Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Umfrage! Wonach sucht ihr Futter aus?

Dieses Thema im Forum "Katzen-Ernährung" wurde erstellt von RainbowCat, 1 September 2004.

  1. RainbowCat

    RainbowCat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Nach welchen Kriterien sucht ihr das Futter für Eure Hunde und Katzen aus?

    Preis?
    Markenname?
    Inhaltsstoffe?
    Empfehlung?
    alles egal?

    was ist es?

    Ich danke schon im voraus für Eure Antworten!
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo:) :winken1:

    Gern gebe ich Dir bescheid wie ich das mit dem Futter handhabe:

    Als ich meinen Tobias bekam fraß der mir gar nichts, weder Naß- noch Trockenfutter, da er von dort wo er her kam gewohnt war Frankfurter Würstel oder Wurst zu bekommen. Ich kaufte damals alle Marken und erst als ich ihm mit Trockenfutter fütterte ( wie ein Baby) und in das Naßfutter eine Scheibe Wurst dazu gab fing er an es zu fressen. Damals fraß er auch zusätzlich Obst, Salat und Nudeln etc.
    Im Laufe der Zeit bestimmte er dann was er am Liebsten hat und ich schaue da überhaupt nicht aufs Geld zum Beispiel. Mir geht es darum daß er es mag, und ich gebe zu ich lasse mich auch von der Werbung beeinflussen. Er frißt nun eine Schale Naßfutter am Tag und ungefähr 1 1/2 Portionen Trockenfutter. Naßfutter mag er nur von Sheba,Kitekat und Gourmet, Trockenfutter ist er nicht heikel, da nimmt er alle Marken und ich wechsel diese immer.
    Ich habe aber noch nie diese "Billigstfutter" ausprobiert, wie gesagt das Geld ist mir egal. Leckerlis frißt er nicht, sondern freut sich über einen Salat oder eine Orange zwischendurch.
    Ich weiß daß viele Lockstoffe im Futter ist, doch da die dort auch menschliche Vorkoster haben, dachte ich mir es sei so ein Futter trotz allem noch besser als die Marke "Billigsdorfer".
    Könnte ich leichter wirklich sehr gutes Futter beziehen ( also nicht nur unter Bestellung) würde ich mich schon entschließen so eines zu kaufen.

    Liebe Grüße
    Ninja
     
  3. Aisha

    Aisha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    341
    Ich habe seit geraumer Zeit dasselbe Futter, das ich nach Inhaltsstoffen aussuche.

    Meine Mietzen bekommen Nutro Trockenfutter, daß es auch als Diätfutter gibt und im "Freßnapf" erhältlich ist. Meines Wissens, wird dieses Futter stark kontrolliert und ist nicht mit billigen Füllstoffen aufgepeppt. Unsere Tiger habens zum Fressen gern :schleck:

    Liebe Grüße Aisha
     
  4. RainbowCat

    RainbowCat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    37
    Was heißt denn "nicht nur unter Bestellung"?

    Wenn ich darf, würde ich Dir nämlich gerne ein Futter empfehlen: MaxiVit. Akzeptanz 95 %, Lieferservice, keinerlei Zusatzstoffe = keine Lock- Füll-, Farb- oder Konservierungsstoffe, kein Zucker, keinerlei Chemie, fördert das mineralische Gleichgewicht.
    Es ist das, was mein Kater bekommt und er liiiiiiiiebt es :kuss3:

    Wenn Du magst gebe ich Dir die E-Mail meiner Beraterin, denn das gibt es leider nicht im freien Handel :weinen3:
     
  5. RainbowCat

    RainbowCat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    37
    Das kannst Du leicht kontrollieren anhand der Fütterungsempfehlung auf der Dose: Einer 3kg Katze reichen 200 g am Tag, wenn es gutes, nährstoffreiches Futter ist (Info: Tierheilpraktiker).

    Was steht auf Deiner Dose? *neugierig sei*
     
  6. RainbowCat

    RainbowCat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    @ Ninja

    NINJA
    Ich sehe gerade in einem anderen Thread haben wir uns schon einmal darüber unterhalten....Toby gehört ja zu den 5 % :haare: Eine Rärität ;-) Vergiß es einfach :autsch:
     
  7. Kittybeast

    Kittybeast Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo RainbowCat,

    Ich würde mich sehr über Info (Lieferungsmöglichkeiten) von MaxiVit freuen.
    Bis jetzt habe ich es die Vorlieben meiner Katzen überlassen welches NaFu und Trofu sie bekommen. Der Preis ist mir nicht wichtig, aber ich fürchte ich habe mir bis jetzt nicht genügend Gedanken über die Zusatzstoffe gemacht.

    Liebe Grüße,

    Kittybeast und Katzen
     
  8. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo RainbowCat

    Beim Fressnapf gibts auch ein Maxivit, hat aber nix mit dem zu tun was deine Beraterin vertreibt oder?
    Oder schreibt man das Futter beim Fressnapf MaxiFit? Verwirrt bin ;)

    LG
    Mag
     
  9. Neggy

    Neggy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Rheinland/Pfalz
    Hallo

    am meisten schaue ich natürlich auf den Fleischanteil im Futter und das kein Zucker enthalten ist!
    Einmal die Woche wird bei mir gebarft :)
     
  10. RainbowCat

    RainbowCat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    37
    :wut1: *zischel* :ironie: :)
    Das ist doch nicht UNSER gutes MaxiVit!!!! Das gibt es nur bei Reico-Vital und nur im Direktvertrieb über Berater wie meine Freundin.
     
  11. RainbowCat

    RainbowCat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    37
    Ich denke, das machen viele: Was der Miez schmeckt, das bekommt sie. Hab ich ja auch jahrelang gemacht. Aber welche menschliche Mama läßt ihr Kind immer Süßigkeiten essen? Keine.
    Das gefährliche ist, daß den meisten Katzen das minderwertige Futter schmeckt, weil Zucker und Lockstoffe drin sind. Wäre das nicht gegeben, würden die das niemals anfassen.
    Wegen MaxiVit sende ich Dir eine PN.
    Wer sonst noch Interesse hat: Mich gerne anmailen oder hier ansprechen, ich freu mich, wenn ich helfen kann! :katze:
     
  12. Sandra21

    Sandra21 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Aspang
    Hi!
    ich kauf jedesmal anderes futter ein, manchmal teures manchmal weniger teures, bei einer marke bleib ich eigentlich nie, weil meine katze richtig heikel ist und nicht alle tage das gleiche frißt.
     
  13. RainbowCat

    RainbowCat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    37
    Auf die Gefahr hin, daß ich mich jetzt in die Nesseln setze, weil ich wieder versuche zu helfen, wofür man oft ein paar aufs Ohr bekommt :engel2:

    Es könnte daran liegen, daß eine zB Huhn-Dose einer Marke nicht so schmeckt wie die nächste Huhn-Dose derselben Marke, da in den meisten handelsüblichen Futtern lediglich 4 % geschmacksbestimmendes Fleisch ist, in diesem Fall Huhn, drin sind und die restlichen 96 % ist alles mögliche- Fisch, Rind, Wild,...... Könnte das sein, Sandra?
     
  14. courtjester

    courtjester Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 September 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen, ich bin Jes 4 fache Katze und 3 fache Hundemom!

    Beim Futter für unsere Tiere bin ich ziemlich heikel. Es gibt sehr viele Rohmalzeiten und beim Trockenfutter achte ich auf einen hohen Fleischanteil, keine chemischen Konservierungs oder Geschmacksstoffe, kein Zucker. Ich kaufe prinzipiell nichts im Handel.

    Mein Futter und Streu bestelle ich seit kurzem hier: http://www.tatzenfutter.com früher bestellte ich bei www.vitello.at die Auswahl ist aber lange nicht mehr so gut und bei Tatzenfutter bekomme ich alles, auch Leckerli und Spielzeug.

    Viele Grüße

    Jes
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden