Weiss nicht mehr weiter

Mausi

Mitglied
Registriert
7 Januar 2005
Beiträge
17
Meine Ninis (eines von beiden ich weiss nicht welches) hat durchfall.
Ich habe das frischfutter schon gestrichen da man mir sagte es könne davon kommen. aber es wird nicht besser. Hat vieleicht jemand von Euch nen Tip für mich????
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.664
Ort
Salzburg
Hallo Mausi!

Ohje, warst du schon mit den beiden beim TA? Kannst du nicht irgendwie feststellen wer von den beiden Durchfall hat? Nicht das eines etwas Ansteckendes hat!

Ich kenn mich leider nicht so aus, ich hoffe hier kommt bald wer (zb Sternie wo bist du?) und gibt dir bessere Tipps!

Alles Gute!
Margit
 

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Hallo,

Durchfall ist für Nager lebensbedrohlich. Am besten gleich zum TA mit beiden, um festzustellen, wer den Durchfall hat. Da es auch ansteckend für das andere Tier sein kann.
Und nur Heu zu fressen geben... nix anderes.. außer Wasser zu trinken..

Hoffe, deinem Ninchen gehts bald besser.. :)

LG,
Katrin
 

Mausi

Mitglied
Registriert
7 Januar 2005
Beiträge
17
Ja nach zwei Tagen Heu Wasser diät war der Durchfall weg :)
Ich hab dann Äpel Salat Heu etc. gegeben und pro Tag zwei Esslöfel Trofu. (Wegwerfen möchte ich es ja auch nicht :rolleyes:
Und der Durchfall ist nicht wiedergekommen. Demnächst kriegen sie noch Katzengrass und sobald drausen was wägst kriegen sie Bärlauch und Löwenzahn.
Allso ich habe gelernt von zu fiel Trofu gibts Durchfall :wc2:
 

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Hallo,

schön zu hören, daß es dem Ninchen besser geht. Denk aber dran, deine Ninchen erst wieder mit wenig Löwenzahn und so daran zu gewöhnen.. sonst gehts von vorne los mit dem Durchfall.. :)
 
Werbung:

Sternie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 März 2004
Beiträge
371
Ort
bei Hamburg
Hallo Mausi,

schön zu lesen, das es dem Kaninchen schon wieder besser geht :)

wenn du das TroFu nicht wegschmeissen möchtest, würde ich aber die Menge pro Tag trotzdem langsam reduzieren, damit sich der Magen-DarmTrakt langsam umgewöhnt und nicht auf einmal verrückt spielt.

Bei Bärlauch wäre ich auch sehr vorsichtig. Es gehört zu der Familie der Zwiebelgewächse und kann Bauchschmerzen verursachen.
 
Oben