Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Sonnenbrand!!

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von jutta76, 22 Februar 2005.

  1. jutta76

    jutta76 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2005
    Beiträge:
    109
    Werbung:
    Hallo!
    Da ja hoffentlich bald der Sommer kommt :weinen3: und wir dieses jarh wieder einen Jahrhundertsommer bekommen, wollte ich Euch folgendes erzählen. Meine Pinky ist Freigänger und ist dreifärbig. Die Ohren sind beide weiß behaart. Letztes Jahr hatte sie einen totalen Sonnenbrand auf den Ohren. Hätte nie gedacht, daß sie sowas bekommen kann, ist aber selbstverständlich, wenn sie nachmittags 2 Stunden auf der Wiese vor einem Mausloch sitzt. Wir sind zum TA, die uns dann eine Creme zum pflegen gegeben hat. Man kann allerdings vorbeugen und die Ohren der Katze mit Sonnenmilch mit hohem Sonnenschutzfaktor eincremen. Das werde ich diesen Sommer ganz bestimmt nicht vergessen. Mehrmals Sonnenbrand auf den Ohren kann Krebs auslösen, kann sogar bis zur Amputation der Ohren führen.

    LG
    jutta
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Jutta!

    Wow, davon hab ich auch noch nie was gehört! Danke für den Tipp!!!

    Wie erkennt man denn bei den Katzen das sie Sonnenbrand haben? Sind sie dann auch so rot wie wir Menschen oder wirkt sich das anders aus?

    Und gibt es bei den Katzen dann auch verschiedene Hauttypen, welche die schneller sonnenbrand bekommen und welche die nciht so schnell einen bekommen?

    Liebe Grüsse
    Margit
     
  3. jutta76

    jutta76 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2005
    Beiträge:
    109
    Hallo!
    Also Du erkennst es daran, daß sie auch ganz rote und heiße Ohren haben, die jucken. Genauso wie bei uns. Katzen die helles Fell auf den Ohren haben, sind da gefährdeter als schwarze Katzen. Auch diejenigen, die nur wenig Haare auf den Ohren haben.

    LG
    jutta
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Danke

    :danke: für den Tipp, mein Kater ist ja so rothaarig und sehr sensibel was die Haut betrifft ( hat viele Muttermale) und vor allem liebt er es im Sommer sich stundenlang in der Sonne zu braten ( :nono: ), was ich nun genauer kontrollieren werde.
     
  5. Sternie

    Sternie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    371
    Ort:
    bei Hamburg
    dieser Sonnenbrand ist z.B. auf Mallorca und Co. eines der größten Probleme für die weißen Katzen. Viele sterben daran (Überhitzung/Entzündungen) oder verlieren ihre Ohren dadurch. Weiße Katzen, die dort im Tierschutz sind, werden regelmäßig an den Ohren mit sonnenmilch eingecremt.

    Problem ist wie bei uns Menschen auch: Weißes Fell..... fehlende Farbpigmente, die die Haut schützen vor UV-Strahlung. Die ohren stehen zudem stark ab und sind weniger behaart und die Haut dort sehr 'anfällig'
     
  6. habi500

    habi500 Mitglied

    Registriert seit:
    25 April 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Ruhrpott
    :winken1:

    hab ich zwar noch nie was von gehört - katzen und sonnenbrand -
    aber eigentlich ist das doch logisch. sie bestehen ja auch nur aus pelle.

    :winken1: :winken1: :winken1:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden