kleiner dicker kater...

Sandra21

Aktives Mitglied
Registriert
31 August 2004
Beiträge
33
Ort
Aspang
hallöchen,

war ja jetzt längere zeit nicht da, das liegt aber nicht daran, dass ich nicht wollte, sondern weil ich einfach keine zeit hatte (beruflich) aber jetzt gehts wieder :)

ihr könnt euch sicher noch an meine zwei kätzles paula und janosch errinnern, sie hatten sich ja nicht vertragen und der kleine hatte zudem noch eine starke darminfektion, die mich damals fast zur verzweiflung brachte... :weinen3:

es hat sich aber viel getan in der letzen zeit: meine paula wurde um weihnachten herum zum ersten mal rollig und der kleine wusste überhaupt nicht wie ihm geschah, er versuchte sich aber trotz allem mit ihr zu paaren, er war aber eindeutig ein stück zu kurz...aber ich dachte mir, sicher ist sicher, und so wurde er einen tag später kastriert...

paula wurde gleich eine woche später operiert, die arme kleine maus hatte gleich 9! nähte auf ihren wuzibauch, der nabelbruch wurde auch gleich operiert...

nun aber zu meinen eigentlichen problem: der janosch war ja schon immer verfressen, seit der kastration ißt er aber noch mehr, das wirkt sich auch auf seine figur aus...er ist noch nicht ausgewachsen und er ist auch noch relativ klein, komisch war, das er mir viel schwerer vorkam als die paula, obwohl die ein stückl größer ist als er, also hab ich sie abgewogen.

Janosch: 4 1/2 kg! Paula: 3 kg

das sind 1 1/2 kg Unterschied, was kann ich tun damit er nicht weiter zunimmt, ich will ja auch das er gesund bleibt. ich beobachte auch, wenn ich nicht dabei bin, wie er von paulas futter frießt, kaum sieht er mich, zieht er den schwanz ein und geht zu seinen schüsserl, total frech...und wenn ich jetzt bis um 15.00 in der arbeit bin und dann heimkomm, kann ich mir sicher sein, das einen großteil vom futter, der jano allein :nono: gefressen hat...

wenn er nichts zum fressen hat, schreit er, rennt mir überall nach, belagert mich und schaut sooo traurig das ich nicht anders kann und ihm etwas gebe, ich versuch ihn auch mit spielen abzulenken aber er hat immer hunger! meine paula geht wenn sie genug hat, bei ihm kommt mir das manchmal sovor, dass er auch weiterfrisst wenn er gar nicht mehr kann, man kann sehen wie sein bauch immer dicker und dicker wird...

vielleicht habt ihr ein paar tipps? wäre total super, will ja das er gesund und munter bleibt, er muss ja nicht gertenschlank sein, aber wenn er so weitermacht, schaut er bald aus wie ein kugelfisch :autsch:

lg sandra :danke:
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.664
Ort
Salzburg
Hallo Sandra!

Schön das du dich wieder bei uns meldest!

Es freut mich das dein Janosch die Darminfektion endlich überstanden hat!

Sandra21 schrieb:
nun aber zu meinen eigentlichen problem: der janosch war ja schon immer verfressen, seit der kastration ißt er aber noch mehr, das wirkt sich auch auf seine figur aus...er ist noch nicht ausgewachsen und er ist auch noch relativ klein, komisch war, das er mir viel schwerer vorkam als die paula, obwohl die ein stückl größer ist als er, also hab ich sie abgewogen.

Was man mit einem verfressenen kleinen Kater macht, weiss ich leider nicht, aber wir hatten glaub ich so ein ähnliches Thema mit guten Diättipps ich such dir das mal raus!

LG
Mag
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.664
Ort
Salzburg
Mag200 schrieb:
Was man mit einem verfressenen kleinen Kater macht, weiss ich leider nicht, aber wir hatten glaub ich so ein ähnliches Thema mit guten Diättipps ich such dir das mal raus!

So ich habs zwar gefunden was ich gesucht habe, nur sind das Diättipps für ältere Katzen, nur vielleicht findest du trotzdem etwas interessantes!

https://www.tierliebe.at/threads/194

Ich hoffe du bekommst noch bessere Antworten als die meine....

Wie hast du es denn geschafft das sich Paula an Jansoch gewöhnt hat? ich glaub du hast mal geschrieben das sie eifersüchtig ist Oder?

LG
Mag
 
Werbung:

Sandra21

Aktives Mitglied
Registriert
31 August 2004
Beiträge
33
Ort
Aspang
hey super, danke, daa sind echt tolle tipps dabei...naja, wie hab ich das geschafft die beiden aneinander zu gewöhnen? mmh, so richtig gut leiden können sie sich noch immer nicht, es gibt keine zärtlichkeiten zwischen den beiden (nur als paula operiert wurde, hat der jano sie abgeschleckt, ur süß)
sie kuscheln nie miteinander, das einzige was sie miteinander tun ist fressen und abfangen spielen...einmal rennt er ihr hinterher und umgekehrt!
aber es ist zum glück nicht mehr so schlimm wie früher, da hat sie sich ja überhaupt nicht mehr von mir streicheln lassen und hat mich ignoeriert, mittlerweile kuschelt sie wieder jeden tag mit mir :umarm: aber nur wenn der kleine außer sichtweite ist aber ich glaub sie hat begriffen dass sie meine nummer 1 ist, es dauert nur halt eben länger :zunge4:

lg sandra und nochmals danke :danke:
 
Oben