den MIst!!!Das ist der nachteil bei Schlappohren.Da isses ganz dolle!!!
    Sollte es irgendwann mal nicht mehr wirken ziehe ich abschneiden in Erwägung :jump1: :jump1: :jump1: :jump1: :jump1: [​IMG]
     
  5. Marie

    Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    10.151
    Hallihallo!

    Johi, Epi-Otic nehmen wir auch! Supertolles Zeug, Debbie hat überhaupt keine Probleme mit den Öhrlis, obwohl se auch da viel Fell hat.. Drücke die Daumen das Du etwas findest, was ihr hilft!

    Fiese Viecher, können die sich nicht jemand anderes zum Saugen suchen?!

    Alles Liebe Marie
     
  6. Marie

    Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    10.151
    Werbung:
    Was meinst'n, das Fell oder das Ohr? Sorry, steh jetzt ma wieder auf der Leitung...
     
  7. Sinaa

    Sinaa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2005
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Kelkheim
    :winken1: :jump1: Ich meinte die Ohren!Nur das Fell nutzt doch nix
     
  8. Marie

    Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    10.151
    Nee, aber ich komm noch nicht "um die Ecke" - meinste das ernst mit dem Abschneiden oder is das nur nen Joke?
     
  9. Sinaa

    Sinaa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2005
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Kelkheim
    Marie das ist eindeutig zu früh für Dich heute!!!!!

    Glaubst Du wirklich ich würde unserem Deppchen die Ohren abschneiden????? :haare: :haare: :haare:

    War nur ein Joke....... :jump1:
     
  10. Marie

    Marie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    10.151
    :rolleyes: okeeee, jetze isser rum um die Ecke..
    Nee, eigentlich nicht wirklich. Das kam so trocken rüber und deswegen bin ich wohl gestolpert... Oder is noch zu früh bzw. es is Montag....
     
  11. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.305
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Guten Morgen!

    Das Epi - Otic nehmen wir, aber irgendwie mögen die Viecher das Zeug :wut1:

    *ggg, ohohoh, schnell mal was klar stellen....ich werde meiner süssen auch nicht die Ohren abschneiden :nono: ...obwohl..... :ironie:

    Einen wunderschönen Tag Euch allen!
    Liebe Grüße
    SanfterRiese!
     
  12. pegcyraufri

    pegcyraufri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    305
    Ort:
    klafu
    Ivomec

    Hallo,

    wenn die Milben sich überhaupt nicht vertreiben lassen, dann hilft nur IVOMEC - gibt es als Injektion oder auch direkt ins Ohr träufeln.
    Bitte bei TA nachfragen.

    lg
    Tanja u Bande
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden