Ist das normal?

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Guten Morgen,

ich mache mir gerade Sorgen um die kleine Minou. Immer nach dem spielen bzw. zwischendurch atmet sie sehr schnell und gestern hat sie kurz ihr Mäulchen aufgemacht und dadurch geatmet. Ich meine, es ist klar das sie etwas außer Atem ist. Ich versuche mir das menschlich zu erklären...wir sind ja auch außer Atem wenn wir uns anstrengen. Die Frage ist nur ob es normal bei Katzen ist?????

Viele Grüße

Wolkenkind
 
Werbung:

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Wie alt ist Minou denn?

Meine Katzen machen das nach einem anstrengenden Spiel auch schon mal.. die atmen dann wie Hunde durch den Mund...

Um ganz sicher zu sein, ob deine Kleine nicht einen Herzfehler oder etwas mit der Lunge nicht stimmt, solltest du sie vom TA untersuchen lassen.. nur dann kannste ganz beruhigt sein.. :)
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
................das macht Twinkle dann auch, wenn wir durch die Wohnung getobt sind, wie die Wilden.
Er schmeißt sich auf die Seite und hechelt.
Ich höre dann aber auch sofort auf, damit er sich erholen kann.
Es kommt bei ihm selten vor und bei allen anderen auch-wie ist das bei Minou?
LG
Andrea
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
...

Es kommt bei ihr auch selten vor. Wenn wir eine Weile doll spielen atmet sie schnell und ich hör auch sofort auf und warte. Gestern hat sie eben kurz ihr Mäulchen geöffnet und geatmet aber auch nur kurz.
 

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
also der kater meiner mutter hatte das auch. nach einem turbulenten spiel hechelte er wie ein hund. das war er grad mal 5 od 6 jahre alt. hab es das erste mal überhaupt gesehen. und er wurde stolze 15 jahre alt.
lg tina
 

Drachela

Aktives Mitglied
Registriert
11 Oktober 2005
Beiträge
30
Ort
Österreich
Meine Puppi hat auch Asthma, ist auch schon aufs Herz gegangen. Bekommt seit 2 Monaten Medikamente. Sie hatte furchtbare Hustenanfälle und hat alles erbrochen, seither ist es gut und es geht ihr merklich besser. Zur Sicherheit anschaun lassen!!!
 
Werbung:
Oben