katzen und schnee

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
hallo
sagt mal wie reagieren eure stubentiger auf den schnee?
unsere beiden jungen erleben ja den ersten schnee und die sind einfach der hammer. wenn unsere beiden kinder eine schneeballschlacht machen sind die miezis mitten im geschehen und jagen den schneebällen nach. sollten sie mal getroffen werden ist es auch kein problem.

übrigens weiss ich seit ein paar tagen dass das fell unserer 4beinigen rabauken nicht schneeweiss ist. der schnee ist noch eine spur weisser. grins.
lg tina
 
Werbung:

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
meine reagieren überhaupt nicht, die sitzen nur doof am Fenster und gaffen raus - den Schneeflocken nach *gg*

Akuma würd sich sicher freuen, auch den Schneebällen nachjagen zu dürfen *frechgrins* schon Erfolg gehabt??
 

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
ja die fangen die schneebälle auch. nur wundern sie sich wenn sie plötzlich nimma da sind (im schnee untergegangen) ein bild für götter denen zuzusehen.
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Hallo Ihr 3! :winken3:

Ach ist das süß was Ihr da von Euren Fellnasen erzählt! :rolleyes: Habt Ihr nicht nen Garten oder sowas, wo Ihr mal gucken könnt, wie die Süßen reagieren auf das kalte Weiß?
 

Co1604

Mitglied
Registriert
20 November 2005
Beiträge
13
Ort
1220 Wien
Hallo !!

Also ich habe 3 Katzen und die jüngste (Naomi) liebt es wenn es richtig große Flocken schneit,die fängt sie dann.Ist immer wieder witzig sie dabei zu beobachten :banane:


Liebe Grüße und schönen Winter

Co1604 & Katzen
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
zuerst einmal meinte Gizmo, das sei wohl gefährlich...er duckte sich und schlich sich an*kicher
Twinkle, Caruso, Leonie und Lilly schossen dann durch die Wohnung damit und Strippi schleckte daran herum*gg
Sie wunderten sich, als die Pfotis nass wurden....hach so süß*schmelz
 

MietzeKatzee

Aktives Mitglied
Registriert
22 November 2005
Beiträge
43
Ort
Wien
Kätzchen im Schnee

Hello!

Also die Katzen die wir jetzt vergeben sind ja auch im Freien, aber die gehn überhauptnicht zum Schnee, is ihnen wohl zu kalt! Liegen nur am Dachboden und wärmen sich in der Isolierung..

Liebe Grüße
Sabine ;)
 

krstie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3 März 2005
Beiträge
1.225
Ort
Endenburg (Steinen) DE
meine grosse Tigerkatze, die als einzige von unsern 5 raus darf, hasst Schnee abgrundtief - da geht sie nur raus, wenn's gar nicht anders geht - dann geht sie einen Schritt, hebt die Pfote und schüttelt sie, geht wieder einen Schritt, hebt die nächste Pfote und schüttelt sie - ein Bild für Götter - grins

die andern 4 haben zwar vom Balkon aus zugeschaut, wie's schneit - aber es hat sie nicht wirklich interessiert - sie mögen den Winter einfach nicht, weil dann die Balkontüre geschlossen ist und sie nur mal für ne kurze Zeit raus können, wenn mein Mann zum Rauchen raus geht
 

Grizzly

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 März 2005
Beiträge
1.118
Ort
Schweiz
Also meine Fellnasen lieben den Schnee. Wenn ich mal angefangen hab' mit ihnen "Schneeballfangen" zu spielen, bring ich sie kaum mehr ins Haus. Ich muss immer einen Schneeball ins Haus werfen, dass sie reinkommen. Lustig ist auch, den Schneeball in die Badewanne zu legen. :D :D
 
Werbung:

creed

Mitglied
Registriert
15 Oktober 2005
Beiträge
7
Ort
Salzburg
also mein kater ist ganz begeistert von der weissen pracht. versucht allen schneeflocken nachzulaufen, "fliegt" förmlich durch den garten und klettert auf die tiefverschneiten bäume.

wenn ihm dann aber doch schon ziemlich kalt geworden ist, bibert er natürlich vor der haustür, oder springt aufs fenster, damit man ihn reinlässt.

im haus wird dann ordentlich gegessen, es folgt ein kurzes nickerchen, aber längstens eine halbe stunde später sumpert er wieder vor der tür und will rausgelassen werden.

"deadline" ist für ihn dann um halb sieben uhr abends. zu dem zeitpunkt ist er entgültig streichfähig. da gehts dann ab ins bettal und man hört und sieht bis zum nächsten morgen nix mehr von ihm. :schlaf2: (was ja auch ned wirklich verkehrt ist. *g*)

lg
 
Oben