Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Neuer Hund

Dieses Thema im Forum "Hunde-Erziehung, Hunde-Verhalten" wurde erstellt von Elisabeth1, 8 September 2005.

  1. Elisabeth1

    Elisabeth1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo Leute,

    ich bin neu im Forum und ich habe einen neuen Hund.

    Wie man gerne sagt, es gibt Hunde und es gibt Terrier, einer der zweiten Sorte krempelt gerade mein Leben um.

    Hat jemand von Euch Terriererfahrung?

    Ok, er ist ein Foxterriermix, ist 1,5 Jahre alt, kommt aus Spanien (wer will schon einen einfachen Hund, dem die BGH-I praktisch schon in die Wiege gelegt wurde? :) ).

    Er ist ein echt liebenswerter Kerl, der dauernd beschäftigt werden will, das ist ja in Ordnung.

    Aber, daß ich nicht mal in einen Gastgarten gehen kann, weil der Kleine sich nach 10 Minuten langweilt und zum Spaß Vorbeigehende ankläfft, anknurrt und nicht zu beruhigen ist, das nervt schon ein bißchen.

    MfG

    Elisabeth
     
  2. Danie

    Danie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    NRW
    Hallo Elisabeth1,
    leider habe ich gar keine Ahnung,
    aber ich heisse Dich hier Herzlich Willkommen und viel Spass hier im Forum. :jump: :winken1: :)
    Liebe Grüße Danie
     
  3. Sinaa

    Sinaa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2005
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Kelkheim
    Hallo Elisabeth1
    Ich hatte einen Dackel-Terrier Mix und glaub mir..einen größeren Sturkopf hat die Welt noch nicht gesehen :jump1:
     
  4. marieasinue

    marieasinue Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2005
    Beiträge:
    37
    hallöchen elisabeth,

    bin auch hier neu im forum :jump1:

    also ich hab nicht wirklich terrier erfahrung..... aber ich hatte kürzlich ein ganz tolles gespräch mit einem manchester terrier besitzer, welcher mir zusicherte dass ich mit einem dobermann so fast das selbe level hätte :rolleyes:
    so wieder zu dir und deinem terrier hast du schon versucht in abzulegen????
    ich weiß ist schwer bei so einem quirl und sie probieren es 50 mal und mehr dieses kommando aufzuheben :wut1: ich kenn das da könntest du innerlich explodieren :wut1:
    also wenn das kerlchen sich so gebärdet platz zuweisen am besten in deinem einwirkungsbereich an der leine lassen und immer wieder auf platz bestehen bis er merkt dass du die konsequente bist und somit der cheffe :winken1:
    viel erfolg und vorallem viel geduld/konsequenz
    grüßle
    marie :winken1:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden