Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Tiermarkt in Wien?

Dieses Thema im Forum "Tiere Allgemein" wurde erstellt von Mondlichtfee, 28 August 2005.

  1. Mondlichtfee

    Mondlichtfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2005
    Beiträge:
    206
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe einmal gelesen, dass es in Wien einmal in der Woche einen Tiermarkt gibt. Dort soll es sehr schrecklich sein und die Tiere werden absolut nicht artgerecht gehalten und nur als Ware angesehen. Habt ihr davon schon gehört? Würde gerne einmal hingehen. Vielleicht könnte man ja doch etwas dagegen machen!?

    Danke!
     
  2. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Hallo du!

    Das einzige, was man abgesehen von einer Anzeige dagegen machen kann, was jede/r einzelne dazu beitragen kann, dass sowas nicht funktioniert, ist, dort nichts zu kaufen und auch die anderen Leute darüber aufzuklären, dass sie Tierquälerei unterstützen, wenn sie sich dort ein Tier kaufen.

    Ich hab zwar noch nie davon gehört, aber wennst was Näheres weißt, sag's uns. Halt uns am Laufenden über deine Recherchen.

    lg Guin
     
  3. Mrs.Brisby

    Mrs.Brisby Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Stade
    :wut1: Hey von so etwas hab ich ja noch nie gehört!!! :wut1:
    Ich schließ mich allerdings Guinevere!!!Ich würd ja nie ein Tier auf so einem Markt kaufen,allein weil ich den Anblick nicht ertragen könnte!!! :wut1:
     
  4. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Nun ja, viele Leute kaufen auf solchen Märkten Tiere aus Mitleid. Ich finde, das ist genau der falsche Weg. Na klar, für das eine gekaufte Tier hat das Leid ein Ende, aber für die Betreiber dieser furchtbaren Märkte ist es eine Bestätigung dafür, dass sie genau das Richtige machen. Und sie werden weitermachen, solange die Menschen dort Tiere kaufen...

    lg Guin
     
  5. Mondlichtfee

    Mondlichtfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2005
    Beiträge:
    206
    Ich hab derweil nur erfahren, dass dieser Tiermakt einmal im Monat stattfindet. Die Tiere werden katastrophal gehalten und oft wohl im Keller "gelagert". Man kann dort Tiere zum selber schlachten kaufen, aber auch Hunde etc.!! Wohl sicher auch Nagetiere was ich weis.
    Kann man denn nichts dagegen machen?
     
  6. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Soweit ich weiß, ist der Verkauf von Hunden und Katzen in Geschäften in Österreich verboten. Wäre interessant, zu erfragen, wie des mit solchen Märkten aussieht. Ich bild mir ein, die Vogelfarm in Graz verkauft seit 1.1.2005 keine Hunde und Katzen mehr. Die Vogelfarm is ja nix anderes, als ein Markt.

    Die gesetzlichen Hintergründe muss ich erst mal raussuchen. Wie des mit Nutztieren ist, weiß ich nicht, aber Kleintiere dürfen nach wie vor verkauft werden...

    lg Guin
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden