Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Mucki, Bagira vs. meine Nerven

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Margit, 8 Februar 2005.

  1. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo Romana!

    Danke für dein Kompliment :)

    Ja stolz ist sie ziemlich!

    wenn du noch mehr Fotos von ihr sehn willst dann schau mal in die Rubrik Links bei den Katzen, da hab ich einen link zu meiner HP gesetzt :)

    LG
    Margit
     
  2. isis64

    isis64 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo Margit,

    wow, da hast du ja zwei wahre prachtexemplare; schade, dass sie nicht wirklich näher kommen wollen ...

    äh :ironie: ich will ja nicht gehässig sein, aber falls es dich interessiert im anhang ein paar fotos wie es aussehen kann, wenn katzen miteinander kuscheln.

    lg
    ingrid (isis)

    ps: etwas außer der reihe zum thema, aber trotzdem sehenswert: kater am klo.

    pps: dafür beherrsche ich offensichtlich nicht die kunst, bilder so zu bearbeiten, dass man auch ordentlich was sieht :autsch:
     

    Anhänge:

  3. romana

    romana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dezember 2004
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Freistadt/OÖ
    hehe *g* liab sans die scheisser...ich nehm mal an die große da auf dem Foto im vordergrund ist die Paula?
     
  4. isis64

    isis64 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2005
    Beiträge:
    11
    nein, das vorne ist felix in seiner ganzen pracht; paula ist die rechts, kommt in ihrer ganzen pracht (die sie einmal hatte da nicht so richtig rüber) - mein gott wie sie mir fehlt:-(((

    isis
     
  5. romana

    romana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dezember 2004
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Freistadt/OÖ
    ich versteh dich!!! glaub mir... :umarm:
     
  6. Sternie

    Sternie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    371
    Ort:
    bei Hamburg
    Werbung:
    Mag Mag Mag.... ich muss dir was erzählen *ganzaufgeregthüpf*

    Wie du ja weißt, sind meine beiden ja auch nicht die besten Freunde :rolleyes: Sie haben sich mittlerweile akzeptiert, und Sheila würde gerne öfter mal mit Moppel schmusen und sie putzen, aber Moppel flüchtet dann lieber, bevor es doch ne Pranke gibt. Wie du siehhst, hat sich bei mir nicht wirklich was geändert.

    ABERRRRRRRRRRRRRRR :D

    Seit gestern staune ich hier nur noch Bauklötze :D:D:D

    Ihr kennt doch bestimmt alle diese Kissen mit Katzenminze. Sheila frisst die immer bald auf bzw. besabbert die solange, bis sie triefen. Moppel könnt sich auch stundenlang drinnen wälzen. Damit man nicht ständig ein neues kaufen muss, gibt es ja so ein Spray, womit man die Sachen neu einsprühen kann.

    Man... ich sag euch, das stinkt wie eingeschlafene Füsse das Zeugs. Aber die Katzen lieben es.

    Gestern merkte ich, das Sheila spielen möchte, aber das Spielzeug sie nicht wirklich überzeugte. Da fiel mir ein: Ich hab ja noch das Spray! *völligvergessenhatte* Steht seit Jahren hier rum.

    Also legte ich das alte Minzekissen auf Boden (Laminat) und sprühte es ein *Nasezuhalt* Sofort fiel Sheila in Trance und wälzte sich auf'm Boden wie blöd und vergewaltigte bald das Kissen. Moppel immer daneben und schnupperte neidisch. Als Sheila endlich fertig war, schmiss sich Moppel in die Stinklache.

    und soll ich euch was erzählen? Seit dem putzen sie sich immer weider und reiben ihre köpfe an der anderen :kuss5:

    Auf die Idee hätte ich auch schon mal früher kommen können :wut3:

    Vielleicht kannst du deine beiden auch so etwas bestechen :D
     
  7. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.499
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
    Wow, das ist ja Bestechung! :)
     
  8. Sternie

    Sternie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    371
    Ort:
    bei Hamburg
    gell.... und die hätte mir mal früher einfallen sollen *brüll*

    Naja.... lange angehalten hat das nicht, aber es gab keine Streitereien. Werd das jetzt mal öfter machen (also... natürlich nicht direkt auf die Katzen) und hoffen, das sie so immer mehr Vertrauen gegenseitig bekommen. Vielleicht klappt es ja doch noch mit 2 schmusenden Kampfzicken :D Das Hauptproblem ist bei meinen eben, das sie der anderen nicht wirklich trauen. Es wird zwar aus Versehen mal kurz geputzt, aber die andere legt sofort die Ohren an und verschwindet oder es knallt kurz. Wenn sie jetzt merken, das die andere doch lieb ist, dann klappt es vielleicht *bet*

    Ein Versuch ist es wert :D
     
  9. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    *neidischbin*

    Ich glaub ich werd mich auch mal um so einen Spray umschauen :D

    Mucki mag ja dass Catnipzeug, Bagira fährt nicht so drauf ab, zumindest nicht auf das getrocknete Gras.

    *immer wenn ich Catnip hör, denk ich immer an den Kater vom Film Shrek2 der wegen Drogen (Catnip) festgenommen wurde :D:D:D:D:D*

    Bei Mucki und Bagira herrscht immer noch eises Kälte...
     
  10. Sternie

    Sternie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    371
    Ort:
    bei Hamburg
    naja... solange Mucki drauf abfährt, ist das doch schon mal gut *hihi* Immerhin hält sie ihn auf Abstand. Aber wenn er danach riecht (z.B. durch Streicheln mit eingesprühtem tuch), könnte sie ja ihre Zickigkeit urz vergessen :d Und Baghira hatte ja weniger Probs mit ihr ;)
     
  11. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    ein versuch ist es auf alle Fälle wert!

    Mal sehn was drauss wird, ich geh morgen gleich in eine Tierhandlung :)
     
  12. Grizzly

    Grizzly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    1.118
    Ort:
    Schweiz
    Kannst es ja auch mit Baldriantropfen probieren. Also meine Büsis fahren voll drauf ab :)
     
  13. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Ja von Baldrian hab ich auch schon gehört, was anscheinend auch sehr beliebt sind, sind die Baldrian-Teebeutel, hab ich irgendwo gelesen.
     
  14. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Muss euch wieder mal was erzählen.

    Das herumgezicke von Mucki hat sich immer noch nicht gelegt. Aber gestern, ja gestern, da stand ich mit offenen Mund da....

    Es gab Raubtierfütterung, Mucki bekam das übrige von Whiskas und Bagira bekam was aus einer neuen Dose...
    Mucki bekam es wie üblich zuerst hingestellt dann Bagira. Mucki frass ein wenig von ihrem Teller dann stolzierte sie aus der Küche und putzte sich erst mal ein wenig, dann wollte sie zurück in die Küche um weiter zu fressen, sie macht es immer so. Aber diesmal ging sie nicht zurück in die Küche, sondern setzte sich neben Bagira und frass von seinem Teller mit runter... Bagira, der ganz verduzt drein sah, sah einmal zu mir, dann wieder zur Mucki und dann wieder zu mir,.... Ich glaub er hat sich gar nicht mehr ausgekannt was jetzt los ist. Er hat sich dann einfach neben den Teller gesetzt und gewartet bis die gnädige Madam fertig war, danach hat er weiter gefressen....

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Also manchmal ist mir Mucki schon ein Rätsel....

    LG
    Margit
     
  15. Nachtmond

    Nachtmond Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo, Mag!

    Als ich meine alten Katzen noch hatte (Smilla und Gina), gab es dasselbe Problem: Gina war schon älter und mochte Smilla leider überhaupt nicht. Dabei dachten wir, dass sie eine Freundin gut gebrauchen könnte. Nachdem die ersten zwei Wochen die Hölle waren (die Nachbarn beschwerten sich schon), wurden sie allmälich Freundinnen.
    Geholfen hat dabei, dass sie so wenig Platz wie möglich hatten: Sie mussten die ersten 8 Wochen im Flur, Arbeitszimmer und Bad verbringen. Erst danach habe ich die Türen wieder zur ganzen Wohnung geöffnet. Das hat geklappt. Heute leben die beiden bei meinen Eltern und haben zwar tagsüber ihre eigenen Kreise im Garten, aber abends schlafen sie noch zusammen auf der Bank im Flur.

    Bei meinen beiden, die ich jetzt habe, verwemmst der Kater (Ernie) ab und zu die Katze (Shiva). Da sie viel kleiner ist, mache ich mir ein wenig Sorgen. Aber erstmal konnte ich beobachten, dass Shiva auch oft provoziert (Sie geht gemütlich am schlafenden Ernie vorbei und haut ihm mit der Pfote eins über, dann rast sie schnell weg und dann gibt es Kloppe, bis sie heult).
    Doch ich habe auch bemerkt, dass Ernie viel mehr Ärger macht, wenn ihm langweilig ist. Also müssen wir jetzt einmal am Tag (Trotz viel Stress auf der Arbeit) mit ihm fangen spielen, bis er richtig außer Atem ist. Das tut dem kleinen Dickerchen ganz gut ung gibt weniger Stress...

    Vielleicht eine Kombi aus spielen und "Nähe-Therapie" versuchen?

    Liebe Grüße, Nachtmond
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden